Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Oekingen ist am Dienstagabend ein Mann aus noch zu klärenden Gründen von einem Traktor überrollt worden. Mit schweren Verletzungen wurde er von einem Helikopter in ein Spital geflogen. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.

Kapo SO

Aus derzeit unbekannten Gründen geriet am Dienstag, 13. November 2018, gegen 17.30 Uhr, ein Landwirt in Oekingen bei Arbeiten an einer Jauchestation unter den Traktor und wurde nach ersten Erkenntnissen von diesem überrollt.

Dabei zog sich der Verunfallte, welcher alleine am Arbeiten war, schwere Verletzungen zu und musste mit einem Helikopter in ein Spital geflogen werden. Der Unfallhergang bildet Gegenstand der eingeleiteten Untersuchungen. 

Personen, die Beobachtungen gemacht haben, welche im Zusammenhang mit dem Unfallhergang stehen könnten, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn zu melden, Telefon 032 627 71 11.

 

Archivbild von soaktuell.ch

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode