Am Dienstag, 31. Januar 2012, gegen 19.30 Uhr, fuhr eine Automobilistin von Mümliswil herkommend auf der Lobiseystrasse in Balsthal Richtung Dorfzentrum. Nach einer Linkskurve verlor sie aus derzeit nicht restlos geklärten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

von Kapo SO

Auto landete seitlich im Bach (Bild: Kapo SO)

Das Auto kam ins Schleudern und dann von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte das Auto an der Uferböschung gegen einen Baum und kippte dann seitlich in den Bach. Unter Mithilfe von Drittpersonen konnte die Fahrzeuglenkerin aus dem Auto befreit werden. Sie wurde zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Das Auto erlitt Totalschaden.  

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Balsthal in Verbindung zu setzen, Telefon 062 386 72 72.

01.02.2012 | 2307 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode