Bei einem Kreisel in Bettlach wurde heute Morgen ein Kind von einem Auto erfasst, als es mit seinem Trottinett die Strasse überquerte. Eine Ambulanz brachte den Knaben in ein Spital.

Kapo SO

Am Mittwochmorgen, 22. Januar 2020, gegen 7.20 Uhr, wurde beim Kreisel in der Solothurnstrasse in Bettlach ein Knabe von einem Auto erfasst. Nach ersten Erkenntnissen überquerte er auf seinem Trottinett den Fussgängerstreifen in südlicher Richtung.

Der Autolenker wollte den Kreisverkehr in Richtung Solothurn verlassen und übersah dabei offenbar das Kind.

Bei der Kollision wurde der 11-Jährige leicht bis mittelschwer verletzt und mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht.

 

Originalfoto der Kapo SO

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode