Der Sommer bringt heisse Temperaturen mit sich. Die Tiere im Wildpark Roggenhausen erfreuen sich an verschiedenen Abkühlungsmöglichkeiten.

Stadt Aarau

Die Eisbomben mit eingefrorenen Früchten, Gemüse oder Fleisch, sind bei den Tieren besonders beliebt. Vor allem Marder, Minipigs und Sauen geniessen die kühlen Leckereien bei den sommerlichen Temperaturen.

Die Rothirsche ziehen sich gerne in den Wald zurück oder nehmen, wie die Minipigs und Sauen, ein erfrischendes Bad in der Schlammsuhle. Der Schlamm schützt vor Sonneneinstrahlung und kühlt zugleich.

Steinböcke und Murmeltiere verweilen bei der Hitze lieber in ihre Höhlen oder suchen sich ein kühles Plätzchen zwischen den Steinen. Den Ponys, wie auch den meisten anderen Tieren, stehen zudem schattenspendende Unterstände und Überdachungen zur Verfügung.

Der Wildpark Roggenhausen ist ein beliebtes Naherholungsziel an heissen Sommertagen. Überzeugen Sie sich. 

>> www.roggenhausen.ch

 

Bild von der Stadt Aarau zur Verfügung gestellt mit E-Mail vom 18.07.18

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode