Die Vernissage der Aarauer Neujahrsblätter 2018 steht vor der Tür. Sie findet am Donnerstag, 16. November 2017, 18 Uhr, im Gemeinschaftszentrum Telli in Aarau statt.

Stadt Aarau

Das Telli-Quartier steht mit dem Titel „Total inTELLIgent“ im Zentrum der Aarauer Neujahrsblätter 2018. Das Quartier ist mehr als ein Industriequartier mit einem Hochhaus und vier als Staumauern bezeichneten Wohnzeilen.

Martin Tschannen, Präsident der Redaktionskommission, stellt an der Vernissage vom Donnerstag, 16. November 2017, in einer lockeren Gesprächsrunde mit Stadtpräsidentin Jolanda Urech und verschiedenen Autorinnen und Autoren, die Aarauer Neujahrsblätter 2018 vor. Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Telli-Quartier umrahmen die Feier musikalisch und kulinarisch. Im Anschluss an die Veranstaltung offeriert die Ortsbürgergemeinde Aarau einen Apéro.

Die die Aarauer Neujahrsblätter 2018 werden an der Vernissage verkauft und sind danach im Buchhandel oder auf dem Stadtbüro der Stadt Aarau erhältlich. Den Teilnehmenden der Ortbürgergemeindeversammlung vom 20. November 2017 wird ein Exemplar der Aarauer Neujahrsblätter 2018 kostenlos abgegeben.

Die Ortsbürgergemeinde der Stadt Aarau stellt Aarauerinnen und Aarauern, welche im Ausland leben, jeweils die aktuelle Ausgabe der Aarauer Neujahrsblätter als Weihnachtsgeschenk und mit Gruss aus der alten Heimat zu. Dies soll die Verbundenheit zwischen der Stadt Aarau und den weggezogenen Aarauerinnen und Aarauern stärken.

An bereits registrierte Auslandadressen erfolgt die Zustellung automatisch. Adressänderungen oder neue Adressen von ehemaligen Aarauerinnen und Aarauern (Verwandte, Freunde oder Bekannte) können bis am 5. Dezember 2017 der Ortsbürgergutsverwaltung, E-Mail: ortsbuergergemeinde@aarau.ch, gemeldet werden.     

Aarauer Neujahrsblätter (Grafik: aarau.ch)

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode