Am 17. Oktober 2019 werden die Hits der grossen Soul-Diven wie Aretha Franklin, Diana Ross oder Tina Turner auf der Bühne von Musik & Theater zu hören sein. In «Respect! Tribute to the Greatest Soul Divas» versammeln sich dafür einige Schweizer Musikgrössen: Interpretiert werden die Songs von Tanja Dankner, Freda Goodlett, Fabienne Louves und Nubya, musikalisch begleitet von einer Live-Band unter der Leitung von Pepe Lienhard.

Stadt Zofingen

Auch wenn die Diven des Soul in den 1960er- und 1970er-Jahren die Stimme kollektiv gegen die ganz konkrete soziale, politische und kulturelle Ausgrenzung der Schwarzen in den USA erhoben, so ist die weibliche Botschaft dahinter ebenso aktuell geblieben. Soul – das ist Selbstbewusstsein, Anmut, Frauenpower und Kampf gegen den universellen Machismus. Paradigmatisch dafür steht Aretha Franklins Adaption des Songs Respect von Otis Redding, dessen Text sie buchstäblich auf den Kopf stellt, um damit Respekt von den Männern einzufordern.

Auf ganz spezielle Weise wird in dieser Tribute-Show des Theater Rigiblick die Geschichte des Soul nachgezeichnet. Ein Erzähler führt durch diesen ausserordentlichen und energiegeladenen Abend. Er erzählt Anekdoten aus dem Leben der Sängerinnen und zeichnet damit die Entstehungsgeschichte der Songs nach, die von den vier Sängerinnen gesungen werden. So werden die Biografien und die Lebensrealität der Soul-Diven eng mit der Geschichte des Soul verknüpft – mal melancholisch, mal kraftvoll und auch mal mit einem Augenzwinkern. Ein bewegender und mitreissender Abend mit viel Information und noch viel mehr Musik!

«Respect! Tribute to the Greatest Soul Divas»
Donnerstag, 17. Oktober 2019, 20.00 Uhr, Stadtsaal Zofingen
Einführung in das Stück mit Regisseur Daniel Rohr um 19.15 Uhr

 

Foto: Freda Goodlett, Nubya, Fabienne Louves, Tanja Dankner (Bild: Tanja Dorendorf, T+T Fotografie)

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode