Auf der Solothurnstrasse in Biberist wurde am Sonntagmorgen eine Fussgängerin von einem Auto erfasst und mittelschwer verletzt. Sie wurde mit der Ambulanz in ein Spital gebracht.

von Kapo SO

Am Sonntag, 24. September 2017, kurz nach 9 Uhr, wollte eine 82-jährige Fussgängerin in Biberist im Bereich des Restaurant Rössli die Solothurnstrasse auf dem dortigen Fussgängerstreifen überqueren. Dabei wurde sie von einem 83-jährigen Autolenker erfasst, welcher in Richtung St. Urs unterwegs war.

Bei der Kollision zog sich die Fussgängerin mittelschwere Verletzungen zu. Sie wurde nach der medizinischen Erstversorgung von einer Ambulanz ins Spital gebracht. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt.

 

Originalfoto der Kapo SO

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode