Oberentfelden: Alkoholisiert im geklauten Auto Sachschaden verursacht und abgehauen

Ein 33-jähriger Autofahrer schien nichts auszulassen. Er kollidierte gestern in Oberentfelden mit einem Firmentor sowie einem Inselpfosten und setzte seine Fahrt fort. Wenig später konnte er angehalten werden. Es stellte sich heraus, dass er das Auto zuvor entwendet hatte und alkoholisiert, trotz Führerausweisentzug, unterwegs war. Das kann ja heiter werden. 

  • 11.10.2017, 16:48
  • 0 Kommentare
  • 927 Aufrufe

Oftringen: 19-jähriger Rollerfahrer prallte in Strassenlampe und machte sich davon

Ein Rollerfahrer prallte in der Nacht auf Sonntag in eine Oftringer Strassenlampe und entfernte sich vom Unfallort, ohne dies der Polizei zu melden. Er konnte ausfindig gemacht werden. Der Lernfahrausweis wurde ihm abgenommen.

  • 11.10.2017, 06:55
  • 0 Kommentare
  • 1.000 Aufrufe

Aargau: Arbeitslosenquote sinkt auf 2,9 Prozent

Im September 2017 lag die Arbeitslosenquote im Kanton Aargau mit 2,9 Prozent wieder unter der schweizweiten Quote von 3,0 Prozent.

  • 11.10.2017, 06:37
  • 0 Kommentare
  • 590 Aufrufe

Spreitenbach: Vortritt missachtet – eine Person leicht verletzt

Aufgrund einer Vortrittsmissachtung ereignete sich in der Nacht auf Sonntag in Spreitenbach eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Eine Mitfahrerin wurde leicht verletzt ins Spital gebracht.

  • 09.10.2017, 11:02
  • 0 Kommentare
  • 703 Aufrufe

Aargau: "Enkeltrickbetrüger" wieder aktiv!

Sogenannte Enkeltrickbetrüger sind derzeit wieder sehr aktiv. In den letzten Wochen verzeichnete die Kantonspolizei in verschiedenen Regionen des Kantons Aargau zahlreiche Meldungen. Sie warnt vor dieser betrügerischen Masche und mahnt zur Vorsicht.

  • 09.10.2017, 10:57
  • 0 Kommentare
  • 667 Aufrufe

Rothrist: Erfolgreiche Warnung vor Fensterbohr-Einbrechern - einer verhaftet

Vor wenigen Tagen warnte die Polizei auch auf der Internet-Zeitung soaktuell.ch, dass im Wiggertal Einbrecher mit der sogenannten "Fensterbohr-Methode" unterwegs seien. Heute jetzt ein Erfolg. Dank einer aufmerksamen Nachbarin konnte heute Samstagmorgen in Rothrist ein Einbrecher im Tatobjekt angehalten und für weitere Ermittlungen festgenommen werden.

  • 07.10.2017, 18:36
  • 0 Kommentare
  • 895 Aufrufe

Rottenschwil: Frau ass ein Gebäck - Auto kippte auf die Seite

Durch Essen abgelenkt kam eine Autofahrerin am Mittwoch in Rottenschwil ausserorts von der Strasse ab. Das Auto überschlug sich, wobei die Frau leicht verletzt wurde.

  • 06.10.2017, 15:33
  • 0 Kommentare
  • 858 Aufrufe

Infektiöse Anämie bei Pferden: Sperrgebiet in Mülligen wird aufgehoben

Das Sperrgebiet, das der kantonale Veterinärdienst in Teilen der Gemeinden Mülligen und Lupfig festgelegt hatte, wird aufgehoben. Alle Pferde wurden jetzt ein zweites Mal negativ getestet.

  • 06.10.2017, 14:47
  • 0 Kommentare
  • 750 Aufrufe

Fensterbohr-Einbrecher im Wiggertal unterwegs

Im Bezirk Zofingen treiben nächtliche Einbrecher ihr Unwesen. In den letzten zwei Wochen suchten diese wiederholt Wohnhäuser heim. Die Kantonspolizei ruft zu erhöhter Wachsamkeit auf.

  • 05.10.2017, 15:33
  • 0 Kommentare
  • 809 Aufrufe

Jonen: Scheune ein Raub der Flammen

In der Nacht auf gestern Mittwoch brach in einer Scheune in Jonen ein Brand aus, welcher beträchtlichen Sachschaden anrichtete. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unbekannt.

  • 05.10.2017, 09:24
  • 0 Kommentare
  • 659 Aufrufe

Zofingen: 24-Jähriger bei heftiger Kollision mit Bäumen tödlich verletzt

Ein Auto kam am Mittwochmorgen in Zofingen ausserorts von der Strasse ab und prallte mit massiver Wucht gegen mehrere Bäume. Der 24-jährige Lenker verstarb noch auf der Unfallstelle.

  • 05.10.2017, 09:14
  • 0 Kommentare
  • 880 Aufrufe

Mehr freie Stellen in der Nordwestschweiz ausgeschrieben

Die Unternehmen der Nordwestschweiz schreiben im Herbst 2017 etwas mehr Stellen aus als noch im Sommer 2017. Die Zunahme in dieser Region liegt dabei etwas über dem gesamtschweizerischen Durchschnitt. Dies zeigt die wissenschaftlich fundierte Erhebung des Adecco Group Swiss Job Market Index. In der Nordwestschweiz nimmt die Personalnachfrage wie auch in der Gesamtschweiz am stärksten in den Berufen der Technik und Informatik zu.

  • 05.10.2017, 08:39
  • 0 Kommentare
  • 977 Aufrufe

Globus Hauptsitz wird von Spreitenbach nach Zürich verlegt

Der Firmenhauptsitz der Magazine zum Globus AG wird näher zur Kundin und zum Kunden und näher an den Puls der Verkaufsorte verlegt. Die gesamte Globus Zentrale in Spreitenbach mit rund 320 Mitarbeitenden zieht per Herbst 2018 ins Zentrum von Zürich um.

  • 04.10.2017, 13:35
  • 0 Kommentare
  • 965 Aufrufe

Lenzburg: 21-Jährige auf Fussgängerstreifen angefahren

Ein Autofahrer missachtete gestern Dienstagmorgen das Rotlicht und kollidierte in Lenzburg mit einer Fussgängerin. Sie befand sich auf dem Fussgängerstreifen. Die 21-jährige Frau wurde erheblich verletzt.

  • 04.10.2017, 09:29
  • 0 Kommentare
  • 700 Aufrufe

Leuggern: Schweine fielen Brand im Stall zum Opfer

Gestern Dienstagmorgen brach bei einem Schweinestall in Leuggern ein Feuer aus. Einige Schweine mussten erlöst werden. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Die Brandursache ist noch unklar.

  • 04.10.2017, 09:24
  • 0 Kommentare
  • 646 Aufrufe

Vandalen wüteten in Staufen und hinterliessen hohen Sachschaden

Unbekannte schlugen an mehreren Fahrzeugen Scheiben ein, beschädigten Wohncontainer und verwüsteten einen Wohnanhänger. Der Sachschaden ist beträchtlich. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 03.10.2017, 08:52
  • 0 Kommentare
  • 700 Aufrufe

Neuenhof: Vier Fahrer in nicht fahrfähigem Zustand bei Verkehrskontrolle auf A1

Bei einer Verkehrskontrolle in Neuenhof zog die Kantonspolizei vier Autofahrer mit zu viel Alkohol und/oder Drogen am Steuer aus dem Verkehr.

  • 02.10.2017, 09:38
  • 0 Kommentare
  • 948 Aufrufe

Jonas Fricker verglich Juden mit Schweinen - Rücktritt

Der Aargauer Nationalrat Jonas Fricker tritt zurück. Er zieht die Konsequenzen eines Votums über Auschwitz im Nationalrat, wie es in seinem am Samstagabend den Medien zugestellten Rücktrittschreiben heisst.

  • 01.10.2017, 09:58
  • 0 Kommentare
  • 809 Aufrufe

Aarau: Am Rotlicht flogen die Fäuste

Am Freitagvormittag waren sich am Kreuzplatz in Aarau zwei Autolenker uneinig. Das Wortgefecht gipfelte in gegenseitigen Tätlichkeiten und zwei blutenden Platzwunden im Gesicht des einen Kontrahenten. Die Aussagen über das Geschehene sind widersprüchlich, weshalb die Polizei Augenzeugen sucht.

  • 01.10.2017, 09:13
  • 0 Kommentare
  • 797 Aufrufe

Bad Zurzach: Wem gehörte die zwei Meter lange Königspython?

Ein Spaziergänger fand am Donnerstag am Zurzacherberg eine verletzte Schlange. Es handelte sich um eine Königspython. Die Kantonspolizei sucht den ehemaligen Halter und Augenzeugen.

  • 30.09.2017, 08:20
  • 0 Kommentare
  • 789 Aufrufe

Bottenwil: Verkäuferin konnte Autonummer von Räuber notieren - verhaftet

Ein zunächst unbekannter Mann überfiel am Donnerstagmorgen den Volg-Laden in Bottenwil und raubte Bargeld. Im Zuge der Fahndung konnte die Kantonspolizei den mutmasslichen Täter festnehmen.

  • 29.09.2017, 09:05
  • 0 Kommentare
  • 1.396 Aufrufe

Suhr: Eritreer schlagen sich spitalreif

Gestern Abend entbrannte beim Bahnhof Suhr eine Schlägerei unter vier betrunkenen Eritreern. Einer wurde leicht verletzt ins Spital gebracht. Die Umstände sind unklar.

  • 28.09.2017, 13:49
  • 1 Kommentare
  • 1.971 Aufrufe

Tötungsdelikt Rupperswil: Gerichtsverhandlung vor Bezirksgericht Lenzburg

Im Strafverfahren gegen den Beschuldigten des Tötungsdelikts Rupperswil kommt es ab Dienstag, 13. März 2018, zur Gerichtsverhandlung vor dem Bezirksgericht Lenzburg. Die Verhandlung findet in den Räumlichkeiten der Mobilen Polizei, Länzert 10, in Schafisheim statt. Sie dauert voraussichtlich vier Tage.

  • 28.09.2017, 11:37
  • 0 Kommentare
  • 1.338 Aufrufe

Region Zofingen: Regionalisierung der Spitex wird immer konkreter

Sieben Gemeinden befürworten eine Regionalisierung der Spitex-Dienste in der Region Zofingen und werden das Geschäft noch diesen Herbst der Legislative vorlegen. Auch die Spitex-Vorstände stehen geschlossen hinter dem Vorhaben und begrüssen die Überführung in eine gemeinnützige Aktiengesellschaft mit dem Arbeitstitel “Spitex Region Zofingen AG“.

  • 27.09.2017, 09:03
  • 0 Kommentare
  • 1.343 Aufrufe

Wettingen: Aushub der Kantonsschul-Sporthalle für Aufwertung der Limmat verwendet

Unterhalb des ewz-Kraftwerks in Wettingen fehlt das Geschiebe (Sand, Kies) und damit die wichtigen Laichhabitate für die Fische. Um den Geschiebehaushalt gemäss den neuen Bestimmungen des Gewässerschutzgesetzes zu sanieren, wird deshalb seit Mitte September Kies in die Limmat geschüttet.

  • 27.09.2017, 08:32
  • 0 Kommentare
  • 1.459 Aufrufe

Oftringen: Junger E-Bike-Fahrer angefahren und verletzt

Ein Jugendlicher kam gestern Montag bei einer Kollision mit seinem E-Bike zu Fall und wurde dabei verletzt. Ein Automobilist, der einen Kreisverkehr befuhr, dürfte ihn übersehen haben.

  • 26.09.2017, 08:48
  • 0 Kommentare
  • 722 Aufrufe

Döttingen: Zwei Kinder vom Velo gestürzt - Siebenjährige mit Heli ins Spital

Zwei Geschwister kamen gestern Montag in Döttingen mit einem Fahrrad zu Fall. Ein siebenjähriges Mädchen musste danach mit Verdacht auf Rückenverletzungen mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

  • 26.09.2017, 08:44
  • 0 Kommentare
  • 725 Aufrufe

Wettingen: Harley-Fahrer nach Unfall schwer verletzt - Mega-Stau auf A1

Heute Montagmorgen prallte ein Motorradfahrer auf der A1 bei Wettingen gegen einen Lastwagen und stürzte. Ein unbekanntes Auto kollidierte dann mit dem am Boden liegenden Mann. Er wurde schwer verletzt. Die Kantonspolizei sucht ein beteiligtes Auto sowie Augenzeugen.

  • 25.09.2017, 10:32
  • 0 Kommentare
  • 927 Aufrufe

Asp/Densbüren: Ungebremst gegen Baum gefahren - schwer verletzt

Ein Automobilist kam gestern Sonntag auf der Staffeleggstrasse von der Fahrbahn ab und prallte heftig gegen einen Baum. Ein Rettungshelikopter flog den 46-Jährigen mit schweren Verletzungen ins Spital. Die Unfallursache ist noch unklar.

  • 25.09.2017, 10:28
  • 0 Kommentare
  • 683 Aufrufe

Aargau und Solothurn stimmen Nein zur AHV-Reform

Die Kantone Aargau und Solothurn lehnten die beiden Abstimmungsvorlagen zur AHV-Reform wuchtig ab. Das Abstimmungswochenende ist ein Fiasko für die Sozialdemokraten und vor allem die CVP.

  • 24.09.2017, 14:03
  • 0 Kommentare
  • 1.602 Aufrufe