Aarau: Am Rotlicht flogen die Fäuste

Am Freitagvormittag waren sich am Kreuzplatz in Aarau zwei Autolenker uneinig. Das Wortgefecht gipfelte in gegenseitigen Tätlichkeiten und zwei blutenden Platzwunden im Gesicht des einen Kontrahenten. Die Aussagen über das Geschehene sind widersprüchlich, weshalb die Polizei Augenzeugen sucht.

  • 01.10.2017, 09:13
  • 0 Kommentare
  • 738 Aufrufe

Bad Zurzach: Wem gehörte die zwei Meter lange Königspython?

Ein Spaziergänger fand am Donnerstag am Zurzacherberg eine verletzte Schlange. Es handelte sich um eine Königspython. Die Kantonspolizei sucht den ehemaligen Halter und Augenzeugen.

  • 30.09.2017, 08:20
  • 0 Kommentare
  • 743 Aufrufe

Bottenwil: Verkäuferin konnte Autonummer von Räuber notieren - verhaftet

Ein zunächst unbekannter Mann überfiel am Donnerstagmorgen den Volg-Laden in Bottenwil und raubte Bargeld. Im Zuge der Fahndung konnte die Kantonspolizei den mutmasslichen Täter festnehmen.

  • 29.09.2017, 09:05
  • 0 Kommentare
  • 1.340 Aufrufe

Suhr: Eritreer schlagen sich spitalreif

Gestern Abend entbrannte beim Bahnhof Suhr eine Schlägerei unter vier betrunkenen Eritreern. Einer wurde leicht verletzt ins Spital gebracht. Die Umstände sind unklar.

  • 28.09.2017, 13:49
  • 1 Kommentare
  • 1.675 Aufrufe

Tötungsdelikt Rupperswil: Gerichtsverhandlung vor Bezirksgericht Lenzburg

Im Strafverfahren gegen den Beschuldigten des Tötungsdelikts Rupperswil kommt es ab Dienstag, 13. März 2018, zur Gerichtsverhandlung vor dem Bezirksgericht Lenzburg. Die Verhandlung findet in den Räumlichkeiten der Mobilen Polizei, Länzert 10, in Schafisheim statt. Sie dauert voraussichtlich vier Tage.

  • 28.09.2017, 11:37
  • 0 Kommentare
  • 1.288 Aufrufe

Region Zofingen: Regionalisierung der Spitex wird immer konkreter

Sieben Gemeinden befürworten eine Regionalisierung der Spitex-Dienste in der Region Zofingen und werden das Geschäft noch diesen Herbst der Legislative vorlegen. Auch die Spitex-Vorstände stehen geschlossen hinter dem Vorhaben und begrüssen die Überführung in eine gemeinnützige Aktiengesellschaft mit dem Arbeitstitel “Spitex Region Zofingen AG“.

  • 27.09.2017, 09:03
  • 0 Kommentare
  • 1.296 Aufrufe

Wettingen: Aushub der Kantonsschul-Sporthalle für Aufwertung der Limmat verwendet

Unterhalb des ewz-Kraftwerks in Wettingen fehlt das Geschiebe (Sand, Kies) und damit die wichtigen Laichhabitate für die Fische. Um den Geschiebehaushalt gemäss den neuen Bestimmungen des Gewässerschutzgesetzes zu sanieren, wird deshalb seit Mitte September Kies in die Limmat geschüttet.

  • 27.09.2017, 08:32
  • 0 Kommentare
  • 1.408 Aufrufe

Oftringen: Junger E-Bike-Fahrer angefahren und verletzt

Ein Jugendlicher kam gestern Montag bei einer Kollision mit seinem E-Bike zu Fall und wurde dabei verletzt. Ein Automobilist, der einen Kreisverkehr befuhr, dürfte ihn übersehen haben.

  • 26.09.2017, 08:48
  • 0 Kommentare
  • 666 Aufrufe

Döttingen: Zwei Kinder vom Velo gestürzt - Siebenjährige mit Heli ins Spital

Zwei Geschwister kamen gestern Montag in Döttingen mit einem Fahrrad zu Fall. Ein siebenjähriges Mädchen musste danach mit Verdacht auf Rückenverletzungen mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

  • 26.09.2017, 08:44
  • 0 Kommentare
  • 686 Aufrufe

Wettingen: Harley-Fahrer nach Unfall schwer verletzt - Mega-Stau auf A1

Heute Montagmorgen prallte ein Motorradfahrer auf der A1 bei Wettingen gegen einen Lastwagen und stürzte. Ein unbekanntes Auto kollidierte dann mit dem am Boden liegenden Mann. Er wurde schwer verletzt. Die Kantonspolizei sucht ein beteiligtes Auto sowie Augenzeugen.

  • 25.09.2017, 10:32
  • 0 Kommentare
  • 870 Aufrufe

Asp/Densbüren: Ungebremst gegen Baum gefahren - schwer verletzt

Ein Automobilist kam gestern Sonntag auf der Staffeleggstrasse von der Fahrbahn ab und prallte heftig gegen einen Baum. Ein Rettungshelikopter flog den 46-Jährigen mit schweren Verletzungen ins Spital. Die Unfallursache ist noch unklar.

  • 25.09.2017, 10:28
  • 0 Kommentare
  • 625 Aufrufe

Aargau und Solothurn stimmen Nein zur AHV-Reform

Die Kantone Aargau und Solothurn lehnten die beiden Abstimmungsvorlagen zur AHV-Reform wuchtig ab. Das Abstimmungswochenende ist ein Fiasko für die Sozialdemokraten und vor allem die CVP.

  • 24.09.2017, 14:03
  • 0 Kommentare
  • 1.545 Aufrufe

Mülligen: Mit dem Alfa Romeo baden gegangen

Am Mittwochabend kam ein junger Automobilist von der Strasse ab. Der Wagen landete in der Reuss und wurde abgetrieben. Die beiden Insassen konnten sich unverletzt retten. Die Bergung gestaltete sich als aufwändig.

  • 21.09.2017, 10:59
  • 0 Kommentare
  • 971 Aufrufe

Fahrwangen: Scheune ein Raub der Flammen

Heute Nacht brach im Scheunenanbau eines Einfamilienhauses in Fahrwangen ein Brand aus. Dieser zerstörte die Scheune und zog auch das Wohnhaus stark in Mitleidenschaft. Mehrere Tiere kamen in den Flammen um. Menschen wurden nicht verletzt.

  • 21.09.2017, 10:54
  • 0 Kommentare
  • 905 Aufrufe

Muri: Mit 151 km/h im Ausserortsbereich geblitzt - Motorrad und Ausweis weg

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle im Freiamt mass die Kantonspolizei am Sonntag einen 47-jährigen Motorradfahrer, der mit 151 km/h im Ausserortsbereich unterwegs war. Gegen ihn wurde umgehend eine Strafuntersuchung eröffnet. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde ab.

  • 18.09.2017, 12:00
  • 0 Kommentare
  • 718 Aufrufe

Beschwerde gegen Entscheid BAV zum Knoten Mutschellen in Berikon

Die Gemeinden Widen und Berikon reichen gemeinsam mit dem Departement Bau, Verkehr und Umwelt des Kantons Aargau Beschwerde ein gegen den Entscheid des Bundesamts für Verkehr (BAV) vom 18. Juli 2017. Im Entscheid hat das BAV die Schranke der BDWM am Knoten Mutschellen in Berikon bestätigt und die Einsprache von Gemeinden und Kanton abgelehnt. Die Gemeinden und das BVU wollen eine Lösung, welche die Auswirkungen von mehr Stau für die betroffenen Gemeinden miteinbezieht und die Anschlüsse zwischen Bahn und Bus gewährleistet. Sie fordern den Trambetrieb – bis der Knoten baulich entflechtet werden kann.

  • 18.09.2017, 11:21
  • 0 Kommentare
  • 627 Aufrufe

Heute beginnen 3'900 Studierende an der Fachhochschule

Heute beginnt an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW das neue Semester. 3'876 Studierende beginnen ihre Ausbildung in einem Bachelor- oder Masterstudiengang der FHNW.

  • 18.09.2017, 10:11
  • 0 Kommentare
  • 1.134 Aufrufe

Densbüren: Junglenker fuhr nach Kollision auf Staffeleggstrasse Abhang hinunter

Ein 19-Jähriger verlor in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte in ein korrekt entgegen kommendes Auto. Anschliessend fuhr er einen Abhang hinunter und blieb im Wiesland stehen. Es wurde niemand verletzt.

  • 16.09.2017, 07:30
  • 0 Kommentare
  • 682 Aufrufe

Aarau: Vier besoffene Eritreer bei Einbruch erwischt

Vier Eritreer im Alter von 17 bis 35 Jahren wurden nach einem Einbruchdiebstahl in ein Restaurant durch die Stadtpolizei Aarau festgenommen.

  • 16.09.2017, 07:26
  • 0 Kommentare
  • 668 Aufrufe

Der Miet-Abzockerei bei Sozialwohnungen den Riegel schieben

Die „Arbeitsgruppe Asylwesen“ des Regionalverbandes zofingenregio, will die Machenschaften dubioser Liegenschaftsbesitzer unterbinden. Auf dem Rücken von Sozialhilfeempfängern bzw. der Gemeindesozialämter werden mit der Vermietung maroder Zimmer hohe Renditen erzielt. Damit soll Schluss sein. Die Arbeitsgruppe hat dazu Mietzinsrichtlinien für Sozialhilfeempfänger erarbeitet und stellt diese den Gemeinden in der Region als Empfehlung zur Verfügung.

  • 15.09.2017, 10:59
  • 0 Kommentare
  • 1.021 Aufrufe

Villmergen: Seniorin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Eine Seniorin mündete am Mittwochabend mit einem Elektro-Scooter in die Bünztalstrasse in Villmergen ein. Dabei wurde sie von einem Lastwagen erfasst. Ein Rettungshelikopter brachte sie schwer verletzt ins Spital. Dort erlag sie ihren Verletzungen.

  • 14.09.2017, 20:00
  • 0 Kommentare
  • 978 Aufrufe

Hochschule für Life Sciences: 97 Fachleute diplomiert 

Vergangenen Freitag durften 97 Absolventinnen und Absolventen der Bachelor und Master-Studiengänge der Hochschule für Life Sciences FHNW ihr Diplom entgegennehmen. Insgesamt 10 Personen wurden für ihre hervorragende Leistung mit Preisen in der Höhe von rund 15'000 Franken von Industrie und Berufsverbänden ausgezeichnet. 

  • 13.09.2017, 11:21
  • 0 Kommentare
  • 1.539 Aufrufe

49 Kulturprojekte erhalten vom Kanton Aargau Swisslos-Fonds-Beiträge

49 Kulturprojekte erhalten im 3. Quartal 2017 einen Beitrag oder eine Defizitgarantie aus dem Swisslos-Fonds. Der aargauische Regierungsrat fördert mit dieser Unterstützung ein vielfältiges kulturelles Leben für die Bevölkerung im Kanton Aargau.

  • 13.09.2017, 09:33
  • 0 Kommentare
  • 1.033 Aufrufe

Rheinfelden: 23-jähriger Rollerfahrer auf A3 angefahren und schwer verletzt

Ein Rollerfahrer zog sich am frühen Dienstagmorgen schwere Verletzungen zu. Eine 60-jährige Lieferwagenfahrerin erfasste den in Richtung Basel fahrenden 23-jährigen Aargauer. Die Kantonspolizei Aargau klärt nun den Unfallhergang. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

  • 12.09.2017, 15:35
  • 0 Kommentare
  • 742 Aufrufe

Aargau: Grossratskommission stimmt Kredit für Hochwasserschutz an Wigger zu

Die Kommission für Umwelt, Bau, Verkehr, Energie und Raumordnung (UBV) stimmt dem Verpflichtungskredit für Hochwasserschutzmassnahmen entlang der Wigger in Zofingen und Strengelbach einstimmig zu.

  • 11.09.2017, 11:17
  • 0 Kommentare
  • 719 Aufrufe

Aargau: Drogen- und Alkoholkonsumenten aus dem Verkehr gezogen

In der Nacht auf Sonntag wurden an verschiedenen Orten im Kanton Aargau koordinierte Fahndungs- und Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden 191 Fahrzeuge kontrolliert. Sechs Automobilisten waren mit zu viel Alkohol oder unter Drogeneinfluss unterwegs.

  • 10.09.2017, 11:36
  • 0 Kommentare
  • 801 Aufrufe

Sanierung des Kantonshaushalts für CVP Aargau zentral

Anlässlich ihrer Retraite hat die CVP-Fraktion die finanzpolitische Lage des Kantons Aargau und das Budget diskutiert. Die Sanierung des Kantonshaushaltes wird zu einem Kraftakt, den alle Parteien gemeinsam leisten müssen. Sorge bereitet im Besonderen der Umstand, dass die Steuereinahmen von natürlichen Personen deutlich weniger stark zunehmen als angenommen und bei den juristischen Personen sogar leicht abnehmen. 

  • 09.09.2017, 07:21
  • 0 Kommentare
  • 767 Aufrufe

Tötungsdelikt Rupperswil: Anklage wegen vierfachen Mordes und weiterer Delikte

Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat gegen den Beschuldigten Anklage wegen mehrfachen Mordes, mehrfacher räuberischer Erpressung, mehrfacher Geiselnahme und weiterer Delikte erhoben. Ihre Anträge wird die Staatsanwaltschaft an der Hauptverhandlung bekannt geben.

  • 07.09.2017, 12:58
  • 0 Kommentare
  • 837 Aufrufe

Mehr Hochhäuser in Aarau?

Aarau regio setzt sich mit dem Thema Hochhaus auseinander und hat die Erarbeitung eines regionalen Hochhauskonzeptes in Auftrag gegeben. Die Ausarbeitung erfolgt durch die Arbeitsgemeinschaft Eckhaus AG und GSP AG.

  • 06.09.2017, 10:34
  • 0 Kommentare
  • 967 Aufrufe

Aargau: Ausbildungsbeiträge auf Tertiärstufe vorrangig in Form von Stipendien

Die Kommission für Bildung, Kultur und Sport (BKS) des Kantons Aargau spricht sich in zweiter Beratung gegen das Splittingmodell bei den Ausbildungsbeiträgen auf Tertiärstufe aus. 

  • 06.09.2017, 09:04
  • 0 Kommentare
  • 775 Aufrufe