Es begann mit einem Aprilscherz. Lidl in Deutschland kündigte spasseshalber die Einführung eines neuen Produktes an: den Lidl-Sneaker. Der knallbunte Sneaker existierte bis dahin aber nur auf dem Computer eines Lidl-Grafikdesigners. Was darauf folgte, hat selbst Lidl nicht erwartet.

Lidl Schweiz

Am ersten April vor einem Jahr zeigte Lidl in Deutschland einen eigenen blau-gelb-roten Sneaker in einem Facebook-Post. Der als Aprilscherz gedachte Schuh kam so gut bei den Social-Media-Usern an, dass Lidl im Herbst 2019 eine streng limitierte Auflage an 400 echten Lidl-Sneakers an seine Fans verloste. Da der Andrang auf den Schuh so gross war und Lidl von zahlreichen Kundenanfragen praktisch überrannt wurde, liess der Detailhändler den Sneaker kurzerhand produzieren und nahm ihn in den Verkauf auf.

Auch in der Schweiz ist der neue Sneaker - in limitierter Menge - in allen 144 Filialen erhältlich, zum Preis von CHF 14.99.

Bereits im Vorfeld hat der Schuh auch bei Lidl Schweiz eine grosse Fanbase. Darunter befindet sich auch ein Lidl-Lernender, der im Marketing seine Mediamatiker-Ausbildung realisiert. Er hat sich gemeinsam mit seinen Ausbildern - ebenfalls grosse Lidl-Sneaker-Fans - daran gemacht, einen Spot als Lehrabschlussarbeit zu produzieren. Der Spot wird landesweit im TV und auf den Online-Kanälen sowie hier auf soaktuell.ch ausgestrahlt.

 

Foto: Lidl Sneaker. (obs/LIDL Schweiz)

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode