Ein ziviler Patrouillenwagen, welcher mit eingeschalteten Sondersignalen unterwegs war, kollidierte mit einem Auto. Verletzt wurde niemand. Es entstand grosser Sachschaden.

Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 3. Juni 2020, kurz vor 11.45 Uhr, in Schafisheim auf der Seetalstrasse. Eine Patrouille der Kantonspolizei Aargau fuhr mit ihrem zivilen Patrouillenwagen, mit eingeschalteten Sondersignalen, auf der Seetalstrasse in Richtung Seon.

Dabei führte der Lenker des Patrouillenwagens, Höhe Schorenweg, ein Überholmanöver aus. Im selben Moment wollte der Lenker vor ihm links abbiegen, wobei es zur Kollision kam.

Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Originalfoto der Kapo AG

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode