Hermetschwil-Staffeln: Kollision mit parkiertem Anhänger

Am vergangenen Samstagnachmittag kam es in Hermetschwil-Staffeln zu einer Kollision mit einem parkierten Personenwagen. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne anzuhalten und sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Gestern, 13:28
  • 0 Kommentare
  • 159 Aufrufe

Rheinfelden: Frau wehrte sich - Handtaschendieb musste flüchten

Ein unbekannter Mann versuchte Freitagnacht einer Passantin in Rheinfelden, auf dem Fussweg zwischen Rosenau und der UBS Filiale, die Handtasche zu entreissen.

  • 10.12.2017, 08:54
  • 0 Kommentare
  • 287 Aufrufe

Regionalpolizei Zofingen positioniert sich noch besser als bürgernahe Organisation

Am Jahresschlussrapport vom 7. Dezember 2017 hielt die Regionalpolizei Zofingen Rück- und Ausblick und führte sieben Beförderungen durch.

  • 10.12.2017, 08:18
  • 0 Kommentare
  • 314 Aufrufe

Zofingen im Internet rundum erneuert

Die Stadt Zofingen präsentiert sich mit einer komplett neu gestalteten Webseite. Dossiers verschaffen einen Überblick bei häufig geäusserten Kundenbedürfnissen, News sowie Amtliche Publikationen können via Newsletter abonniert werden.

  • 10.12.2017, 08:12
  • 0 Kommentare
  • 234 Aufrufe

Aarau: Junglenker verunfallt. Wie ist er gefahren?

Am Donnerstagabend wollte ein 19-Jähriger zwischen Suhr und Aarau das vor ihm fahrende Auto überholen, dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Strassenschild. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 10.12.2017, 07:41
  • 0 Kommentare
  • 327 Aufrufe

Unterkulm und Oberwil-Lieli: Zwei Jugendliche angefahren und verletzt

Ein Autofahrer kollidiert heute Freitagmorgen mit einem Fussgänger auf einem Fussgängerstreifen in Unterkulm. Der 18-Jährige wurde dabei mittelschwer verletzt. Gestern Donnerstagabend touchierte ein Autofahrer einen Jugendlichen in Oberwil-Lieli. Dieser wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

  • 08.12.2017, 11:00
  • 0 Kommentare
  • 365 Aufrufe

Nussbaumen: 34-Jährige baute Unfall - stark alkoholisiert und unter Drogen

Eine Automobilistin verursachte am Donnerstagabend eine Auffahrkollision. Sie flüchtete anschliessend und musste durch die Polizei aus der Wohnung geholt werden. Sie war stark alkoholisiert und stand unter Drogeneinfluss.

  • 08.12.2017, 10:55
  • 0 Kommentare
  • 351 Aufrufe

2,8 Prozent mehr Sozialhilfebezüger im Aargau

Im Kanton Aargau bezogen im Jahr 2016 14'523 Personen verteilt auf 9'088 Dossiers Sozialhilfe. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Zunahme von 4,3 Prozent bei den Dossiers und 2,8 Prozent bei den unterstützten Personen. Die Sozialhilfequote bleibt unverändert bei 2,2 Prozent. Sie liegt damit weiterhin deutlich unter der gesamtschweizerischen Quote (2015: 3,2 Prozent). Dies zeigen die Resultate der Schweizerischen Sozialhilfestatistik des Bundesamtes für Statistik (BFS).

  • 08.12.2017, 10:31
  • 0 Kommentare
  • 345 Aufrufe

Ab 1. Januar 2018 heisst es im Aargau "ambulant vor stationär"

13 Behandlungen und Untersuchungen sollen in den Aargauer Spitälern ab Januar 2018 ambulant durchgeführt werden. Der Regierungsrat will mit dieser Massnahme sowohl einem Patientenbedürfnis nachkommen als auch das Effizienzpotenzial in der Gesundheitsversorgung weiter ausschöpfen. Die Umsetzung erfolgt ohne administrativen Mehraufwand für Leistungserbringer und Kanton.

  • 08.12.2017, 10:26
  • 0 Kommentare
  • 497 Aufrufe

Regierungsrat bestürzt über Abbau von 1400 Stellen bei General Electric in Baden

Der aargauische Regierungsrat ist bestürzt über den heute von General Electric (GE) bekanntgegebenen Abbau von 1'400 Stellen im Geschäftsbereich Power in Baden. Er wird die von einer Entlassung betroffenen GE-Mitarbeitenden mit den Dienstleistungen der Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) unterstützen und sich gegenüber GE für sozialverträgliche Lösungen einsetzen. Der Regierungsrat hat zur Kenntnis genommen, dass die GE-Produktionsstandorte in Birr und Oberentfelden erhalten bleiben.

  • 07.12.2017, 15:33
  • 0 Kommentare
  • 367 Aufrufe

Aarau: 22-Jährige mit Messer bedroht und beraubt

Eine junge Frau wurde am Samstag von einem Unbekannten in Aarau mit einem Messer bedroht und ihres Geldes beraubt. Trotz Fahndung konnte der Räuber entkommen. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

  • 05.12.2017, 10:57
  • 0 Kommentare
  • 498 Aufrufe

Anglikon: Kind auf Fussgängerstreifen angefahren und verletzt

Auf einem Fussgängerstreifen in Anglikon wurde ein Knabe am Donnerstag von einem Auto angefahren. Das Kind verletzte sich. Der Automobilist fuhr nach einem kurzen Halt weiter und wird gesucht.

  • 03.12.2017, 08:18
  • 0 Kommentare
  • 585 Aufrufe

Unterkulm: Auto brannte in der Garage

Am Freitagabend geriet in Unterkulm ein Auto in Brand, das in einer Garagenbox parkiert war. Trotz raschem Einsatz der Feuerwehr wurde dieses zerstört. Die Brandursache ist noch unklar.

  • 03.12.2017, 08:11
  • 0 Kommentare
  • 557 Aufrufe

Aktion gegen illegales Glücksspiel und Schwarzarbeit

Zusammen mit der Staatsanwaltschaft und anderen Behörden kontrollierte die Polizei am Dienstagabend mehrere Lokale im Bezirk Zofingen. Dabei gingen drei Schwarzarbeiter ins Netz. Zudem stellte die Polizei mehrere Glücksspielautomaten und Bargeld sicher.

  • 01.12.2017, 11:49
  • 0 Kommentare
  • 666 Aufrufe

Aarau: Aarauerin Klara Schöner feiert ihren 105. Geburtstag

Klara Schöner feiert heute ihren 105. Geburtstag. Der Aarauer Stadtrat ehrte die Jubilarin mit einem Besuch und einem passenden Geschenk.

  • 29.11.2017, 15:32
  • 0 Kommentare
  • 695 Aufrufe

Aarburg: Sinnlose Sachbeschädigungen durch das ganze Dorf

Letzte Nacht beschädigten unbekannte Vandalen in Aarburg mehrere Autos und schlugen Scheiben ein. Dabei richteten sie beträchtlichen Schaden an. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

  • 29.11.2017, 10:55
  • 0 Kommentare
  • 690 Aufrufe

Kanton Aargau senkt Attraktivität für Asylsuchende und vorläufig Aufgenommene

Der aargauische Regierungsrat hat am 8. November 2017 entschieden, das Verpflegungsgeld von Asylsuchenden und vorläufig Aufgenommenen ohne Flüchtlingseigenschaft um 1 Franken je Anwesenheitstag zu reduzieren. Auch der Grossrat ist in der gestrigen Budgetdebatte diesem Entscheid gefolgt. Die Neuerungen treten am 1. Januar 2018 in Kraft.

  • 29.11.2017, 10:36
  • 1 Kommentare
  • 2.092 Aufrufe

Bad Zurzach: Dachstockbrand richtet beträchtlichen Schaden an

Im Dach eines Wohnhaus in Bad Zurzach brach in der Nacht auf heute Dienstag ein Brand aus. Die Feuerwehr konnte diesen rasch löschen. Trotzdem entstand beträchtlicher Schaden. Verletzt wurde niemand.

  • 28.11.2017, 14:52
  • 0 Kommentare
  • 1.159 Aufrufe

Kleindöttingen: Brand in Mehrfamilienhaus

Am Samstagabend brannte es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache wird abgeklärt.

  • 27.11.2017, 13:17
  • 0 Kommentare
  • 1.213 Aufrufe

Auw: Brand in einer Schreinerei

Im Holzschnitzellager einer Schreinerei brach am Donnerstag ein Brand aus. Die Feuerwehr konnte diesen rasch löschen und Schlimmeres verhindern.

  • 26.11.2017, 21:37
  • 0 Kommentare
  • 1.237 Aufrufe

Wahlen im Aargau: Linkstrend in Städten gebrochen?

Der zweite Wahlgang der Aargauer Kommunalwahlen ist vorbei. Die CVP kann auf erfolgreiche Kommunalwahlen zurückblicken. Dank dem profilierten und engagierten Einsatz aller ihrer Kandidierenden konnte die CVP in vielen Gemeinden erfolgreich Sitze verteidigen und neue Sitze erobern. In Baden ist mit dem CVPler Markus Schneider das Stadtammannamt wieder bürgerlich besetzt.

  • 26.11.2017, 19:33
  • 0 Kommentare
  • 1.204 Aufrufe

FDP Aargau lehnt bundesrätliche Vorlage ab

Die Geschäftsleitung der FDP Aargau lehnt die bundesrätliche Steuervorlage 17 in der vorgelegten Fassung ab und verlangt eine gründliche Überarbeitung. Die Vorlage verletzt die Steuerhoheit der Kantone. Im Ergebnis müssten die KMU diese Steuerrevision bezahlen. Vor der abschliessenden Beurteilung hat der Regierungsrat die geplanten Änderungen im kantonalen Steuerrecht vorzulegen.

  • 26.11.2017, 19:23
  • 0 Kommentare
  • 575 Aufrufe

Dintikon: Mutmasslicher Kriminaltourist mit Beinbruch festgenommen

Dank tatkräftiger Unterstützung einer Privatperson konnte die Polizei gestern Donnerstag einen mutmasslichen Einbrecher festnehmen.

  • 24.11.2017, 10:11
  • 1 Kommentare
  • 1.128 Aufrufe

Aargauer Regierung stimmt Fusion der Bahnen zu

Der Aargauer Regierungsrat stimmt einer Fusion der BDWM Transport AG und der Wynental- und Suhrentalbahn AG (WSB) zu. Der vollständige Zusammenschluss der regionalen Transportunternehmen bringt gegenüber der ursprünglich angedachten Gründung einer gemeinsamen Management Holding verschiedene Vorteile: grössere Synergien, ein kleinerer Aufwand für die Umsetzung, die raschere Einführung einer gemeinsamen Firmenkultur, die einfachere Anpassung der Aktionärsstruktur. Die definitive Entscheidung zur Fusion obliegt den Aktionären der beiden Bahnen anlässlich ihrer ordentlichen Generalversammlungen im Frühjahr 2018.

  • 24.11.2017, 09:36
  • 0 Kommentare
  • 647 Aufrufe

Niederwil: Vier georgische Asylbewerber festgenommen. Auf Diebestour?

Dank des Hinweises eines Augenzeugen konnte die Polizei gestern Montagabend in Niederwil vier Georgier festnehmen. Diese hatten beträchtliche Mengen Diebesgut bei sich.

  • 21.11.2017, 14:01
  • 0 Kommentare
  • 908 Aufrufe

Peach Weber mit neuer Show in Olten, Grenchen und Buchs (AG)

Peach Weber ist der wohl erfolgreichste Komiker der Schweiz. Seine neue Show iPeach ist bereits sein 15. Programm und begeistert einmal mehr die Massen. Der Lachvater der Nation verbindet seit fast 40 Jahren Generationen mit seinen Witzen und Liedern. Im Februar und März gastiert Weber unter anderem in Olten, Grenchen und Buchs (AG). 

  • 21.11.2017, 10:59
  • 0 Kommentare
  • 2.365 Aufrufe

Birrwil: Schmierereien vom Bahnhof bis zum Gemeindehaus

Eine unbekannte Täterschaft verschmierte in der Nacht auf Samstag auf dem Gemeindegebiet von Birrwil unzählige Hausfassaden und Verkehrsschilder.

  • 20.11.2017, 15:25
  • 0 Kommentare
  • 791 Aufrufe

Staus wegen drei Unfällen im Feierabendverkehr auf A1

Auf der Autobahn A1, Fahrbahn Bern, kam es am Freitagabend innert einer Stunde zu drei Unfällen und das im Feierabendverkehr. Zwei Personen mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Es gab riesige Staus.

  • 19.11.2017, 07:53
  • 0 Kommentare
  • 1.098 Aufrufe

Stein: Lastwagenunfall wegen missachtetem Rotlicht

Weil ein Chauffeur das Rotlicht missachtete, stiessen gestern Morgen in Stein zwei Lastwagen zusammen. Beide Lenker wurden leicht verletzt. Im Bereich des Grenzübergangs kam es während Stunden zu Verkehrsbehinderungen.

  • 18.11.2017, 07:34
  • 0 Kommentare
  • 781 Aufrufe

Döttingen: 42-jähriger Pole in kritischem Zustand. Was ist passiert?

Rettungsdienst und Polizei fanden am Dienstagabend in einer Wohnung in Döttingen einen schwer verletzten Mann. Noch ist unklar, was genau passierte. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

  • 17.11.2017, 10:13
  • 0 Kommentare
  • 834 Aufrufe