Nur knapp verfehlte Roberto Zanetti am 20.Oktober den erneuten Einzug ins Stöckli im ersten Wahlgang. Es braucht den erfahrenen und kämpferischen Roberto Zanetti im Ständerat! Er hat klare Standpunkte und dennoch macht er es möglich, gemeinsame Lösungen zu finden.

Marianne Wyss-Jäggi, Kantonsrätin

Am 17. November kommt es zum 2. Wahlgang. Darum liebe Wähler und Wählerinnen, alle sind ein zweites Mal aufgerufen, die demokratischen Rechte wahrzunehmen und zu wählen. Es braucht jede Stimme.

Geben auch sie dem Röbu ihre Stimme, denn so bekommt das Volk und die Umwelt eine wichtige Stimme.

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode