Aus derzeit noch unbekannten Gründen ist am Freitagabend in Lostorf ein parkiertes Fahrzeug in Brand geraten. Personen wurden keine verletzt. Ermittlungen zur Brandursache sind aufgenommen worden.

Kapo SO

Anwohner eines Wohnquartieres in Lostorf meldeten der Alarmzentrale am Freitag, 19. Juni 2020, gegen 21.45 Uhr, dass ein in der Mahrenstrasse parkiertes Auto in Flammen stehe. Dank dem Einsatz der sofort aufgebotenen Feuerwehr Lostorf-Stüsslingen-Rohr konnte der Brand rasch gelöscht werden. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. Personen wurden keine verletzt.

Die Brandexperten der Kantonspolizei Solothurn haben zur Ermittlung der Brandursache eine Untersuchung eingeleitet.

 

Originalfoto der Kapo SO

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode