Auf der Autobahn A1, zwischen Oensingen und Niederbipp in Richtung Bern, hat sich am Samstagabend eine Auffahrkollision mit sechs beteiligten Autos ereignet. Ein Fahrzeuglenker wurde dabei verletzt.

Kapo SO

Am Samstag, 17. November 2018, kurz vor 18 Uhr, kam es auf dem Überholstreifen der Autobahn A1 zwischen Oensingen und Niederbipp in Fahrtrichtung Bern zu einer Auffahrkollision mit sechs beteiligten Autos. Dabei zog sich ein Fahrzeuglenker Verletzungen zu, die eine Einweisung in ein Spital erforderlich machten.

Vier der sechs Unfallautos waren nicht mehr fahrbar und mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.  Die Gesamtschadenssumme dürfte mehrere zehntausend Franken betragen.

 

Originalfoto der Kapo SO

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode