Kanton Solothurn: Verbrechensrate blieb im letzten Jahr ziemlich stabil

Die Kriminalitätslage im Kanton Solothurn zeigt sich 2011 insgesamt stabil.  Ein Anstieg fällt vor allem bei den Vermögensdelikten auf, wo zum einen das Phänomen «Skimming» und zum anderen Fahrzeugaufbrüche zu Buche schlagen.

  • 27.03.2012, 16:52
  • 0 Kommentare
  • 667 Aufrufe

Solothurn: Raser von Schönenwerd kassieren höhere Strafen

Am 8. November 2008 fuhren sie morgens um 1.40 Uhr bei einem Rennen die 21-jährige Lorena (Bild) zu Tode. Am Steuer sass ein 22-jähriger Grieche. Mit 116 km/h rast er ins Dorf Schönenwerd und kracht kurz darauf ohne zu bremsen in ein abbiegendes Auto. Auf dessen Rückbank sass Lorena. Sie ist auf der Stelle tot. Heute fand in Solothurn vor Obergericht die Urteilsverkündigung gegen den Hauptbeschuldigten und zwei weitere Raser statt. Die Angeklagten haben das Urteil des Amtsgerichts nicht akzeptiert und weiter gezogen. Vor Obergericht haben sie heute noch höhere Strafe kassiert.

  • 27.03.2012, 12:00
  • 2 Kommentare
  • 1.220 Aufrufe

SP fordert: Ein Kind - eine Zulage

Die SP des Kantons Solothurn hat erfreut zur Kenntnis genommen, dass mit der Änderung des eidgenössischen Familienzulagengesetzes vom 18. März 2011 und den sich daraus ergebenden Anpassungen des kantonalen Sozialgesetzes eine ihrer im Legislaturplan 2009-2013 eingebrachten Forderungen nachträglich erfüllt wurde, nämlich die Ausdehnung des Anspruchs auf Familienzulagen auch auf Selbständigerwerbende.

  • 27.03.2012, 12:00
  • 0 Kommentare
  • 730 Aufrufe

Weinkellerei Hugi: Amarone-Abend im Schloss Waldegg

Die Weinkellerei Hugi AG aus Selzach ist der Amarone-Spezialist schlechthin. Er lud zu einem Wein-Seminar im Schloss Waldegg. 150 neugierige Personen liessen sich in die Welt des Amarone-Weines entführen.

  • 27.03.2012, 08:00
  • 0 Kommentare
  • 1.413 Aufrufe

Grenchen: Er schoss auf seinen Bruder - und wurde wieder freigelassen

Am Freitagabend schoss ein Grenchner im Streit durch eine Wohnungstüre. Verletzt wurde niemand. (wir berichteten). Nun sind weitere Details bekannt geworden. Der Täter wurde von der Polizei wieder freigelassen.

  • 27.03.2012, 07:21
  • 4 Kommentare
  • 1.434 Aufrufe

Dulliken: In Maschendrahtzaun gefahren und abgehauen

Durch einen unbekannten Fahrzeuglenker wurde zwischen Samstag, 24. März 2012, 12 Uhr und Sonntag, 25. März 2012, 11 Uhr im Einmündungsbereich Niederämterstrasse-Hardstrasse in Dulliken ein Maschendrahtzaun auf einer Länge von rund 14 Meter beschädigt. Anhand des Spurenbildes dürfte der Fahrzeuglenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren haben und als Folge davon in den Zaun gefahren sein.

  • 26.03.2012, 17:32
  • 0 Kommentare
  • 1.045 Aufrufe

Dulliken: 18jähriger Kosovare innerorts mit 143 km/h erwischt

Am Sonntagabend, 25. März 2012, führte die Kantonspolizei Solothurn auf der Niederämterstrasse in Dulliken mit einem mobilen Radargerät im Innerortsbereich eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Kurz nach 23.30 Uhr erfasste das Messgerät ein Auto, welches mit einer Geschwindigkeit von 143 km/h in Richtung Däniken unterwegs war.

  • 26.03.2012, 13:58
  • 3 Kommentare
  • 1.567 Aufrufe

"Neue Seilbahn auf den Weissenstein" - Unterschriftensammlung läuft gut

Die Bürgerinitiative „Neue Seilbahn auf den Weissenstein“ sammelt noch immer Unterschriften und dies mit Erfolg. An Standaktionen in Solothurn und Biberist wurden am Wochenende fast 1'000 neue Unterschriften geworben.

  • 26.03.2012, 12:39
  • 0 Kommentare
  • 1.033 Aufrufe

Sozialpreis 2012 – 35 Bewerbungen wurden eingereicht

Für den sechsten Sozialpreis des Kantons Solothurn stehen der Jury in diesem Jahr rund 35 Bewerbungen von Unternehmen, Institutionen, Vereinen, Teams sowie Einzelpersonen zur Auswahl. Ende Februar ist die Bewerbungsfrist abgelaufen. Die öffentliche Preisverleihung findet am 6. September 2012 im Landhaus in Solothurn statt.

  • 26.03.2012, 09:50
  • 0 Kommentare
  • 773 Aufrufe

29. Grenchner Cup im Trampolinturnen - Vier Medaillen geholt

Bereits zum 29. Mal führte der TV Grenchen den Grenchner Cup im Trampolinturnen durch. Der traditionelle Wettkampf, der zu den sechs Qualifikationswettkämpfen für die Schweizermeisterschaften zählt, wurde erstmals in der Sporthalle Esplanade in Biel durchgeführt. Die Grenchner zeigten gute Leistungen und konnten sich vier Medaillen holen.

  • 26.03.2012, 07:44
  • 0 Kommentare
  • 3.260 Aufrufe

Walterswil: Verletzte und grosser Sachschaden bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos sind am Samstag in Walterswil drei Personen leicht verletzt worden. Zudem entstand ein Gesamtschaden von über 100'000 Franken.

  • 25.03.2012, 13:59
  • 0 Kommentare
  • 1.004 Aufrufe

Gempen: Streifkollision zwischen Postauto und Auto

Am Freitag, 23. März 2012, um zirka 16.15 Uhr, ereignete sich auf der Dornacherstrasse in Gempen eine Streifkollision zwischen einem Postauto und einem Auto. Dabei entstand an den beiden Fahrzeugen ein Gesamtschaden von einigen 1'000 Franken. Verletzt wurde niemand.

  • 25.03.2012, 12:34
  • 0 Kommentare
  • 1.181 Aufrufe

Gerlafingen: Kollision zwischen zwei Autos - Zeugenaufruf

Am Samstag, 24. März 2012, um zirka 21.20 Uhr, ereignete sich im Verzweigungsbereich Bahnhofstrasse-Wilerstrasse in Gerlafingen eine Kollision zwischen zwei Autos.

  • 25.03.2012, 11:39
  • 0 Kommentare
  • 832 Aufrufe

Grenchen: 10 Jahre Deutschkurse – Gertrud Christen wurde verabschiedet

Nach zehnjähriger Tätigkeit beim Deutsch-Integrationskurs in Grenchen trat Gerturd Christen in den Ruhestand. Sie wurde an der Jubiläumsfeierlichkeit verabschiedet; ihr grosses Engagement und ihr Einsatz wurde von allen Seiten gewürdigt.

  • 25.03.2012, 08:56
  • 0 Kommentare
  • 1.403 Aufrufe

Olten: Zukunft der FDP gab zu reden am "Tag der Freiheit"

Die FDP wurde in der Schweiz in den letzten Jahren nicht gerade mit Erfolg verwöhnt. Im Kanton Solothurn hat die FDP sogar zwei von drei freisinnigen solothurnische Sitze in Bundesbern verloren - in nur vier Jahren. Zeit für einen Aufbruch. "Zwei Hoffnungsträger sollen die Partei wieder fit machen: SBB-Kommunikationschef Stefan Nünlist und Journalist Werner De Schepper", schrieb die Solothurner Zeitung im Dezember. Der Aufbruch fand heute in Olten statt.

  • 25.03.2012, 00:39
  • 0 Kommentare
  • 2.062 Aufrufe

Dornach: Innerorts zu schnell oder ohne Ausweis unterwegs

Die Kantonspolizei Solothurn hat am Freitagmorgen an der Weidenstrasse in Dornach eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Drei Fahrzeuglenker mussten ihre Führerausweise auf der Stelle abgeben, weil sie die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h massiv überschritten haben. Zudem wurde eine Autofahrerin zur Kontrolle angehalten, welche nicht im Besitze eines gültigen Führerausweises ist.

  • 24.03.2012, 13:53
  • 0 Kommentare
  • 796 Aufrufe

Grenchen: 29jähriger Schweizer schiesst mit Gewehr durch Wohnungstüre

Am Freitagabend, 23. März 2012), hat in einem Mehrfamilienhaus in Grenchen ein Mann während einem Streit einen Schuss durch die Wohnungstüre seines Kontrahenten abgegeben. Verletzt wurde niemand. Zur Klärung der Umstände ist eine Untersuchung eingeleitet worden.

  • 24.03.2012, 12:50
  • 0 Kommentare
  • 1.352 Aufrufe

Seewen: 17jähriger mit Auto der Eltern auf "Strolchenfahrt" verunglückt

Am Freitagabend ist auf der Hochwaldstrasse in Seewen ein Jugendlicher mit einem Auto verunfallt, welches er zuvor seinen Eltern entwendet hat. Er musste mit leichten Verletzungen in ein Spital gebracht werden.

  • 24.03.2012, 12:44
  • 0 Kommentare
  • 811 Aufrufe

Stadtpräsidentenwahl Grenchen: FDP ist sich (noch) nicht einig

Ein grosser Teil der FDP-Basis in Grenchen ist mit dem Entscheid des Vorstandes nicht einverstanden, mit Hubert Bläsi als Kandidaten in die kommende Stadtpräsidentenwahlen zu steigen. Das zeigte sich an der Parteiversammlung der FDP deutlich.

  • 23.03.2012, 23:32
  • 9 Kommentare
  • 1.805 Aufrufe

Online-Umfrage: 340 Mio. Kredit für das Bürgerspital wackelt

Die nicht repräsentative Online-Umfrage der Internet-Zeitung soaktuell.ch ergibt ein unklares Bild über den möglichen Ausgang einer Volksabstimmung zum Bürgerspital Solothurn. Von den 260 Stimmen, welche soaktuell.ch-Leserinnen und Leser abgegeben haben, sind nur rund 44% für den 340 Mio. Franken Kredit zum Neubau des Bürgerspitals Solothurn. Rund 3% sind noch unentschlossen, der Rest dagegen. Bis zur Volksabstimmung, die voraussichtlich im Juni stattfindet, müssen die Befürworter noch viel Überzeugungsarbeit leisten.

  • 23.03.2012, 17:21
  • 0 Kommentare
  • 1.088 Aufrufe

Günsberg gewinnt nationalen Umweltpreis

Der nationale Umweltpreis Green Can Award geht pro Jahr an drei in der Separatsammlung von Wertstoffen besonders innovative Gemeinden, Städte oder Abfallverbände. Diesmal laufen die Stadt Luzern, Giswil (OW) und Günsberg (SO) über den roten Teppich im KKL Luzern.

  • 23.03.2012, 13:40
  • 0 Kommentare
  • 1.344 Aufrufe

Grenchen und Solothurn beteiligen sich an Studie zur Sicherheit in Städten

Sicherheitsfragen sind für Städte und Gemeinden ein zentrales Thema. Deshalb hat der Schweizerische Städteverband gemeinsam mit der Firma Ernst Basler + Partner eine Studie zu Veränderungen der Sicherheitslage in Schweizer Städten bis im Jahr 2025 lanciert. Auch die Städte Grenchen und Solothurn werden sich an dieser Studie beteiligen.

  • 23.03.2012, 07:30
  • 0 Kommentare
  • 820 Aufrufe

Spital Club Solothurn: Bea Heim übernimmt Präsidium - gutes Geschäftsjahr 2011

Der Spital Club Solothurn präsentierte anlässlich der Generalversammlung im Bürgerspital Solothurn ein ausgezeichnetes Rechnungsergebnis. Ausserdem wurde Nationalrätin Bea Heim (Starrkirch-Wil) zur neuen Präsidentin gewählt.

  • 22.03.2012, 20:07
  • 0 Kommentare
  • 2.119 Aufrufe

Kanton SO: Rechnungsabschluss 2011 unterschiedlich interpretiert

19,3 Mio. Franken Überschuss konnte der solothurnische Finanzdirektor für 2011 ausweisen (soaktuell.ch hat berichtet). Die finanzielle Situation des Kantons Solothurn wird aber unterschiedlich interpretiert. Bis am Abend gingen die Stellungnahmen der SP und des Solothurnischen Gewerbeverbandes bei unserer Redaktion ein. Und die könnten unterschiedlicher kaum sein.

  • 22.03.2012, 19:52
  • 0 Kommentare
  • 794 Aufrufe

Erfolg für Ständerat Roberto Zanetti: Elektronische Zigaretten steuerfrei

Der Bundesrat hat beschlossen, ab dem 1. April 2012 auf die Besteuerung von elektronischen Zigaretten, auch E-Zigarette genannt, zu verzichten. Der Beschluss geht auf einen Vorstoss von Ständerat Roberto Zanetti (SO) zurück.

  • 22.03.2012, 19:51
  • 2 Kommentare
  • 2.666 Aufrufe

Caffeo Gourmet von Melitta: Kaffeegenuss aus Egerkingen

Der echte Kaffeegenuss beginnt schon bei der Zubereitung. Damit der Geschmack auf den Punkt getroffen wird, muss die Wahl der Bohnen stimmen. Auch die Stärke muss nach dem eigenen Gusto dosiert werden können. Dann kann man sich dem Genuss eines normalen Kaffees, eines starken Ristretto, einer verführerischen Latte Macchiato oder einer milden Schale hingeben. Der neue Kaffeevollautomat Caffeo Gourmet von Melitta GmbH aus Egerkingen ermöglicht mit "Bean Select" und "AromaAdjust" individuellen Kaffeegenuss für anspruchsvolle Kaffeeliebhaber.

  • 22.03.2012, 13:46
  • 0 Kommentare
  • 1.379 Aufrufe

Kanton Solothurn hat 2011 gut gearbeitet: 19,3 Mio. Überschuss

Erneut kann der Kanton Solothurn einen guten Rechnungsabschluss präsentieren: Der Ertragsüberschuss der Rechnung 2011 beträgt CHF 19,3 Mio. Die Nettoinvestitionen betragen bei einem Selbstfinanzierungsgrad von 86 % total CHF 133,6 Mio. Die finanzielle Lage des Kantons ist nach wie vor gesund. Das Eigenkapital erreicht CHF 571,6 Mio., das Nettovermögen beläuft sich auf CHF 23,8 Mio. Die Staatsrechnung 2011 wurde von Regierungsrat Christian Wanner an einer Medienkonferenz präsentiert.

  • 22.03.2012, 10:07
  • 1 Kommentare
  • 2.096 Aufrufe

Grenchen: Die Seniorenbühne startet ein neues Programm

Die Seniorenbühne Grenchen beginnt ab April unter der Leitung der Regisseurin Iris Minder mit der Arbeit an einem neuen Programm unter dem Arbeitstitel „Sommerfest“. Die Uraufführung soll im Frühjahr 2013 stattfinden.

  • 22.03.2012, 09:55
  • 3 Kommentare
  • 1.399 Aufrufe

Stadtpräsidenten-Wahl Grenchen: Bürgerliche Stimmen werden sich aufteilen

Bei den Stadtpräsidenten-Wahlen in Grenchen werden sich die bürgerlichen Stimmen allem Anschein nach aufteilen. Wohl sehr zur Freude der SP, welche sich ob dem Entscheid des FDP-Vorstandes ins Fäustchen lachen dürfte.

  • 21.03.2012, 09:08
  • 15 Kommentare
  • 2.608 Aufrufe

Giardina 2012 – Die Grenchner SOL AG ist seit 10 Jahren dabei

Seit zehn Jahren besucht die Grenchner Firma SOL AG die grösste Gartenbaumesse der Schweiz, die Giardina in Zürich. Und dies mit grossem Erfolg. In den vergangenen Jahren konnte das Team um Ruedi Spielmann bereits viele Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. (Mit Bildergalerie zur Giardina 2012)

  • 21.03.2012, 08:18
  • 0 Kommentare
  • 992 Aufrufe