Gestern Donnerstagabend ereignete sich auf der A2 bei Rothrist eine Auffahrkollision, welche durch zwei Autofahrer verursacht wurde, die sich knapp in die Kolonne drängten. Diese setzten ihre Fahrt fort, ohne anzuhalten und werden nun gesucht. Personen wurden keine verletzt.

von Kapo AG

Im dichten Abendverkehr auf der Autobahn A2 bei Rothrist ereignete sich am Donnerstag, 25. Januar 2018, kurz nach 16 Uhr, eine Auffahrkollision zwischen zwei Automobilisten. Vorgängig drängten sich zwei Autofahrer, welche von Reiden her in Richtung Basel fuhren, in die Kolonne, was zu heftigen Bremsmanöver führte und die Auffahrkollision schliesslich verursachte. Die beiden Drängler setzten ihre Fahrt fort, ohne anzuhalten.

Die beiden Autofahrer seien bereits vorher aufgrund ihrer riskanten Fahrweise aufgefallen. Es handelt sich um ein schwarzes BMW Cabriolet mit SZ-Kontrollschilder sowie einen unbekannten weissen Personenwagen. Wer Angaben zu diesen machen kann, wird gebeten, sich mit der Mobilen Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) in Verbindung zu setzen.

 

Originalfoto der Kapo AG

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode