Vor einer Woche stiess ein Mofa-Fahrer auf einem Gehweg mit einem 82-jährigen Mann zusammen. Dieser verletzte sich und  verbrachte mehrere Tage im Spital. Der Mofa-Fahrer flüchtete und wird gesucht.

von Kapo AG

Symbolbild von Václav Mach / fotolia.de

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch, 29. Februar 2012, etwa um 15.45 Uhr auf dem Gehweg entlang der Zürcherstrasse in der Nähe der UBS Filiale. Dort wollte der 82-jährige Mann den Fussgängerstreifen betreten, um die Zürcherstrasse zu überqueren. Dabei nahte auf dem Fussweg ein Motorfahrradlenker und fuhr dem Senior über den Fuss. Ohne anzuhalten setzte der Unbekannte seine Fahrt fort.

Der 82-Jährige brach sich den Fuss und musste mehrere Tage im Spital zubringen. Inzwischen hat er bei der Kantonspolizei Anzeige erstattet. Die Kantonspolizei in Bremgarten (Telefon 056 648 75 01) bittet den Mofa-Fahrer, sich zu melden. Auch werden Augenzeugen gesucht.

07.03.2012 | 922 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode