Ein Motorradlenker fuhr am Samstag, 4. August 2012, kurz vor 17 Uhr, in Wolfwil von der Allmendstrasse herkommend in Richtung Vordere Gasse. Zur gleichen Zeit war ein Autolenker auf der Vordere Gasse unterwegs und beabsichtigte links in die Höflistrasse abzubiegen. Dabei übersah er offenbar den entgegen kommenden Motorradfahrer.

(Kapo)

Das schwer beschädigte Auto. (Foto: Kapo)

Die beiden Fahrzeuge kollidierten folglich frontal-seitlich. Durch den Aufprall schleuderte es den Motorradlenker über das Auto hinweg und es kam zu einem weiteren Zusammenstoss mit einem dahinter stehenden Auto. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und musste mit der REGA in ein Spital geflogen werden.

Personen, die sachdienliche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen in Verbindung zu setzen, Telefon 062 387 70 51.

05.08.2012 | 1489 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode