Bei einer Einmündung in Frick stiessen heute Dienstag ein Auto und ein Motorradfahrer zusammen. Der Motorradfahrer stürzte, blieb aber unverletzt. Der Unfallhergang ist unklar, weshalb die Polizei Augenzeugen sucht.

Kapo AG

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 2. Oktober 2018, kurz vor 13.30 Uhr auf der Kaistenbergstrasse in Frick. Der weisse Citroën Jumpy stand an der Einmündung in die Hauptstrasse. Dahinter nahte ein Motorradfahrer auf einer Harley-Davidson. In der Folge kam es zur Kollision mit dem Lieferwagen.

Der Motorradfahrer stürzte, blieb aber unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Gegenüber der Kantonspolizei Aargau machte der Motorradfahrer geltend, dass der Lieferwagen rückwärts fahrend gegen ihn geprallt sei. Dessen Fahrer bestritt dies und sprach von einer Auffahrkollision. Aufgrund dieses Widerspruchs sucht die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) Augenzeugen.

 

Originalfoto der Kapo AG

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode