Nach einem gemeldeten Raub in der Nacht auf Mittwoch nahm die Kantonspolizei kurz darauf zwei Männer in Olten fest.

Kapo SO

In der Nacht auf Mittwoch, 22. Januar 2020, gegen 2.10 Uhr, haben zwei Personen in der Kirchgasse in Olten einen Mann überfallen und Bargeld gestohlen. Das Opfer meldete sich bei der Kantonspolizei Solothurn, die mehrere Patrouillen vor Ort entsandte.

Eine davon konnte kurz nach dem Vorfall die mutmasslichen Täter beim Hauptbahnhof Olten anhalten. Die beiden Schweizer im Alter von 34 und 37 Jahren wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

Das Opfer blieb bei dem Vorfall unverletzt.

 

Symbolbild von Paul-Georg Meister / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode