Ein Brand in einem Baustellencontainer führte am Freitagabend zu einem Grossaufgebot an Feuerwehr und Polizeikräften in Oftringen.

Kapo AG

Am Freitagabend, 29. November 2019, gegen 19.18 Uhr, gingen erste Meldungen über sichtbare Flammen sowie Explosionen neben der Autobahnausfahrt Oftringen bei der Kantonalen Notrufzentrale ein.

Eine sich in unmittelbarer Nähe befindliche Tankstelle wurde geräumt. Zudem wurden kurz die beiden Autobahnausfahrten Oftringen gesperrt. Beim Brandobjekt handelte es sich um einen Container der angrenzenden Baustelle.

Die eintreffende Feuerwehr konnte den Brand relativ schnell löschen. Nach ersten Erkenntnissen ist der Brand auf fahrlässigen Umgang mit einer Gasflasche zurück zu führen. Die Ermittlungen der Kantonspolizei Aargau sind im Gange. Die zuständige Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm eröffnete ein Strafverfahren.

 

Symbolbild von Rainer Sturm / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode