Am Dienstag, 17. Januar 2012, kurz vor 18 Uhr, wurden an der Oltnerstrasse in Egerkingen auf dem Parkplatz beim McDonald’s durch einen 45-jährigen Schweizer mehrere Schüsse auf einen anderen Mann abgegeben. Das Opfer zog sich beim Vorfall eine nicht lebensbedrohliche Schussverletzung zu (>> wir haben berichtet). Im Zusammenhang mit der eingeleiteten Untersuchung fand heute Vormittag eine Rekonstruktion am Tatort statt.

von Kapo SO

Foto: Paul-Georg Meister / soaktuell.ch

Ziel war es vor allem, den genauen Tatablauf vor Ort festzuhalten. Während der gut zweistündigen Rekonstruktion hat die Polizei einen Teil des Parkplatzes abgesperrt; der Betrieb im Restaurant war nicht beeinträchtigt. Es gab jedoch zahlreiche Schaulustige.

20.02.2012 | 2051 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode