Auf der Autobahn A1 bei Derendingen kam es am Samstagnachmittag zu einer Kollision auf dem Pannenstreifen. Zwei Personen wurden zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Kapo SO

Am Samstag, 7. Dezember 2019 gegen 14.30 Uhr, war eine Automobilistin auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich unterwegs. Auf Gemeindegebiet Derendingen fuhr die Lenkerin ihren Mercedes auf den Pannenstreifen, da sie sich unwohl fühlte. Kurze Zeit später kollidierte ein Autolenker, der auf dem Normalstreifen unterwegs war, seitlich mit dem stehenden Auto.

Gemäss eigenen Aussagen wurde der Automobilist durch ein Klingeln im Fahrzeug abgelenkt und geriet in der Folge auf den Pannenstreifen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Lenkerin des Mercedes und ihr Beifahrer wurden zwecks Kontrolle in ein Spital gebracht.

 

Originalfoto der Kapo SO

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode