Zwischen Büsserach und Fehren kollidierte am Freitagabend ein Automobilist mit einer Steinmauer. Dies, weil er einem auf seiner Fahrbahnseite entgegenkommenden Motorrad ausweichen musste. Die Polizei sucht den Lenker des Motorrades und Zeugen.

Kapo SO

Am Freitag, 24. August 2018, gegen 20 Uhr, fuhr ein Automobilist auf der Fehrenstrasse von Büsserach in Richtung Fehren, als ihm in einer Linkskurve ein Motorrad auf seiner Fahrbahnseite entgegenkam. Um eine Kollision mit diesem zu verhindern, steuerte er sein Auto nach rechts und kollidierte in der Folge frontal mit einer Steinmauer. Verletzt wurde niemand.

Das Auto erlitt Totalschaden und musste abtransportiert werden. Der Lenker des Motorrades fuhr jedoch ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern in Richtung Büsserach weiter. Gemäss Aussagen des Automobilisten trug der Motorradfahrer einen schwarzen Helm.

Motorradlenker gesucht

Die Polizei sucht den Lenker des Motorrades, Zeugen oder Personen die sachdienliche Angaben zum Motorradlenker machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Breitenbach (Telefon 061 785 77 01) in Verbindung zu setzen.

 

Originalfoto der Kapo SO

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode