An der Aare bei Winznau und Obergösgen ist während den letzten Wochen mehrmals ein Exhibitionist in Erscheinung getreten. Die Polizei sucht Zeugen.

Kapo SO

Bei der Kantonspolizei Solothurn sind in den vergangenen Wochen mehrere Meldungen über einen Exhibitionisten eingegangen, welcher im Bereich der Aare bei Winznau und Obergösgen vorwiegend junge Frauen sexuell belästigt hat. Der Unbekannte trat jeweils nackt an die Geschädigten heran, sprach diese in eindeutig sexueller Absicht an und onanierte dabei. Erst als die Geschädigten dem Mann mit der Polizei drohten, verschwand dieser.

Beschrieben wird der Exhibitionist wie folgt: zwischen 40 und 50 Jahre alt, 170 bis 175 cm gross, mittlere Statur, rundliches Gesicht, kurze hellbraune bzw. hellgraue Haare, auffallend weisse Hautfarbe, sprach örtlichen Dialekt. Teilweise trug er ein hellbraunes Wandercap.

Zur Ermittlung des unbekannten Mannes sucht die Polizei Zeugen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe

Personen, allenfalls weitere Geschädigte, die Angaben zur Identität des gesuchten Mannes machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Olten in Verbindung zu setzen, Telefon 062 311 80 80. Sollte der Mann erneut in Erscheinung treten, so bittet die Polizei darum, dies unverzüglich via Notrufnummer 117 zu melden.   

 

Image by Capri23auto from Pixabay

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode