Bremgarten: Gerichtsverhandlung gegen ehemaligen Geschäftsführer des Ärztezentrums Mutschellen AG

Am 6. Juni 2019 kommt es im Strafverfahren gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Ärztezentrum Mutschellen AG zur Verhandlung vor dem Bezirksgericht Bremgarten. Die kantonale Staatsanwaltschaft wirft dem Beschuldigten unter anderem mehrfachen Betrug, mehrfache Urkundenfälschung, Zweckentfremdung von Arbeitnehmerbeiträgen, Veruntreuung von Quellensteuern und Misswirtschaft vor.

  • 17.05.2019, 16:10
  • 0 Kommentare
  • 1.511 Aufrufe

Zofingen: Geführte Trainingseinheiten im Bewegungspark Rosengarten und Seniorenzentrum Tanner

Auch dieses Jahr hat die Zofinger Bevölkerung von Mai bis Ende August die Möglichkeit, geführte Trainingseinheiten im StWZ-Bewegungspark Rosengarten und Seniorenzentrum Tanner zu besuchen.

  • 17.05.2019, 10:01
  • 0 Kommentare
  • 1.400 Aufrufe

Othmarsingen: Zirka 40'000 Franken Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Unfall führte heute Donnerstagmorgen zu Verkehrsbehinderungen auf der Strecke zwischen Dottikon und Mägenwil. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von zirka 40'000 Franken. Verletzt wurde niemand.

  • 16.05.2019, 15:43
  • 0 Kommentare
  • 1.428 Aufrufe

Baden: 46-jähriger Autofahrer prallte gegen Hausfassade

Ein 46-jähriger Schweizer kam auf der Mellingerstrasse in Baden stadteinwärts fahrend von der Fahrbahn ab. Sein Toyota prallte dann gegen eine Hausfassade. Der Lenker dürfte unverletzt geblieben sein.

  • 16.05.2019, 15:38
  • 0 Kommentare
  • 1.422 Aufrufe

Bergdietikon: In Kurve von der Strasse geraten

Ein Autofahrer geriet in Bergdietikon in der Nacht auf Montag aus noch unbekannten Gründen von der Strasse. Das Fahrzeug kippte auf die Seite. Der Lenker musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Er wurde verletzt ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 14.05.2019, 10:51
  • 0 Kommentare
  • 1.435 Aufrufe

Rupperswil: Brandausbruch in Wohnung über Autogaragenbetrieb

Feuerwehren und Polizei rückten am Donnerstagnachmittag aus, nachdem oberhalb eines Garagenbetriebs in Rupperswil ein Brand ausgebrochen war. Personen kamen keine zu Schaden.

  • 10.05.2019, 09:26
  • 0 Kommentare
  • 2.214 Aufrufe

Rheinfelden: 19-jähriger Asylbewerber wollte 74-jährige Frau sexuell missbrauchen

Am Rhein bei Rheinfelden wurde eine 74-jährige Frau am Dienstagmorgen Opfer eines sexuellen Übergriffs. Auf der Fahndung konnte die Polizei einen 19-jährigen Mann unter dringendem Tatverdacht festnehmen - ein Asylbewerber.

  • 10.05.2019, 09:19
  • 0 Kommentare
  • 2.010 Aufrufe

Neue Tafel weist auf sehenswerte Zofinger Altstadt hin

Eine neue Tourismus-Tafel wird demnächst am Ortseingang von Zofingen auf die sehenswerte Altstadt aufmerksam machen.

  • 10.05.2019, 09:04
  • 0 Kommentare
  • 1.778 Aufrufe

Leibstadt: Seitlich-frontale Kollision bei Zufahrtsstrasse zum Kernkraftwerk

Ein Lieferwagenfahrer zog sich gestern Dienstag bei einem Unfall in Leibstadt leichte Verletzungen zu. Ein Autofahrer mündete in die Rheintalstrasse ein, worauf es zur seitlich-frontalen Kollision kam.

