Am Freitag, 22. Juni 2018, kurz nach 11 Uhr, ist einer Polizeipatrouille in Gerlafingen ein Lieferwagen in schlechtem Zustand aufgefallen. Bei der anschliessenden Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass das Chassis des Lieferwagens beidseitig angebrochen ist und deshalb die Fahrzeugkabine nach hinten ragte.

von Kapo SO

Weiter wurde das Gesamtgewicht mit über 900 Kilo und das Achsgewicht der 2. Achse mit über 300 Kilo überschritten. Aufgrund des nichtbetriebssicheren Zustandes des Lieferwagens wurde dieser sichergestellt. Beim Lenker handelt es sich um einen 57-jährigen Mann aus Sri Lanka.

Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und für eine Expertise der Motorfahrzeugkontrolle übergeben. Der Lenker wird entsprechend zur Anzeige gebracht.

 

Originalfoto der Kapo SO

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode