Schwarzbubenland: Christian Imark kandidiert für den Ständerat

Für die Mitgliederversammlung der SVP Kanton Solothurn vom kommenden Donnerstag schlägt die SVP Schwarzbubenland Kantonalpräsident Christian Imark als National- und Ständeratskandidat vor. Der 36-jährige Schwarzbube und selbständiger Unternehmer hat sich in Bern und Solothurn als junger, ländlich geprägter und bodenständiger Vertreter des Kleingewerbes und der arbeitenden Schweizer Bevölkerung einen Namen gemacht. So ist Imark die optimale Alternative zur derzeitigen links- und staatsgläubig orientierten Vertretung der ungeteilten Solothurnischen Standesstimme, schreibt die SVP Schwarzbubenland in einer Mitteilung.

  • 15.01.2019, 08:43
  • 0 Kommentare
  • 2.434 Aufrufe

Oltner Kabarett-Casting 2019

Die Suche nach den besten Nachwuchs-Kabarettistinnen und -Kabarettisten erlebt bereits die 8. Auflage. An drei Abenden im Januar, Februar und März wird das Schwager Theater zur Casting-Bühne, auf der sich jeweils vier – also insgesamt 12 – ausgewählte Jungtalente messen. Jedes Mal wird der Gewinner beziehungsweise die Gewinnerin erkoren. Diese drei Besten der Vorrunde treten am 21. Mai im Final gegeneinander an. Den Anfang machen am 15. Januar um 20 Uhr Sven Garrecht, Isabelle Anne Küng, Eddie Ramirez und HOSH.

  • 14.01.2019, 11:59
  • 0 Kommentare
  • 2.055 Aufrufe

Kanton Solothurn: Schneebedeckte Fahrbahnen fordern ihren Tribut (mit Fotogalerie)

Auf den Solothurner Strassen ereigneten sich am Donnerstag bei winterlichen Verhältnissen mehrere Verkehrsunfälle. Die meisten davon gingen glimpflich aus. Schwer verletzt wurde niemand.

  • 11.01.2019, 11:51
  • 0 Kommentare
  • 2.606 Aufrufe

Franziska Hochstrasser aus Däniken neue Parteisekretärin der FDP Kanton Solothurn

Die FDP Kanton Solothurn hat eine neue Parteisekretärin. Franziska Hochstrasser aus Däniken (SO) wird ihre Arbeit am 1. Mai 2019 aufnehmen. Sie übernimmt von Charlie Schmid, welcher als Partner zu c&h konzepte werbeagentur ag ASW wechseln wird.

  • 11.01.2019, 10:28
  • 0 Kommentare
  • 2.097 Aufrufe

Kanton Solothurn: Marianne Meister tritt als Gewerbeverbandspräsidentin zurück

Die Präsidentin des Kantonal-Solothurnischen Gewebeverbandes hat gestern anlässlich der ersten Sitzung des Zentralvorstandes ihre Demission bekannt gegeben. Kantonsrätin Marianne Meister ist seit Mai 2013 Präsidentin des kantonalen Gewerbeverbandes. Sie ist die erste Frau an der Spitze des Solothurner Gewerbes. Marianne Meister hat sich entschieden sich im Frühling/Sommer 2019 aus dem aktiven politischen Leben zurückzuziehen. Dazu gehört auch das Loslassen ihrer verschiedenen Mandate.

  • 10.01.2019, 15:40
  • 0 Kommentare
  • 2.041 Aufrufe

Die günstigsten Tankstellen der Schweiz

Die Benzinpreise sind derzeit extrem unterschiedlich. An der Zapfsäule lässt sich Geld sparen, wenn man Preise vergleicht und jeweils die nächst günstigste Tankstelle aufsucht. Das geht etwa mit der Webseite Benzin-Preis.ch. Hier können Privatpersonen ihre effektiv bezahlten Preise eintragen. 

  • 08.01.2019, 10:09
  • 0 Kommentare
  • 13.544 Aufrufe

Kanton Solothurn: Arbeitslosenquote stieg im Dezember 2018 auf 2,1 Prozent

Im Dezember 2018 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 228 auf 3'113 (Vormonat: 2'885, Vorjahresmonat: 4'193) Personen. Die Arbeitslosenquote stieg auf 2,1%. (Vorjahresmonat: 2,9%, CH: 2,7%). Der Anstieg ist vor allem bei der Branche "Baugewerbe" angefallen.

  • 08.01.2019, 08:38
  • 0 Kommentare
  • 3.015 Aufrufe

Autobahn A1 bei Neuendorf: Auto brennt vollständig aus – niemand verletzt

Gestern Samstagnachmittag ist auf der Autobahn A1 bei Neuendorf, in Richtung Bern, ein Auto aus noch unbekannten Gründen vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

  • 06.01.2019, 15:10
  • 0 Kommentare
  • 2.155 Aufrufe

Nunningen: In Gartenzaun gefahren und abgehauen

Im Verlauf der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein derzeit unbekannter Fahrzeuglenker vor einer Liegenschaft an der Grellingerstrasse in Nunningen in einen Gartenzaun gefahren und hat diesen erheblich beschädigt. Nach dem Vorfall hat sich der Verursacher von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern.

  • 03.01.2019, 08:46
  • 0 Kommentare
  • 2.229 Aufrufe

Obergerlafingen: Schon wieder Küchenbrand wegen defektem Kühlschrank

In Obergerlafingen kam es am Silvestermorgen zu einem Küchenbrand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Personen wurden keine verletzt.

  • 31.12.2018, 13:55
  • 0 Kommentare
  • 2.332 Aufrufe

Luterbach: Brand in Wohnung wegen defektem Kühlschrank

Am frühen Sonntagmorgen ist in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Luterbach ein Feuer ausgebrochen. Personen wurden keine verletzt.

  • 31.12.2018, 09:47
  • 0 Kommentare
  • 2.057 Aufrufe

Grenchen bereitet sich auf «Donnschtig-Jass» im August 2019 vor

Die Stadt Grenchen hat die Chance, sich als Austragungsort für den Donnschtig-Jass des Schweizer Fernsehens zu qualifizieren. Am 8. August 2019 spielt ein Grenchner Team gegen ein Team aus Balsthal in Flums oder Walenstadt in einer Live-Sendung um den Sieg. Gewinnt Grenchen das Jass-Duell, wird der «Donnschtig-Jass» vom 15. August 2019 live vom Marktplatz in Grenchen gesendet.

  • 27.12.2018, 07:51
  • 0 Kommentare
  • 2.252 Aufrufe

Oensingen: Autolenker fährt Frau auf Lidl-Parkplatz an und haut ab

In Oensingen ist an Heiligabend auf dem Lidl-Parkplatz eine Fussgängerin von einem Auto angefahren und dabei leicht verletzt worden. Der Autolenker verliess die Unfallstelle ohne sich um die Fussgängerin zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 25.12.2018, 13:24
  • 0 Kommentare
  • 2.610 Aufrufe

Bellach: Mann erschossen - er spielte "russisches Roulette"

Im Zusammenhang mit der tödlichen Schussabgabe im November 2017 in Bellach hat die Staatsanwaltschaft die Strafuntersuchung gegen den zweiten in der Wohnung anwesenden Mann abgeschlossen. Ihm wird vorgeworfen, dem schussabgebenden Mann die Waffe und Munition überlassen zu haben.

  • 22.12.2018, 07:54
  • 0 Kommentare
  • 2.901 Aufrufe

Gefängnisinsassin im Januar 2018 verstorben: Abschluss der Untersuchung

Am 21. Januar 2018 ist eine Insassin des Untersuchungsgefängnisses Solothurn nach der Überführung in ein Spital verstorben. Nach Abschluss der Ermittlungen liegen keine Hinweise auf eine strafbare Dritteinwirkung vor.

  • 20.12.2018, 13:25
  • 0 Kommentare
  • 2.601 Aufrufe

Oensingen: Schon wieder Mann auf Fussgängerstreifen verletzt

In Oensingen ist am Mittwochabend schon wieder ein Fussgänger beim Überqueren eines Fussgängerstreifens verletzt worden. Er musste mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht werden.

  • 20.12.2018, 13:21
  • 1 Kommentare
  • 3.880 Aufrufe

Oensingen: Jugendliche bei Fussgängerstreifen angefahren und verletzt

In Oensingen ist am Dienstagabend eine Jugendliche beim Überqueren der Hauptstrasse von einem Auto erfasst und mittelschwer verletzt worden. Sie musste mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht werden.

  • 19.12.2018, 11:25
  • 0 Kommentare
  • 2.750 Aufrufe

Schwarzbubenland: Seniorin übergibt mehr als 100'000 Franken an falschen Polizisten

Am vergangenen Wochenende ist in einer Gemeinde im Schwarzbubenland eine Seniorin Opfer einer perfiden Betrugsmasche geworden. Der Täter gab sich als Polizist aus und bot der Frau an, ihr Geld und ihre Wertsachen zum Schutz vor Einbrechern sicher aufzubewahren. Auf diese Weise erbeutete er weit über 100'000 Franken.

  • 17.12.2018, 15:14
  • 0 Kommentare
  • 2.548 Aufrufe

Genug von der Radar-Abzockerei? Unbekannte beschädigen mobilen Blitzer auf A1

Unbekannte haben am Samstagabend auf der Autobahn A1 bei Niederbipp in Richtung Zürich ein mobiles Geschwindigkeitsmessgerät der Kantonspolizei Solothurn beschädigt. Aufgefallen sind in diesem Zusammenhang sowohl ein Motocross ähnliches Motorrad wie auch ein Auto der Marke Audi. Beide Fahrzeuge wurden zur Tatzeit in der Nähe des Radargerätes gesehen. Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen.

  • 16.12.2018, 11:14
  • 0 Kommentare
  • 3.084 Aufrufe

Ständerat Roberto Zanetti tritt wieder an

Die Parteileitung der SP Kanton Solothurn nimmt mit Freude zur Kenntnis, dass sich Ständerat Roberto Zanetti erneut um eine Nomination als Kandidat für die Ständeratswahlen bewirbt. Dies gab der seit 2010 amtierende Ständerat an seinem heutigen Geburtstag bekannt.

  • 14.12.2018, 09:21
  • 1 Kommentare
  • 2.904 Aufrufe

Derendingen: Mann bei Streit tödlich verletzt - 56-Jährige festgenommen

Bei einer Auseinandersetzung wurde am Samstagmorgen in Derendingen ein Mann tödlich verletzt. Eine Person wurde festgenommen. Die Strafverfolgungsbehörden haben die Ermittlungen zur Klärung von Hergang und Umständen aufgenommen.

  • 09.12.2018, 15:29
  • 0 Kommentare
  • 2.587 Aufrufe

Ein Jahr vor den Wahlen: Exodus bei der BDP im Kanton Solothurn

Die beiden BDP-Kantonsräte Markus Dietschi (Selzach) und Martin Flury (Deitingen) treten per 1. Januar 2019 der FDP.Die Liberalen Kanton Solothurn bei. Sie werden sich auf diesen Zeitpunkt hin auch der freisinnigen Fraktion anschliessen. Die FDP wird mit 28 Mitgliedern somit wieder die zahlenmässig stärkste Kantonsratsfraktion stellen. FDP-Präsident Stefan Nünlist und Fraktionschef Peter Hodel freuen sich über die beiden Neuzugänge: «Markus Dietschi und Markus Flury ergänzen den Solothurner Freisinn ideal».

  • 06.12.2018, 16:10
  • 0 Kommentare
  • 2.510 Aufrufe

Hägendorf: Jugendliche auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst

Auf einem Fussgängerstreifen in Hägendorf wurde am Montagabend eine Jugendliche von einem Auto erfasst. Sie musste mit der REGA in ein Spital geflogen werden.

  • 06.12.2018, 09:07
  • 2 Kommentare
  • 3.596 Aufrufe

23-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall zwischen Härkingen und Fulenbach

Zwischen Härkingen und Fulenbach kam am Dienstagabend ein Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen Bäume. Der Lenker verstarb auf der Unfallstelle.

  • 05.12.2018, 10:09
  • 0 Kommentare
  • 3.053 Aufrufe

Olten: Auto kollidiert mit Linienbus – vier Leichtverletzte

Auf der Ziegelfeldstrasse in Olten kollidierte am frühen Samstagmorgen ein Personenwagen mit einem Linienbus. Sämtliche am Unfall beteiligten Personen verletzten sich dabei leicht. Die Feuerwehr musste den Autolenker aus dem Fahrzeug befreien. Die Strasse war für mehrere Stunden gesperrt.

  • 03.12.2018, 14:34
  • 0 Kommentare
  • 2.574 Aufrufe

Starrkirch-Wil: Gemeinde setzt wegen Sprayereien Belohnung aus

Eine unbekannte Täterschaft hat am Primarschulhaus in Starrkirch-Wil diverse Sprayereien angebracht. Für Hinweise, die zur Ermittlung der Täterschaft führen, hat die Gemeinde eine Belohnung von 1'000 Franken ausgesetzt.

  • 03.12.2018, 14:25
  • 0 Kommentare
  • 2.349 Aufrufe

FDP fordert, dass Justizkommission wegen Kinderschänder «William W.» aktiv wird

Der Fall «William W.» beschäftigt die Bevölkerung und löst grosses Befremden aus. Für Aussenstehende ist das Vorgehen der Justizbehörden unverständlich. Die FDP fordert deshalb, dass die Justizkommission des Kantonsrats allfällige Fehler aufdeckt und korrigiert sowie die Öffentlichkeit informiert.

  • 01.12.2018, 08:02
  • 0 Kommentare
  • 2.372 Aufrufe

Fe-M@il mit dem Programm LIEDER-isch in Lüterkofen

fe-m@il - Die Formation aus Solothurn mag es ironisch, verrückt, kurzweilig und bunt mit ihrem unverkennbar süffigen Musik-Mix, einer Prise Theater und dem prämierten Chanson «Mis Soledurn» im Gepäck.

  • 30.11.2018, 11:02
  • 0 Kommentare
  • 2.309 Aufrufe

Im Kanton Solothurn ist Falschgeld im Umlauf

Im Kanton Solothurn bezahlte eine unbekannte Täterschaft in mehreren Verkaufsgeschäften im Raum Olten Waren mit einem falschen 50-Euroschein. Zudem ist im Raum Solothurn eine gefälschter 200er-Note (CHF) aufgetaucht. Die Polizei mahnt zur Vorsicht und warnt gleichzeitig vor Trickdieben.

  • 29.11.2018, 13:44
  • 0 Kommentare
  • 2.465 Aufrufe

Brand in Solothurn: Ein weiteres Kind ist gestorben

Im Zusammenhang mit dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Solothurn in der Nacht auf Montag, 26. November 2018, muss ein weiteres Todesopfer beklagt werden. Ein eritreisches Kind im Schulalter, welches mit schweren Verletzungen in ein Spital eingewiesen wurde, ist inzwischen seinen Verletzungen erlegen. Dadurch erhöht sich die Anzahl Todesopfer auf insgesamt sieben Personen.

  • 28.11.2018, 15:21
  • 0 Kommentare
  • 2.782 Aufrufe