Bei einer Kontrolle konnte gestern Donnerstag auf der Autobahn A1 bei Lenzburg ein Lastwagenchauffeur angehalten werden, welcher stark alkoholisiert war. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen.

von Kapo AG

Einer Patrouille der Kantonspolizei Aargau fiel am Donnerstag, 7. Juni 2018, um 16.30 Uhr, ein Lastwagen auf der Autobahn A1 bei Aarau in Richtung Zürich fahrend auf. Dieser wurde daraufhin auf dem Rastplatz Lenzburg kontrolliert. Dabei konnte beim 43-jährigen Deutschen Alkoholeinfluss festgestellt werden. Der durchgeführte Atemlufttest ergab einen Wert von über 0.8 mg/l.

Die Kantonspolizei nahm dem Lastwagenchauffeur den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab und verzeigte ihn an die zuständige Staatsanwaltschaft.

 

Symbolbild von krue / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode