Nuglar-St. Pantaleon: Lieferwagen überschlagen - Lenker alkoholisiert

Bei einem Selbstunfall zwischen Nuglar und Gempen am Samstagabend hat sich ein Lieferwagen auf der Fahrbahn überschlagen. Ein Alkoholtest beim Lenker fiel positiv aus.

  • 28.04.2020, 07:50
  • 0 Kommentare
  • 1.704 Aufrufe

Aarburg: Brand eines Schopfs im Gebiet Chlosbrunne

Am Sonntagmorgen, 26. April 2020, kam es in Aarburg zum Brand eines Schopfs. Die Ortsgrenze Olten (und somit auch Kantonsgrenze Solothurn) befindet sich nur unweit entfernt. Daher wurde nebst der Feuerwehr Aarburg auch die Feuerwehr Olten aufgeboten.

  • 28.04.2020, 07:45
  • 0 Kommentare
  • 2.300 Aufrufe

Olten: Kitas werden mit 70'100 Franken unterstützt

Der Stadtrat von Olten hat an seiner Sitzung vom 27. April beschlossen, die Kindertagesstätten auf dem Gebiet der Stadt Olten mit einer einmaligen Nothilfe in der Höhe von 70'100 Franken zu unterstützen. Dies entspricht rund einem Drittel der zu erwartenden Defizite der Kitas in einem Monat. Im Gegenzug zum genehmigten Nachtragskredit wurden Kredite in der gleichen Höhe auf den für die sonst geltende Subjektfinanzierung reservierten Konten gesperrt.

  • 28.04.2020, 07:31
  • 0 Kommentare
  • 1.425 Aufrufe

Dornach: Streifkollision zwischen zwei Motorradfahrern auf der Gempenstrasse

Auf der Gempenstrasse bei Dornach kam es am Freitagabend zu einer Streifkollision zwischen zwei Motorradfahrern. Aufgrund unterschiedlicher Aussagen zum Unfallhergang sucht die Polizei Zeugen.

  • 28.04.2020, 07:17
  • 0 Kommentare
  • 1.179 Aufrufe

Kanton Solothurn: Maturaprüfungen sistiert

Aufgrund der ausserordentlichen Lage hat der solothurnische Bildungsdirektor Remo Ankli die festgelegten Prüfungstermine für die Abschlussklassen der Gymnasien und Fachmittelschulen bis auf weiteres sistiert.

  • 25.04.2020, 08:27
  • 0 Kommentare
  • 1.391 Aufrufe

Olten: Die Kleinen im Hübeli, die Grösseren am Zementweg

Die bauliche Umsetzung des Schulraumprovisoriums am Zementweg 48 in Olten, welchem das Gemeindeparlament im vergangenen Januar zugestimmt hatte, läuft nach Plan. Dank einem Mietvertrag über zehn Jahre entsteht hier eine Übergangslösung bis zur Eröffnung des neuen Schulhauses Kleinholz. Auch für anschliessende Sanierungsarbeiten an andern Schulhäusern werden die Schulräume am Zementweg voraussichtlich zum Einsatz kommen.

  • 23.04.2020, 07:37
  • 0 Kommentare
  • 1.546 Aufrufe

Lidl Schweiz unterstützt Kleinbetriebe und Familienunternehmen

Die aktuelle Lage fordert die Schweiz heraus. Ganz besonders von der jetzigen Situation betroffen sind Kleinbetriebe. Lidl Schweiz unterstützt genau diese kleinen Familienunternehmen mit der Aktion «klein aber fein», indem ihre Produkte in der ganzen Schweiz angeboten werden.

  • 21.04.2020, 08:33
  • 0 Kommentare
  • 3.418 Aufrufe

Kanton Solothurn: Absolutes Feuerverbot im Wald, am Waldrand sowie an Fluss- und Seeufern

Durch die anhaltende Trockenheit ist im Kanton Solothurn die Gefahr von Wald- und Flurbränden gross. Die Windverhältnisse der letzten Tage haben die Brandgefahr zusätzlich verschärft. Nach einer Lagebeurteilung durch verschiedene kantonale Ämter gilt für den ganzen Kanton Solothurn im Wald, an den Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern ab sofort ein absolutes Feuerverbot.

  • 16.04.2020, 08:26
  • 0 Kommentare
  • 2.001 Aufrufe

Olten: Vier mutmassliche Einbrecher festgenommen

Dank aufmerksamen Anwohnern ist es der Kantonspolizei Solothurn am späten Samstagabend in Olten gelungen, vier mutmassliche Einbrecher festzunehmen. Die Polizei bittet die Bevölkerung, weiterhin wachsam zu sein und verdächtige Feststellungen umgehend zu melden.

  • 15.04.2020, 21:54
  • 0 Kommentare
  • 2.269 Aufrufe

Zuchwil: Auto auf Pannenstreifen ausgebrannt

Auf der Autobahn A5 bei Zuchwil in Richtung Zürich kam es am frühen Dienstagmorgen zu einem Autobrand. Der Fahrzeuglenker konnte das Auto rechtzeitig verlassen und blieb unverletzt. Die Brandursache wird abgeklärt.

  • 15.04.2020, 08:01
  • 0 Kommentare
  • 2.405 Aufrufe

Grenchen: Rollstuhlfahrer von der Strasse in Lärmschutzwand gefahren

In Grenchen hat sich am Sonntagnachmittag ein Selbstunfall ereignet. Dabei kam ein Rollstuhlfahrer von der Strasse ab und kollidierte mit einer Lärmschutzwand. Der Verunfallte wurde aufgrund des Verletzungsbildes mit einem Rettungshelikopter der Rega in ein Spital geflogen.

  • 14.04.2020, 08:01
  • 0 Kommentare
  • 2.308 Aufrufe

Kestenholz: Kollision zwischen E-Bike und Motorrad fordert zwei Verletzte

In Kestenholz kam es gestern Samstagmittag zu einer Kollision zwischen einem E-Bike und einem Motorrad. Beide Lenker wurden dabei erheblich verletzt und mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

  • 12.04.2020, 13:57
  • 0 Kommentare
  • 2.487 Aufrufe

Trockenheit: Waldstück oberhalb Schloss Alt-Falkenstein in Balsthal brannte

Am Freitagabend ist in Balsthal im Bereich der Swisscom Antenne oberhalb des Schloss Alt-Falkenstein ein grösseres Waldstück in Brand geraten. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen und bittet die Bevölkerung, aufgrund der aktuell bestehenden erheblichen Waldbrandgefahr, im Umgang mit Feuer und Raucherwaren im Freien vorsichtig zu sein.

  • 11.04.2020, 13:11
  • 0 Kommentare
  • 2.207 Aufrufe

Messerattacke in Bahnhofunterführung Olten: 24-jähriger Kosovare angeklagt

Im Zusammenhang mit einer tätlichen Auseinandersetzung im Bahnhof Olten vom 21. April 2018 erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage. Ein heute 24-jähriger Kosovare hat sich wegen versuchter vorsätzlicher Tötung vor Gericht zu verantworten.

  • 11.04.2020, 08:04
  • 0 Kommentare
  • 1.888 Aufrufe

Verkauf von Hofprodukten in Olten: Lebensmittelstände müssen neu angeordnet werden

Am 9. April hat in der Stadt Olten erstmals seit dem Corona-Lockdown ein Standverkauf von Hofprodukten stattgefunden: Fünf Anbieter aus der Region verkauften dabei an Einzelständen an der Baslerstrasse und auf der Kirchgasse mit grossem Abstand untereinander Frischprodukte wie Gemüse, Salate und Früchte. Noch am gleichen Tag wurden neue Auflagen des Bundes bekannt: Lebensmittelmarktstände können zwar weiterhin betrieben werden; auf einem Platz darf aber nur noch ein einzelner Stand stehen.

  • 11.04.2020, 07:49
  • 1 Kommentare
  • 7.222 Aufrufe

Murgenthal/Fulenbach: Alte Holzbrücke wird saniert - Verkehrsbehinderungen

Wegen Inspektionsarbeiten und Arbeiten an der Holzkonstruktion wird der Verkehr auf der Aarebrücke Murgenthal - Fulenbach bis voraussichtlich Mitte Oktober 2020 zeitweise behindert sein. Der Fussgängersteg kann jederzeit, jedoch mit Behinderungen, passiert werden.

  • 10.04.2020, 07:29
  • 0 Kommentare
  • 3.806 Aufrufe

Kanton Solothurn: Arbeitslosigkeit stieg im März 2020 um 3 Prozent

Im März 2020 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 450 auf 3'858 Personen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich von 2,3% auf 2,6%. Der Anstieg im März ist ausschliesslich auf die aktuelle Ausnahmesituation zurückzuführen.

  • 07.04.2020, 08:54
  • 0 Kommentare
  • 4.066 Aufrufe

Kanton Solothurn: Erhebliche Waldbrandgefahr wegen Trockenheit

Durch die momentan herrschende Trockenheit und die warmen Temperaturen steigt die Waldbrandgefahr an. Nach aktueller Lagebeurteilung wurde die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn für gewisse Gebiete als erheblich eingestuft. Dies vor allem in den nördlichen Bezirken Thal, Dorneck und Thierstein sowie entlang des Jurasüdfusses.

  • 07.04.2020, 08:46
  • 0 Kommentare
  • 2.143 Aufrufe

Brand in einem Einfamilienhaus in Lohn-Ammannsegg

In einem Einfamilienhaus in Lohn-Ammannsegg kam es am Montagmittag zu einem Brand. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Zur Klärung der Brandursache haben Spezialisten der Kantonspolizei Solothurn eine Untersuchung eingeleitet.

  • 06.04.2020, 22:00
  • 0 Kommentare
  • 3.615 Aufrufe

Tödlicher Raubüberfall in Metzerlen aufgeklärt - das Verfahren kommt zum Abschluss

Im Zusammenhang mit dem tödlichen Raubüberfall in Metzerlen im Jahr 2010 hat die Staatsanwaltschaft die Strafuntersuchung abgeschlossen. Sie erhebt insbesondere gegen drei Männer Anklage wegen Mordes bzw. Raubes.

  • 06.04.2020, 08:24
  • 1 Kommentare
  • 11.597 Aufrufe

Olten: Lagergebäude an der Tannwaldstrasse brannte

In der Nacht auf Samstag ist in Olten ein Lagergebäude in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken.

  • 06.04.2020, 08:01
  • 0 Kommentare
  • 4.653 Aufrufe

Hauenstein-Ifenthal: Brand in unbewohnter Liegenschaft

Am späten Freitagabend geriet eine unbewohnte Liegenschaft in Hauenstein-Ifenthal in Brand. Das Gebäude steht leer. Personen wurden keine verletzt.

  • 06.04.2020, 07:43
  • 0 Kommentare
  • 4.687 Aufrufe

Aedermannsdorf: Küchenbrand in Bergwirtschaft

In Aedermannsdorf ist in der Nacht auf Samstag die Küche einer Bergwirtschaft in Brand geraten. Die Anwohner konnten das Feuer weitgehend selber löschen. Eine Person erlitt eine Rauchgasvergiftung.

  • 05.04.2020, 09:29
  • 0 Kommentare
  • 6.442 Aufrufe

Luterbach: Auto brannte in der Garage

In einem Wohnquartier in Luterbach kam es in der Nacht auf gestern Samstag zu einem Brand in einer Garagebox. Personen wurden keine verletzt.

  • 05.04.2020, 08:23
  • 0 Kommentare
  • 6.572 Aufrufe

Mangelndes "Social Distancing": Oltner Ländiweg bis auf Weiteres gesperrt

Wegen zunehmender Verstösse gegen die Verordnungen des Bundesrates im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie (Stichwort: Social Distancing) liess der Oltner Stadtrat am Freitag den Ländiweg auf dem rechten Aareufer bis auf Weiteres sperren.

  • 04.04.2020, 08:32
  • 1 Kommentare
  • 12.112 Aufrufe

Komitee startet Informationskampagne für die Verkehrsanbindung Thal

Das Komitee «Pro Verkehrsanbindung Thal» begrüsst den nach «eingehender Prüfung» gefällten Entscheid des Regierungsrates, sämtliche Einsprachen und Beschwerden gegen die Erschliessungsplanungen für die VA Thal abzuweisen und den Erschliessungsplan zu genehmigen. Noch in diesem Jahr soll das Kantonsparlament den erforderlichen Verpflichtungskredit genehmigen.

  • 03.04.2020, 07:56
  • 0 Kommentare
  • 8.418 Aufrufe

Riedholz: Tierquäler deponiert Wurststück mit Rasierklinge - Hund verletzt

Am Donnerstagmorgen war ein Hundehalter mit seinen Hunden im Wald oberhalb von Riedholz unterwegs. Eines der beiden Tiere fand am Wegrand eine Wurst, in welcher eine Rasierklinge steckte. Die Hündin frass davon und musste im Anschluss zum Tierarzt gebracht und dort operiert werden. Die Polizei bittet Hundehalter vorsichtig zu sein und sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

  • 02.04.2020, 20:06
  • 0 Kommentare
  • 9.655 Aufrufe

Oltner Bevölkerung das Leben trotz Corona-Krise erträglich(er) machen

Gut zwei Wochen ist es her, dass – vom Bund verordnet – der «Corona-Ausnahmezustand» auch die Stadt Olten erreichte. Der Stadtrat, der weiterhin wöchentlich zusammentritt, hat sich in der Zwischenzeit zusammen mit der Verwaltung bemüht, einerseits die Vorgaben des Bundes – zum Beispiel im Bildungswesen – umzusetzen und anderseits das Leben für die Bevölkerung mit der Beibehaltung des Verwaltungsservice und mit kleinen zusätzlichen Schritten – von Gratisparkplätzen bis zum «Wochenmarkt light» – erträglich(er) zu machen.

  • 01.04.2020, 21:20
  • 0 Kommentare
  • 11.256 Aufrufe

Achtung: Betrüger, Wucherer und Cyberkriminelle nutzen aktuelle Situation aus

In der vergangenen Woche wurden auch im Kanton Solothurn Briefe zugestellt, in denen eine angeblich gemeinnützige Stiftung zu Spenden für Corona-Betroffene aufruft. In dem Fall steckt Betrugsabsicht dahinter. Andere Fälle sind im Kanton derzeit nicht bekannt, jedoch häufen sich landesweit Meldungen über Abzocker und Betrüger, die die aktuelle Situation schamlos ausnutzen. Die Polizei ruft zur Vorsicht auf.

  • 01.04.2020, 21:00
  • 0 Kommentare
  • 8.967 Aufrufe

Kanton Solothurn: Vom 1. April bis 31. Juli gilt für Hunde im Wald die Leinenpflicht 

Während den Frühlings- und Sommermonaten bringen zahlreiche Wildtiere ihren Nachwuchs zur Welt. Damit weder die Mutter- noch Jungtiere in dieser sensiblen Zeit durch nicht unter Kontrolle des Führers oder der Führerin stehende Hunde gefährdet werden, gilt in den Solothurner Wäldern in der Zeit vom 1. April bis 31. Juli eine generelle Leinenpflicht.    

  • 30.03.2020, 08:37
  • 0 Kommentare
  • 14.120 Aufrufe