Am Freitagabend kam es in Biberist zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Automobilistin und einer Lenkerin eines E-Bikes. Dabei wurde die Fahrradfahrerin verletzt und musste in ein Spital gebracht werden.

von Kapo SO

Eine Automobilistin war am Freitag, 17. März 2017, um zirka 16.10 Uhr, von Lohn-Ammannsegg auf der Bernstrasse in Richtung Biberist unterwegs. Sie beabsichtigte vor dem St.-Ursen-Kreisel nach rechts in die Bleichemattstrasse abzubiegen. Dabei übersah sie die von hinten mit dem E-Bike (Fahrrad mit elektrischer Unterstützung bis 25 km/h) heranfahrende Fahrradlenkerin. In der Folge touchierte die Fahrradlenkerin die Front des Autos und kam dabei zu Fall.

Sie verletzte sich im Bereich des Oberkörpers und musste in ein Spital gebracht werden. Die Automobilistin blieb unverletzt.

 

Originalfoto der Kapo SO

19.03.2017 | 1720 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode