Weil eine Autofahrerin heute Morgen in Lenzburg das Rotlicht missachtete, kam es zu einer heftigen Kollision mit einem anderen Auto. Beide Fahrer wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Kapo AG

Der Unfall ereignete sich heute, Freitag, 3. Mai 2019, kurz nach 6 Uhr, auf der Kreuzung Seonerstrasse / Aarauerstrasse in Lenzburg. Eine 22-Jährige fuhr in einem Subaru auf der Seonerstrasse auf die Kreuzung zu und beabsichtigte links in Richtung Schafisheim abzubiegen. Dabei dürfte sie nach ersten Erkenntnissen das Rotlicht missachtet haben, worauf es zur Kollision mit einem VW kam, welcher vom Tunnel her nahte.

Die 22-jährige Frau sowie der 28-jährige Lenker des VWs wurden verletzt und mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Es liegen noch keine Angaben über die Schwere der Verletzungen vor. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von über 15'000 Franken.

 

Originalfoto der Kapo AG

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode