Zwei Personen zogen sich bei einem Verkehrsunfall in Brugg leichte Verletzungen zu. Beim Zusammenstoss im Ausserortsbereich zwischen Brugg und Schinznach-Bad entstand ein Sachschaden von zirka 80'000 Franken. Der genaue Unfallhergang wird ermittelt.

Kapo AG

Gestern Dienstag, 13. November 2018, kurz nach 12.15 Uhr stiessen auf der Aarauerstrasse bei Brugg zwei Autos heftig zusammen. Eine 43-jährige Serbin fuhr mit ihrem VW von Schinznach-Bad in Richtung Brugg. Im Ausserortsbereich geriet sie dann nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden BMW, gelenkt von einem 48-jährigen Schweizer.

Beim Zusammenstoss entstand an den beiden Autos ein Sachschaden von zirka 80'000 Franken. Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und mussten ins Spital geführt werden.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache eingeleitet.

 

Originalfoto der Kapo AG

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode