In Fulenbach ist am Mittwochnachmittag ein Mädchen von einem Pferd gefallen. Dabei hat es sich derart schwere Verletzungen zugezogen, dass es später im Spital gestorben ist. Zur Klärung des Hergangs und der Umstände wurde eine Untersuchung eingeleitet.

Kapo SO

Am Mittwoch, 18. September 2019, gegen 16.30 Uhr, fiel auf einem Waldweg in Fulenbach ein Mädchen von einem Pferd und verletzte sich dabei schwer.

Gemäss ersten Erkenntnissen passierte der Unfall im Rahmen eines geführten Pferdespaziergangs. Wie Tele M1 berichtet, soll die Mutter der Achtjährigen beim Ausflug dabei gewesen sein und den Unfall mit angesehen haben. Ein Passant berichtete, als er zur Unfallstelle kam, habe das Mädchen in kritischem Zustand am Boden gelegen und sei bläulich angelaufen gewesen.

Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort durch den Rettungsdienst, wurde das Kind mit einem Helikopter der REGA in ein Spital geflogen. Trotz aller ärztlichen Bemühungen ist das Kind in der Zwischenzeit gestorben.

Beim Mädchen handelt es sich um eine achtjährige Primarschülerin aus Langenthal. 

Zur Klärung des Unfallhergangs und der Umstände wurde eine Untersuchung eingeleitet.

 

Archivbild von soaktuell.ch

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode