Am Samstagnachmittag kam es zu einem Brandausbruch im Fahrradkeller eines Wohnblockes. Das Feuer musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Polizei sucht Zeugen.

von Kapo AG

Am Samstag, 28. Oktober 2017, um ca. 12.40 Uhr, kam es in Reinach an der Griensammlerstrasse 5 zu einem Brandausbruch im Fahrradkeller.

Die eintreffende Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Es konnte festgestellt werden, dass ein Kinderwagen vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Der entstandene Russ- und Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Eine Person begab sich mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ärztliche Behandlung.

Der Stützpunkt Unterkulm (062 768 55 00) sucht Zeugen, welche verdächtige Feststellungen kurz vor dem Brandausbruch machen konnten.

 

Symbolbild von Tim Reckmann / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode