Ein Autofahrer fuhr gestern Donnerstag in Windisch eine Fussgängerin auf dem Fussgängerstreifen an. Die Schülerin erlitt dabei Beinverletzungen. In Wohlen kollidierte ein unbekannter Automobilist mit einer jungen Velofahrerin und setzte seine Fahrt fort. Die Polizei sucht nun den Autofahrer.

von Kapo AG

Eine 14-jährige Sri Lankerin überquerte am Donnerstag, 15. März 2018, um 15 Uhr, via Fussgängerstreifen die Hauserstrasse in Windisch auf Höhe der Kirche. Gleichzeitig nahte aus Richtung Birr ein 84-jähriger Österreicher in einem Volvo. In der Folge kollidierte das Auto mit der Schülerin. Diese erlitt dabei mittelschwere Beinverletzungen und musste ins Spital gebracht werden.

Die Kantonspolizei nahm dem Autofahrer den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

In Wohlen ereignete sich am Donnerstag, 15. März 2018, um 15.20 Uhr, auf der Turmstrasse eine Kollision zwischen einem Auto und einer Fahrradfahrerin. Beim Junkholz Schulhaus verliess ein unbekannter Automobilist den Parkplatz und stiess mit einer 15-jährigen Velofahrerin zusammen. Der Automobilist hielt kurz an und fragte nach dem Befinden der Schülerin. Anschliessend setzte er seine Fahrt fort, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die 15-jährige Schweizerin erlitt beim Zusammenstoss Prellungen und Schürfungen.

Die Kantonspolizei, Stützpunkt Freiamt (Telefon 056 619 79 79) sucht den Fahrer des unfallbeteiligten grauen Personenwagens sowie Zeugen.

 

Originalfoto der Kapo AG

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode