Seit vier Jahren wandert der Art Savour Wandersalon 1248 von Atelier zu Atelier. Der nächste Halt wird im Atelier von Walter E. Aeberhard in Klingnau inszeniert. Neben dem Gastgeber und seinen eigenen Kunstwerken sind auch die Gastkünstlerinnen Chrisan aus Klingnau, Iris Smokvina aus Neuenhof und Zeljka Bratoljic-Melkay aus Wettingen mit je acht Werken vertreten. Der Art Savour Wandersalon 1248 ist öffentlich und ist geöffnet am Samstag 7. Juni 2014 von 15 Uhr bis 17 Uhr, Weierstrasse 41, in 5313 Klingnau.

mgt.

Walter E. Aeberhard in seinem Atelier (Foto: zvg.)

Walter E. Aeberhard

Walter E. Aeberhard ist 1955 in Baden (AG) geboren und aufgewachsen. Zeichnen und Malen waren für ihn seit frühester Kindheit ein ständiger Begleiter. Bereits in der Jugendzeit versuchte er, sein künstlerisches Talent mittels Fernkursen an der Kunstschule Amsterdam und danach an der Neuen Kunstschule Zürich zu verfeinern. Beide hat er jedoch nach einigen Semestern abgebrochen, weil im diese zu langweilig erschienen. Seine Kreativität lebte er beruflich als Dekorationsgestalter und mit 27 Jahren als selbständiger Grafiker mit einer kleinen Siebdruckerei aus. In der Malerei durchforschte er diverse Techniken und Stilrichtungen bis er 1995 zum Action Painting fand. Diese Technik fasziniert in noch heute. 2007 erfüllte er sich den Wunsch seiner eigenen Atelier-Galerie in Klingnau (AG), wo er ständig seine eigenen Werke zeigt und auch Gastkünstlern eine Ausstellmöglichkeit bietet. Walter E. Aeberhard unterhält auch Permanentausstellungen in einem Hotel, in 2 Auto-Ausstellräumen, einem Finanzinstitut und einem Immobilienunternehmen. Gelegentlich nimmt er auch an Ausstellungen und Kunstmessen im In- und Ausland teil.

Chrisan

Christina Andreatta arbeitet seit 2003 in ihrem Atelier im Schloss Klingnau. Sie lässt sich gerne von der Natur inspirieren und setzt die Eindrücke mit verschiedenen Techniken um.

Iris Smokvina

Iris Smokvina ist seit über 20 Jahren als Künstlerin in der Schweiz und im Ausland tätig. Sie ist neugierig und experimentierfreudig. Ihre Kunst basiert hauptsächlich auf expressiven und surrealistischen Elementen. Ebenso wandelte sich Ihre Kunst im Laufe der Zeit in Richtung des Abstrakten. Sie arbeitet mit verschiedenen Materialen wie Öl, Acryl, Kork, Plastik, Holz etc. Ihre südländische, kroatische, Herkunft scheint aus Ihren Bildern durch das Element der Farbe hindurch. Wo die Sonne scheint, darf aber auch die Erotik nicht fehlen, sei es bei den Blumen, Menschen oder aber im Sinne reiner Symbolik. Die Künstlerin ist Mitglied bei den Künstlergemeinschaften Art Savour (CH), Kunst Forum International (CH) und Gruppa69 (Kroatia).

Dr. Zeljka Bratoljic- Melkay

1977 studierte Zeljka Bratoljic-Melkay Kunstmalerei in Zagreb. Nach 1994 folgte diverse Weiterbildung in Malkunst und Kunstgeschichte an der Neuen Kunstschule in Zürich. Regelmässig besucht sie Malkurse und künstlerische Workshops im In- und Ausland.  Die Kunst und besonders die Kunstmalerei ist ihre Leidenschaft, ihre ruhige Insel im breiten Ozean der alltäglichen Hektik  wo sie sich zurückzieht,  um sich selbst immer wieder neu zu finden und zu verwirklichen.  Neben der Kunstmalerei hat sie auch eine besondere Liebe für reine Linienzeichnung, Karikaturenzeichnung und  Illustrationen entwickelt, die  sie dann erfolgreich  in mehreren Büchern oder Zeitschriften in Kroatien und in der Schweiz veröffentlichte. Zeljka liebt es Menschen und  Tiere zu zeichnen und zu malen. Besonders bei ihren Pferden  versucht  sie, die unbeschreibliche Kraft  und die Schönheit dieser grossartigen Tiere zum Ausdruck zu bringen.  Als gebürtige Kroatin und Tierärztin lebt und arbeitet Zeljka schon seit 28 Jahren in der Schweiz. Die Beziehung und die Liebe zur ihrer Heimat  Kroatien hat sie jedoch erhalten und das  besonders  durch die enge Zusammenarbeit mit anderen kroatischen Kunstschaffenden in der Schweiz, in  der Malgruppe "Kravata" und im Rahmen des  kroatischen Kulturklubs in Baden. Eine langjährige und sehr enge Zusammenarbeit pflegt  Zeljka auch mit schweizerischen Künstlerinnen und Künstlern im Rahmen der Art Savour Gruppe unter der Leitung von Irene  Varga.  Zeljka Bratoljic-Melkay  hat während  ihren langjährigen künstlerischen Tätigkeiten mehreren Gruppen- und Einzelausstellungen in der Schweiz,  Deutschland,  Italien und in Kroatien geleistet.

Art Savour Plattform und Künstlernetzwerk

Art Savour ist eine Künstlervereinigung, in der Einzelgängerinnen und Einzelgänger genauso willkommen sind wie gesellige Kunstschaffende. Weitere Informationen rund um Kunst, Ausstellungen und Kunstschaffende finden sich auf artsavour.ch.

15.05.2014 | 2362 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode