Deitingen: Fahrradlenker von Auto erfasst und tödlich verletzt

Zwischen Deitingen und Derendingen wurde gestern Mittwoch Nachmittag ein Fahrradlenker von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Er verstarb danach im Spital. Die Strasse war mehrere Stunden gesperrt.

  • 14.09.2017, 12:36
  • 0 Kommentare
  • 2.168 Aufrufe

Mümliswil-Ramiswil: Sieben seltene Schafe gestohlen

Am vergangenen Wochenende wurden bei einem Hof im Guldenthal zwischen Ramiswil und Schelten sieben Schafe der seltenen Rasse «Saaser Mutten» gestoheln. Die Polizei bittet um Hinweise.

  • 13.09.2017, 17:36
  • 0 Kommentare
  • 1.195 Aufrufe

Hochschule für Life Sciences: 97 Fachleute diplomiert 

Vergangenen Freitag durften 97 Absolventinnen und Absolventen der Bachelor und Master-Studiengänge der Hochschule für Life Sciences FHNW ihr Diplom entgegennehmen. Insgesamt 10 Personen wurden für ihre hervorragende Leistung mit Preisen in der Höhe von rund 15'000 Franken von Industrie und Berufsverbänden ausgezeichnet. 

  • 13.09.2017, 11:21
  • 0 Kommentare
  • 1.540 Aufrufe

Solothurner Regierungsrat beschliesst kantonalen Richtplan

Wo sollen die Solothurnerinnen und Solothurner in den nächsten Jahren wohnen, wo arbeiten, wo sich erholen? Im revidierten Richtplan ist die räumliche Entwicklung des Kantons für die nächsten 25 Jahre festgelegt.

  • 13.09.2017, 09:25
  • 0 Kommentare
  • 919 Aufrufe

Am meisten leere Wohnungen im Kanton Solothurn: Schrecken hohe Steuern und Staus ab?

Am 1. Juni 2017 wurden in der Schweiz 64'893 Leerwohnungen gezählt, das sind 1,47 Prozent des Gesamtwohnungsbestands (einschliesslich der Einfamilienhäuser). Im Vergleich zum Vorjahr standen damit 8'375 Wohnungen mehr leer, was einem Anstieg um knapp 15 Prozent entspricht. Dies geht aus der Leerwohnungszählung des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

  • 11.09.2017, 15:37
  • 1 Kommentare
  • 3.730 Aufrufe

Neuendorf: Fünf Rumänen bei Einbruch verhaftet

Die Kantonspolizei Solothurn konnte am frühen Sonntagmorgen in Neuendorf fünf mutmassliche Einbrecher anhalten. Die aus Rumänien stammenden Männer wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

  • 11.09.2017, 08:35
  • 0 Kommentare
  • 1.046 Aufrufe

Kanton Solothurn: Überschuss im Budget nur dank Hilfe anderer Kantone und Nationalbank

Im Voranschlag 2018, den Finanzdirektor Roland Heim diese Woche präsentiert hat, rechnet der Kanton Solothurn mit einem operativen Ertragsberschuss – konkret mit einem Plus von 29,1 Millionen Franken. Die Finanzlage bleibt stabil, die Sparmassnahmen greifen, ist der Kanton Solothurn überzeugt. Ist also grosses Schulterklopfen angesagt? Weit gefehlt. Ohne 325 Millionen Franken Hilfe aus anderen Kantonen (Finanzausgleich) sowie über 21 Millionen Franken Gewinnüberschuss der Nationalbank, wäre der Kanton Solothurn buchstäblich ein "Sozialfall". 

  • 10.09.2017, 12:04
  • 0 Kommentare
  • 1.127 Aufrufe

Dulliken: Unbekannte entsorgen 40 Pneus im Wald

In einem Waldgebiet zwischen Starrkirch und Dulliken haben Unbekannte zirka 40 Altreifen illegal im Wald entsorgt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.  

  • 09.09.2017, 07:29
  • 0 Kommentare
  • 973 Aufrufe

FDP: Nein zur Altersreform 2020 heisst Ja zu einer besseren Vorlage

Die Delegierten der FDP.Die Liberalen Kanton Solothurn sagen an ihrer Versammlung in Mümliswil nach engagierter Debatte Nein zur Scheinsanierung Altersreform 2020. Dies verbunden mit dem Auftrag an den Gesetzgeber, dem Souverän ein Paket vorzulegen, welches die Sozialwerke langfristig sichert.

  • 09.09.2017, 07:26
  • 0 Kommentare
  • 888 Aufrufe

Trimbach: Zwei Leichen in Haus gefunden ++ UPDATE FOLGT ++ 

In Trimbach sind am Mittwochnachmittag zwei Personen tot in einem Haus aufgefunden worden. Die Strafverfolgungsbehörden des Kantons Solothurn haben umgehend Ermittlungen zur Identität der Verstorbenen, zur Todesursache und zu den Umständen aufgenommen. Gemäss ersten Erkenntnissen steht eine Beziehungstat im Vordergrund. 

  • 07.09.2017, 10:18
  • 0 Kommentare
  • 1.165 Aufrufe

Oensingen: Dank aufmerksamen Nachbarn Einbrecher erwischt

Die Kantonspolizei Solothurn konnte am vergangenen Freitagabend in Oensingen eine tatverdächtige Person nach einem Einbruchdiebstahl anhalten. Sie steht im Verdacht aus einem Mehrfamilienhaus diverse Gegenstände gestohlen zu haben. Der 29-jährige Albaner wurde für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen.

  • 06.09.2017, 09:26
  • 0 Kommentare
  • 1.434 Aufrufe

Obergösgen: Erntedankfest mit Jodlerchor

Am Sonntag, 10. September 2017, um 10 Uhr, findet das von der Chlausenzunft organisierte Erntedankfest in der katholischen Kirche Obergösgen statt. Das Sennechörli-Bärgröseli Niederamt trägt mit ihrem Gesang zum Gelingen bei.

  • 06.09.2017, 09:24
  • 0 Kommentare
  • 980 Aufrufe

Reform schwächt AHV nachhaltig und macht Mehrwertsteuer unbezahlbar

Unter dem Dach der Solothurner Generationenallianz haben sich Vertreterinnen und Vertreter der bürgerlichen Parteien SVP und FDP, Jungfreisinnige und die Wirtschaftsverbände SOHK und kgv zusammengeschlossen, um bis am 24. September 2017 für ein Nein zur Altersreform 2020 zu kämpfen. Die Reform der Altersvorsoge 2020 ist ein unverantwortliches Projekt von Mitte-Links, das die sanierungsbedürftigen Sozialwerke AHV und BVG nachhaltig schwächt. Die finanziellen Probleme werden nicht gelöst, sondern verschärft.

  • 06.09.2017, 09:19
  • 0 Kommentare
  • 958 Aufrufe

Handy- und Gurtenkontrollen im Kanton Solothurn

Die Kantonspolizei Solothurn wird in der nächsten Zeit im ganzen Kanton vermehrt Handy- und Gurtenkontrollen durchführen. Ziel der Kontrollen ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit.

  • 06.09.2017, 09:01
  • 0 Kommentare
  • 1.322 Aufrufe

Bürgerliche kämpfen mit Linken zusammen für AHV-Reform

Am 24. September 2017 stimmt das Schweizer Stimmvolk über nichts weniger als die Zukunft der AHV ab. Um das Rentenniveau halten zu können und die Renten überhaupt absichern zu können, gibt es keinen anderen Weg als zwei Mal Ja zu sagen. Alles andere würde die Zukunft des wichtigsten Sozialwerkes in unserem Land ernsthaft bedrohen.

  • 06.09.2017, 08:58
  • 0 Kommentare
  • 840 Aufrufe

Bettlach: Gleitschirm abgestürzt - Pilot verstarb auf Unfallstelle

Bei Bettlach stürzte am Sonntagmittag ein Gleitschirmpilot ab und verstarb noch an der Unfallstelle.

  • 04.09.2017, 13:24
  • 0 Kommentare
  • 1.239 Aufrufe

Fulenbach: 18-Jähriger Sprayer in Haft genommen

In Fulenbach haben unbekannte Täter im Verlauf der Monate Juli und August mehrmals Gebäude und Einrichtungen rund um die Schulhäuser versprayt. Ebenfalls wurde der Werkhof der Gemeinde verunreinigt. Die Polizei konnte nun einen tatverdächtigen Mann ermitteln.

  • 04.09.2017, 10:40
  • 0 Kommentare
  • 1.446 Aufrufe

AEK erhöht Strompreise: Jetzt wird's richtig teuer

Die AEK setzt ab 2018 standardmässig auf Schweizer Wasserkraft und zertifizierten Naturstrom. Strom aus Kohle und Gas entfernt sie aus ihrem Grundversorgungs-Portfolio. Damit wird ihr Stromangebot komplett CO2-frei. Das Bekenntnis zur einheimischen Wasserkraft und zum zertifizierten Naturstrom bringt eine Preiserhöhung mit sich. Den Strom der höherwertigen Produkte bezieht die AEK aus dem Produktionspark der BKW Gruppe. Das bedeutet, dass die Kosten für die grundversorgten Kunden der AEK gegen volatile und längerfristig steigende Marktpreise abgesichert sind, weil sie neu auf den Gestehungskosten der einheimischen Kraftwerke basieren.

  • 01.09.2017, 09:33
  • 0 Kommentare
  • 1.407 Aufrufe

Nestlé produziert Arbeitslose im Kanton Solothurn

Die Nestlé-Tochter Nestlé Skin Health will die Produktion in ihrer Fabrik im solothurnischen Egerkingen einstellen. Betroffen sind rund 190 Stellen. Dies teilte Nestlé in einem dürftigen Communiqué in englischer Sprache am Donnerstag mit.

  • 01.09.2017, 09:07
  • 0 Kommentare
  • 1.366 Aufrufe

Däniken: Selbstunfall mit Auto – 19-jähriger Lenker leicht verletzt

Auf der Löchlistrasse in Däniken hat sich gestern Donnerstagabend ein Auto bei einem Selbstunfall überschlagen. Der Lenker wurde leicht verletzt, das Auto erlitt Totalschaden.

  • 01.09.2017, 08:30
  • 0 Kommentare
  • 1.327 Aufrufe

SP Kanton Solothurn lehnt Kostenabwälzung ab

Die SP begrüsst grundsätzlich die Stossrichtung der Vorlage. Die Regelung der Restkostenfinanzierung bei den Pflegeleistungen stellt ein langjähriges Anliegen dar und der Wechsel von der Objekt- zur Subjektfinanzierung wird grundsätzlich begrüsst. Hingegen lehnt die SP eine Kostenüberwälzung an die Klienten und Klientinnen ab.

  • 01.09.2017, 08:27
  • 0 Kommentare
  • 1.197 Aufrufe

Grüne für die Gleichbehandlung in der ambulanten Pflege

Die Grünen Kanton Solothurn begrüssen es, wenn die Finanzierung der Restkosten für die ambulante Pflege geregelt wird. In ihrer Vernehmlassung zur Änderung des Sozialgesetzes sprechen sie sich im Grundsatz für die vorgeschlagene Beteiligung der Gemeinden aus. Sie begrüssen insbesondere die Einführung einer Subjektfinanzierung anstelle des bisher geltenden Subventionssystems. Eine solche Regelung bewirkt eine bessere Vergleichbarkeit.

  • 01.09.2017, 08:19
  • 0 Kommentare
  • 1.137 Aufrufe

Breitenbach: Zwei Personen leicht verletzt bei Kollision mit Postauto

In Breitenbach hat sich heute Donnerstagmittag eine Kollision zwischen einem Auto und einem Postauto ereignet. Ernsthaft verletzt wurde dabei niemand.

  • 31.08.2017, 16:34
  • 0 Kommentare
  • 1.305 Aufrufe

SP Kanton Solothurn: Den Volkswillen beachten – Zersiedelung stoppen

Die Solothurner Stimmbevölkerung sagte 2013 mit fast 70% Ja zur Änderung des Bundesgesetzes über die Raumplanung. National lag der Ja-Anteil bei 63%. Nach dem Abstimmungsergebnis sagte Bauernverbandspräsident Markus Ritter, «er freue sich über das klare Ergebnis zum Schutz von Kulturland und wertvollen Fruchtfolgeflächen». Jetzt geht es um die Umsetzung, u.a. um die Förderung der Verfügbarkeit von Bauland.

  • 29.08.2017, 13:25
  • 0 Kommentare
  • 1.185 Aufrufe

Neuer SVP-Präsident bekommt starkes Team zur Seite

Die SVP Kanton Solothurn rief zur ausserordentlichen Generalversammlung in den Sternen nach Kriegstetten. Denn es ging nicht nur um die Wahl eines neuen Kantonalpräsidenten, sondern auch gleich um die Wahl des gesamten elfköpfigen Parteipräsidiums.

  • 29.08.2017, 09:29
  • 0 Kommentare
  • 1.237 Aufrufe

A1 bei Rothrist: Zwei alkoholisierte Personen nach Verkehrsunfall festgenommen

In der Nacht auf Donnerstag kollidierte ein Personenwagen bei der Autobahnausfahrt Rothrist mit der Leitplanke und flüchtete. Die beiden Insassen, beide stark alkoholisiert, wurden später in Rothrist festgestellt und festgenommen.

  • 27.08.2017, 11:14
  • 0 Kommentare
  • 1.530 Aufrufe

Büsserach: Dachstockbrand nach Blitzeinschlag

Nach einem Blitzeinschlag geriet am Donnerstagnachmittag in Büsserach ein Teil eines Dachstocks in Brand. Verletzt wurde niemand.

  • 25.08.2017, 10:38
  • 0 Kommentare
  • 2.361 Aufrufe

Hägendorf: Fussgänger mittelschwer verletzt - bärtiger Autofahrer fährt davon

Am Dienstagmorgen kam es in Hägendorf auf der Fabrikstrasse zu einer Kollision zwischen einem unbekannten Automobilisten und einem Fussgänger. Dieser wurde dabei mittelschwer verletzt. Der Automobilist entfernte er sich in der Folge vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 23.08.2017, 09:01
  • 0 Kommentare
  • 1.248 Aufrufe

Oensingen: Wegen Unachtsamkeit Auto neben Autobahn A1 auf die Seite gelegt

Am Montagnachmittag hat sich kurz vor der Autobahnausfahrt Oensingen ein Selbstunfall ereignet. Dabei landete ein Fahrzeug auf der Seite liegend im angrenzenden Schutzzaun. Verletzt wurde niemand.

  • 22.08.2017, 13:31
  • 0 Kommentare
  • 3.345 Aufrufe

Bauland vererben: SVP warnt vor Einmischung des Staates nach Gesetzesänderung

Die SVP des Kantons Solothurn lehnt in ihrer Vernehmlassungsantwort die geplanten Änderungen des Planungs- und Baugesetzes mit aller Entschiedenheit ab. Die Behörden dürfen keine neuen Werkzeuge erhalten, um unbescholtene Bürgerinnen und Bürger zu bevormunden und ihnen ihr Privateigentum wegzunehmen. Das neue Gesetz ist auch ein Angriff auf den Wirtschaftsstandort Solothurn, weil langfristige Generationenplanungen von Unternehmen mit entsprechenden Landreserven verunmöglicht werden.

  • 22.08.2017, 12:50
  • 0 Kommentare
  • 2.162 Aufrufe