Zwischen Freitagabend und Samstagmorgen wurden in Egerkingen vier Autos mutwillig beschädigt. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken. Die Polizei sucht Zeugen.

Kapo SO

In der Zeit zwischen Freitag, 12. Juni 2020 / 19 Uhr bis Samstag, 13. Juni 2020 / 6 Uhr, hat eine unbekannte Täterschaft mutwillig vier parkierte Autos beschädigt. An der Bahnhofstrasse in Egerkingen beim öffentlichen Parkplatz hinter dem Regionenposten der Polizei wurden drei Fahrzeuge beschädigt.

Bei einem schwarzen Subaru und an einem Patrouillenwagen wurde die Heckscheibe mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen und an einem weissen Citroën wurde diese verkratzt. Weiter wurde an der Bahnhofstrasse bei einer Garage an einem grauen Mazda das Dach zerkratzt.

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Feststellungen gemacht haben oder Angaben zu der unbekannten Täterschaft geben können. Hinweise nimmt die Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen entgegen, Telefon 062/311 94 00.

 

Originalfoto der Kapo SO

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode