Die Hardeck wird zum feinen Steakhouse im Gäu. Ab sofort gibt’s im Restaurant Hardeck in Neuendorf bestes Schweizer Rindfleisch von der neuen Steakhouse-Karte, wie Rib-Eye Steak, Entrecôte und Filet (small, medium, large), raffiniert zubereitet mit Beilagen nach Wahl. Und im Januar bietet Wirtin Maria Lütolf den Gästen dazu das passende Unterhaltungsprogramm.

Foto: Restaurant Hardeck in Neuendorf wird Steakhouse (soaktuell.ch)

Der Januar steht in der Hardeck ganz im Zeichen von guter Stimmung und feinem Essen. 

Am Samstag, 14. Januar 2012, zaubert das Hardeck-Team Après-Ski-Stimmung ins Gäu. Ab 19.30 Uhr sorgen die „Original Gaudibuam aus Tirol“, ein bekanntes Unterhaltungsduo aus Kitzbühl, für Gaudi. 

Eine Woche Später, am Samstag, 21. Januar 2012, begeistert „Angelika Strässle“ mit ihrem Akkordeon und Gesang die Gäste. Dazu geniessen die Besucherinnen und Besucher Köstlichkeiten von der neuen Steakhouse-Karte oder weiterhin die beliebten saisonalen und fleischlosen Gerichte sowie Salate und Gemüse. 

Jeweils am Dienstag ist in der Hardeck „Cordon Bleu-Tag“. Die Gäste können verschiedene Cordon Bleu auswählen. 

5-Franken-Bon 
Auf der Homepage der Hardeck (www.hardeck.ch) kann man einen Flyer herunter laden und ausdrucken. Darauf befinden sich 5-Franken-Bons, die ausschliesslich für die Swiss Quality-Steaks Rib-Eye Steak, Entrecôte und Rindsfilet an Zahlung gegeben werden können. Pro Person kann nur ein Bon eingelöst werden. In einigen Gemeinden wird der Flyer mit dem 5-Franken-Bon in den nächsten Tagen sogar in alle Haushaltungen verteilt. 

Plätze im Restaurant Hardeck kann man über Telefon 062 398 11 23 reservieren. 

von Melanie Jäggi

 

20.01.2012 | 5846 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode