Gestern hat ein Lieferwagen in Günsberg eine Mauer beschädigt. Das Fahrzeug zeigt weitere frische Schäden, deren Herkunft bislang unklar ist. Es ist also Wahrscheinlich, dass der Unfallverursac her bereits vorher mindestens noch einen Unfall verursacht hat. Wer weiss etwas?

(Kapo)

Themenbild: Archiv soaktuell.ch
 
Am Samstagnachmittag, 1. September 2012, wurde die Polizei nach Günsberg gerufen, weil am Grüngliweg ein total beschädigter weisser Lieferwagen ohne Kontrollschilder stand. Wie sich herausstellte, ist das Fahrzeug in der Nacht auf Samstag in der Kirchgasse mit einem Geländer und einen Betonsockel gefahren und hat Schaden von mehreren Tausend Franken angerichtet.

Der Unfallverursacher ist bekannt. An der linken Fahrzeugseite finden sich weitere frische Beschädigungen, die bislang nicht zugeordnet werden können und die von einer erfolgten weiteren Kollision stammen dürften. Sachdienliche Hinweise von Zeugen oder Geschädigten nimmt die Kantonspolizei in Solothurn entgegen (032 627 71 11).

02.09.2012 | 1390 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode