Bei einer Auseinandersetzung wurde am Samstagmorgen in Derendingen ein Mann tödlich verletzt. Eine Person wurde festgenommen. Die Strafverfolgungsbehörden haben die Ermittlungen zur Klärung von Hergang und Umständen aufgenommen.

Kapo SO

Am Samstag, 8. Dezember 2018, kurz nach 9 Uhr, ging bei der Alarmzentrale die Meldung ein, wonach es in einem Einfamilienhaus in Derendingen zu einem Streit zwischen zwei Personen gekommen sei. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt. Trotz Reanimationsbemühungen der ausgerückten Rettungssanitäter verstarb der Mann noch in der Wohnung.

Im Zusammenhang mit dieser Auseinandersetzung wurde eine 56-jährige Schweizerin verhaftet. Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist gegenwärtig noch unbekannt. Er bildet Gegenstand weiterer Ermittlungen, welche durch die Kantonspolizei Solothurn in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Solothurn geführt werden.

 

Polizei bei der Spurensicherung (Archivbild der Kapo SO)

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode