Eine unbekannte Täterschaft hatte in der Nacht auf Samstag in Wettingen gewütet. An mehreren Fahrzeugen wurden die Kontrollschilder abgerissen und gestohlen.

von Kapo AG

Am Samstagmorgen, 18. März 2017, kurz vor 6 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Baden die erste Meldung ein. Ein Fahrzeuglenker aus Wettingen meldete den Verlust seines Kontrollschildes. Im Stundetakt gingen weitere Meldungen aus Wettingen ein. Um die Mittagszeit verzeichnete die Kantonspolizei in Baden bereits acht Diebstahlsmeldungen.

Die unbekannte Täterschaft hatte mutwillig die Kontrollschilder von den Fahrzeugen gerissen, welche am Ahornweg, Tödistrasse, Zentralstrasse, Winernstrasse, Hardstrasse parkiert waren.

Die Kantonspolizei Baden bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, die Angaben zu diesem nächtlichen Saubannerzug machen können. Sie nimmt Meldungen telefonisch unter 056 200 11 11 entgegen. 

 

Symbolbild von Manfred Wagner / pixelio.de

19.03.2017 | 1141 Aufrufe