  • 08.05.2019, 09:00
  • 0 Kommentare
  • 1.783 Aufrufe

Lenzburg: Trickdieb festgenommen - ein Opfer wird noch gesucht

Von Augenzeugen beobachtet bestahl ein Trickdieb am Donnerstag in Lenzburg mehrere Senioren. Die alarmierte Polizei konnte den Rumänen wenig später festnehmen. Noch gesucht wird eines der Diebstahlsopfer.

  • 07.05.2019, 15:52
  • 0 Kommentare
  • 1.825 Aufrufe

Jungfreisinnige Aargau unterstützen Einschränkung der Abzockerpolitik im Strassenverkehr

Die Jungfreisinnigen Aargau freuen sich über den Vorstoss von Exponenten der FDP und SVP, der die Installation von fixen Blechpolizisten im Kanton Aargau untersagen möchte. «Fixe Blechpolizisten bringen keinen zusätzlichen Sicherheitsgewinn, da der Überraschungseffekt aus bleibt», meint Tim Voser, Vorstandsmitglied der Jungfreisinnigen Aargau, der sich bereits mit einer Petition gegen den geplanten Blitzkasten an der Gstühlkreuzung gewehrt hatte.

  • 07.05.2019, 08:56
  • 0 Kommentare
  • 1.759 Aufrufe

"AareLandsGemeinde" tagte in Zofingen

Im Bürgersaal des Zofinger Rathauses fanden die erste Mitgliederversammlung und AareLandsGemeinde des Jahres 2019 statt. An der Mitgliederversammlung genehmigten die Delegierten einstimmig die Rechnung und den Jahresbericht 2018 des Vereins AareLand. Gemeinderäte und Behördenmitglieder der AareLand-Gemeinden kamen anschliessend zur AareLandsGemeinde zusammen, um sich auszutauschen, sich über den aktuellen Stand der Arbeiten an den Agglomerationsprogrammen zu informieren und die weiteren Arbeitsschritte zu planen.

  • 06.05.2019, 16:20
  • 0 Kommentare
  • 1.340 Aufrufe

Projekt "G 5" bringt Arbeitsplätze, Hotelzimmer und einen "Miniatur-Rhein" nach Rheinfelden

2008 kaufte Spar mit! Reisen ein Grundstück in Rheinfelden in der Absicht, eines Tages dorthin umzuziehen. 2011 rückte zunächst ein anderes Projekt in den Fokus: Eine leer stehende Klinik in Badenweiler im Südschwarzwald stand zum Verkauf, von Rheinfelden 41 km entfernt. Eine gute Gelegenheit, um als Reiseveranstalter hautnah die andere Seite kennen zu lernen, die der Gäste. So entstand das Fini-Resort Badenweiler, ein inzwischen sehr erfolgreiches Wellness-Hotel, 82 Zimmer, 4 Sterne superior, Thermalwasser-Schwimmbad und grosse Saunalandschaft. Rund 40 Prozent der 30'000 Hotelgäste pro Jahr kommen aus der nahen Schweiz.

  • 06.05.2019, 14:40
  • 1 Kommentare
  • 3.116 Aufrufe

Herznach: 22-Jähriger verlor Herrschaft über Ford Fiesta

Ein 22-Jähriger verlor in einer Kurve die Herrschaft über das Fahrzeug und geriet von der Strasse. Das Auto fuhr eine Böschung hinunter und überschlug sich. Der Fahrer wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

  • 06.05.2019, 11:09
  • 0 Kommentare
  • 1.124 Aufrufe

Killwangen: 57-jähriger Serbe erstochen

In der Nacht auf gestern Sonntag wurde in Killwangen ein Mann durch eine unbekannte Täterschaft niedergestochen und schwer verletzt. Er verstarb in den frühen Morgenstunden im Spital. Die Fahndung nach der Täterschaft wurde eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 06.05.2019, 11:04
  • 0 Kommentare
  • 1.101 Aufrufe

Dirnenmörder Tobi B. ist frei

Mit Entscheid vom 27. März 2019 hat das Bezirksgericht Lenzburg, Abteilung Familiengericht, die fürsorgerische Unterbringung von Tobi B. ein weiteres Mal überprüft. Aufgrund der positiven Entwicklung kam es zum Schluss, dass die Voraussetzungen für die fürsorgerische Unterbringung nicht mehr gegeben sind. Es wäre unverhältnismässig, die Massnahme aufrechtzuerhalten. Entsprechend wurde die fürsorgerische Unterbringung aufgehoben und ersatzweise eine geregelte Nachbetreuung angeordnet. In diesem Rahmen wird Tobi B. weiterhin unterstützt, betreut und behandelt.

  • 04.05.2019, 08:07
  • 0 Kommentare
  • 1.202 Aufrufe

Lenzburg: Rotlicht missachtet - heftige Kollision

Weil eine Autofahrerin heute Morgen in Lenzburg das Rotlicht missachtete, kam es zu einer heftigen Kollision mit einem anderen Auto. Beide Fahrer wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

  • 03.05.2019, 15:16
  • 0 Kommentare
  • 1.791 Aufrufe

Neuenhof: E-Bike Fahrer wegen abbiegendem Auto gestürzt

Gestern Mittwochnachmittag bog ein Autofahrer in Neunhof rechts in eine Quartierstrasse ein. Dabei stürzte ein Fahrradfahrer, welcher in gleiche Richtung unterwegs war. Der Fahrradfahrer zog sich Kopfverletzungen zu. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 02.05.2019, 16:42
  • 0 Kommentare
  • 1.653 Aufrufe

Vier Schweizer Online Casinos stehen vor dem Start

Insgesamt vier Bewerber aus der Schweiz haben mit ihren Gesuchen die erste rechtliche Hürde überstanden. Zwei der vier Online Casinos mussten jedoch eine „Extrarunde“ drehen und ihre Portale nachbessern. Vor der Eidgenössischen Spielbankenkommission (ESBK) bestanden schlussendlich alle vier Bewerber die Überprüfung, sodass die erste rechtliche Hürde bezwungen wurde.

  • 02.05.2019, 15:41
  • 0 Kommentare
  • 9.676 Aufrufe

"SmartAargau" macht den Kanton digital

Das Amtsblatt online lesen, einen Termin beim Passamt via Internet buchen, Autos per App einlösen oder via Twitter und Facebook mit der Verwaltung kommunizieren: Der Kanton Aargau verfügt bereits über ein vielfältiges Digitalangebot – mit der Strategie und dem Umsetzungsprogramm "SmartAargau" wird dieses in den nächsten Jahren markant ausgebaut. Unter dem Motto "SmartAargau" werden verwaltungsinterne Abläufe, Prozesse, Dienstleistungen, Angebote usw. medienbruchfrei digitalisiert. Damit wird den digitalen Bedürfnissen und Anforderungen von Bürgerinnen und Bürgern, Wirtschaft, Gemeinden usw. Rechnung getragen.

  • 02.05.2019, 13:57
  • 0 Kommentare
  • 1.541 Aufrufe

Aargau: Taschendiebstähle in Einkaufszentren – Polizei mahnt zur Vorsicht

Die Kantonspolizei erhielt am Montag mehrere Meldungen über Taschendiebstähle in Aargauer Einkaufsgeschäften. Die Opfer, alle im Seniorenalter, stellten das Fehlen des Portemonnaies fest, welches sie meist in einer Handtasche am Einkaufswagen mitführten.

  • 01.05.2019, 14:04
  • 0 Kommentare
  • 1.651 Aufrufe

Spreitenbach: Autofahrerin kurz eingenickt?

Eine 35-jährige Zürcherin verursachte am Montagmorgen einen Selbstunfall. Sie prallte auf der Bahnhofstrasse in Spreitenbach gegen eine Fussgängerinsel, einen Inselschutzpfosten und einen Baum. Personen wurden keine verletzt.

  • 30.04.2019, 14:39
  • 0 Kommentare
  • 1.753 Aufrufe

Kanstonsspital Aarau KSA schliesst 2018 ausgeglichen ab

2018 war für die Kantonsspital Aarau AG (KSA AG) ein anspruchsvolles Jahr in einem herausfordernden Umfeld. Tarifreduktionen im ambulanten Bereich zeigten substanzielle Auswirkungen auf den Ertrag. Diese konnten aber durch Optimierungen weitgehend kompensiert werden, sodass die KSA AG ihr Geschäftsjahr 2018 ausgeglichen abschliessen konnte. Die EBITDA-Marge liegt bei 5.8 % und ist damit im Schweizer Mittel, aber unter den Vorgaben des Eigentümers.  

  • 29.04.2019, 15:20
  • 0 Kommentare
  • 1.313 Aufrufe

Bremgarten: Sachschaden nach Brandausbruch in privater Werkstatt

In einer privaten Werkstatt in Bremgarten (AG) kam es gestern Sonntag zu einem Brandausbruch. Personen wurden keine verletzt. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • 29.04.2019, 15:09
  • 0 Kommentare
  • 1.188 Aufrufe

Verlosung der MUGA-Hauptpreise

Die Hauptpreise der MUGA-Tombola 2019 gehen an die folgenden Losnummern...

  • 29.04.2019, 00:08
  • 0 Kommentare
  • 1.868 Aufrufe

Murgenthaler Gewerbeausstellung MUGA'19 ein voller Erfolg

Die Murgenthaler Gewerbeausstellung 2019 des Handwerker- und Gewerbevereins Murgenthal und Umgebung hat ihre Türen geschlossen. Die Erwartungen des Organisationskomitees für die Ausstellung vom 26. bis am 28. April 2019 wurden vollumfänglich erfüllt. Die 10'000er Besuchergrenze wurde erreicht. Dies schreiben die Organisatoren auf ihrer Website www.muga19.ch

  • 28.04.2019, 19:39
  • 0 Kommentare
  • 1.898 Aufrufe

Kaiseraugst: Feuerwehreinsatz beim Hallenbad - Salzsäure ausgelaufen

Im Hallenbad Liebrüti in Kaiseraugst trat am Freitagabend Salzsäure aus einem Tank aus. Diese konnte aufgefangen werden, ohne dass Menschen zu Schaden kamen. Eine Gefahr für die Umwelt bestand nicht.

  • 28.04.2019, 08:39
  • 0 Kommentare
  • 1.291 Aufrufe

Neuenhof: Modeboutique überfallen - Inhaberin verscheuchte den Täter

Mit einem Messer bewaffnet wollte ein Unbekannter gestern die Inhaberin einer Modeboutique in Neuenhof berauben. Diese konnte ihn jedoch in die Flucht schlagen. Trotz Fahndung blieb der Täter verschwunden. Die Polizei sucht Augenzeugen.

  • 27.04.2019, 20:00
  • 0 Kommentare
  • 1.371 Aufrufe

Murgenthal: Die MUGA ist die "Muster-Gewerbeausstellung"

Am Freitagabend wurde in Murgenthal die Gewerbeausstellung MUGA eröffnet. Dies im Beisein von rund 100 Gästen aus Politik, Gewerbe, von Medien und Vereinen. Die MUGA dauert bis am Sonntagabend, 18 Uhr. Erwartet werden rund 10'000 Besucherinnen und Besucher. Die Internet-Zeitung soaktuell.ch ist zwei Tage an der MUGA unterwegs und präsentiert Impressionen live in einer Bildergalerie

  • 27.04.2019, 14:35
  • 0 Kommentare
  • 1.888 Aufrufe

Würenlingen: Neulenker geriet auf Gegenfahrbahn und prallte in Lastwagen

Das Fahrzeug eines Junglenkers geriet am Mittwoch in Würenlingen aus noch unbekannten Gründen beim Verlassen eines Kreisels ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Es wurde niemand verletzt. Am Auto entstand beträchtlicher Sachschaden.

  • 27.04.2019, 07:59
  • 0 Kommentare
  • 1.189 Aufrufe