In Büsserach hat sich am Freitagabend ein Selbstunfall mit einem Auto ereignet. Dabei wurde der Fahrzeuglenker und seine Beifahrerin verletzt.

von Kapo SO

Am Freitag, 16. Februar 2018, um zirka 19.30 Uhr, fuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Auto in Büsserach vom Sportplatz "Schwalbennest" in Richtung Passwangstrasse. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er dabei die Kontrolle über das Auto, kam von seiner Fahrbahn ab und prallt schliesslich am linken Strassenrand frontal in einen Baum.

Dabei zog sich der Lenker mittelschwere und seine Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Beide wurden durch eine Ambulanz der Paramedic AG in ein Spital gebracht. Das Unfallauto erlitt Totalschaden.   

Originalfoto der Kapo SO

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode