Mit dem Neubau des Primarschulhauses im Bildungszentrum Zofingen (BZZ) galt es ein Verkehrskonzept zur Erschliessung, Parkierung und Mobilität zu erstellen. Die Parkplatzsituation war zu überdenken, weil wegen des Neubaus Parkplätze auf dem BZZ-Areal verloren gingen. In einem ersten Schritt wurde deshalb der Parkraumbedarf beim BZZ analysiert.

Stadt Zofingen

Es stellte sich heraus, dass die Anzahl Parkplätze für den Normalbetrieb ausreicht. Entlastend wirken auch die rund 330 neuen Parkplätze an der Unteren Brühlstrasse, welche insbesondere bei Events eine Ausweichmöglichkeit bieten. Nebst dem gestiegenen Angebot an Parkplätzen sank die Nachfrage von Angestellten und Lehrpersonen im BZZ durch die Einführung der integralen Parkplatzbewirtschaftung Anfang 2019.

Mit dem Bau des Kreisels Strengelbacherstrasse und dessen südlicher Fortsetzung sind auch massgebliche Bausteine des Erschliessungskonzepts realisiert worden.

Noch nicht voll umgesetzt wurde das Mobilitätskonzept, weil dieses noch von verschiedenen grösseren geplanten Bauvorhaben im Umfeld des BZZ beeinflusst wird. Es soll zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgenommen werden. Der Stadtrat erachtet es deshalb als sinnvoll, den Kredit anteilsmässig abzurechnen. Die bisherigen Kosten belaufen sich auf 39'600 Franken. Somit wurden knapp 39 Prozent des Kredits von 65'000 noch nicht ausgeschöpft.

 

Symbolbild von auto-im-vergleich.de / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode