Auf der Schützenmatte in Zofingen musste aus Sicherheitsgründen eine der beliebten Linden gefällt werden.

Stadt Zofingen

Während des Gewitters am letzten Wochenende ist bei einer Linde auf der Schützenmatte in Zofingen ein grosser Teil der Krone ausgebrochen. Die verbleibende Krone war nur noch einseitig und instabil. Aufgrund des Standorts auf einer öffentlichen Anlage haben die Verantwortlichen der Stadt Zofingen entschieden, den betroffenen Baum sofort zu fällen. Die Fällung der Linde erfolgte am 30. Juli 2019.

Der Entscheid über den Abgang von alten, wertvollen Bäumen wird nicht vorschnell getroffen, sondern unterliegt einer Risikoabwägung, bei welcher die Aspekte Natur und Landschaft selbstverständlich wichtig sind. Sicherheitsüberlegungen spielen aber eine zentrale Rolle, insbesondere bei der Beurteilung von öffentlich zugänglichen, stark frequentierten Standorten wie der Schützenmatte. Der Stadtrat bittet die Bevölkerung um Verständnis.

 

Ausgebrochene Krone der Linde auf der Schützenmatte. (Foto: M. Strahm)

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode