Innerhalb weniger Stunden wurden in Reinach (AG) und Menziken gleich bei zwei Personenwagen die Seitenscheiben eingeschlagen und das Fahrzeug durchsucht.

von Kapo AG

Auf dem Parkplatz Stierenberg in Menziken, schlug am Mittwoch, 9. Mai 2018 zwischen 07.00 bis 08.05 Uhr eine unbekannte Täterschaft das hintere Fenster der Beifahrertüre ein. Anschliessend wurde der Innenraum des Fahrzeuges durchsucht.

Am gleichen Tag, zwischen 07.45 Uhr bis 09.25 Uhr, kam es in Reinach beim Vitaparcours zu einem gleichen Vorfall. Ebenfalls wurde das hintere Fenster der Beifahrerseite eingeschlagen sowie der Innenraum durchsucht.

Aufgrund der Vorgehensweise und der Nähe der beiden Tatorte geht die Polizei von der gleichen Täterschaft aus. Aus beiden Fahrzeugen wurde nichts entwendet. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3'000 Franken.

Zeugenaufruf
Die Kantonspolizei Aargau, Stützpunkt Zofingen (Tel. 062 745 11 11) sucht Zeugen. Insbesondere Personen welche zur jeweiligen Tatzeit verdächtige Feststellungen machen konnten.

 

Symbolbild von GerdaB / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode