Killwangen: Stein auf Bahngeleise geworfen - Zug beschädigt aber nicht entgleist

Gestern Nachmittag warfen Unbekannte einen Stein auf die Bahngleise bei Killwangen. An einem durchfahrenden Zug sowie an der Gleisanlage entstand beträchtlicher Sachschaden. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • Heute, 13:38
  • 0 Kommentare
  • 60 Aufrufe

Densbüren: Brand auf Bauernhof richtet immensen Sachschaden an

Am Freitag brach bei einem Bauernhof in Densbüren ein Brand aus. Dabei wurde der Stall vollständig zerstört. Menschen und Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet. Der Sachschaden ist beträchtlich.

  • Gestern, 18:48
  • 0 Kommentare
  • 315 Aufrufe

Eidgenössische Session: SVP-Nationalrat Thomas Burgherr bleibt zuhause

Nationalrat Thomas Burgherr, Parteipräsident der SVP Kanton Aargau, wird an der Frühjahrssession der Eidgenössischen Räte ab Montag in Bern nicht teilnehmen. Diverse geplante Spitalaufenthalte führen zu dieser Absenz.

  • Gestern, 18:02
  • 0 Kommentare
  • 368 Aufrufe

Effingen: Frau stürzt wegen Einbrechern aus dem Fenster

Nach einem Einbruchdiebstahl in Effingen fanden Passanten eine 74-jährige Frau, die aus dem 1. Obergeschoss aus einem Fenster gefallen sein dürfte. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen eingeleitet.

  • Gestern, 17:18
  • 0 Kommentare
  • 390 Aufrufe

A1-Zubringer Lenzburg/Knoten Neuhof: Baubeginn voraussichtlich 2018

Der aargauische Regierungsrat genehmigte am 14. Dezember 2016 das Grossprojekt "A1-Zubringer Lenzburg; Knoten Neuhof" und wies die offenen Einwendungen – unter anderem zur Führung der Buslinie 393 via Othmarsingerstrasse – ab. Während der Rechtsmittelfrist ging keine Beschwerde ein. Die Entscheide des Regierungsrats sind damit rechtskräftig und das Projekt kann weitergeführt werden. Der Baustart erfolgt voraussichtlich 2018.

  • 21.02.2017, 14:48
  • 0 Kommentare
  • 1.295 Aufrufe

Baden: Mutmassliche Kriminaltouristen festgenommen

Gestern Montagabend kontrollierte die Kantonspolizei in Baden ein Fahrzeug, besetzt mit zwei Rumänen. Da der Verdacht bestand, dass diese auf Einbruchstour sind, wurden sie für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen.

  • 21.02.2017, 14:44
  • 1 Kommentare
  • 1.959 Aufrufe

Guido Hodel wird Leiter Hochbau und Liegenschaften der Stadt Zofingen

Im Juni 2017 übernimmt Guido Hodel aus Wikon die Leitung des Bereichs Hochbau und Liegenschaften in der Zofinger Stadtverwaltung. Der diplomierte Bauingenieur ETH ist aktuell für die Bauunternehmung Anliker AG in Emmenbrücke tätig und bringt sehr gute Fach- und Führungsqualitäten sowie einen grossen Erfahrungshintergrund mit. In seinem künftigen Team konnte gleichzeitig die Projektleiterstelle Hochbau besetzt werden.

  • 20.02.2017, 12:09
  • 0 Kommentare
  • 1.442 Aufrufe

Magden: Kriminaltourist nach Einbruch festgenommen

Ein Einbrecher wurde von den Hausbewohnern in Magden überrascht und konnte zuerst flüchten. Wenige Minuten später wurde er aber im Quartier durch eine Polizeipatrouille gefasst und festgenommen.

  • 20.02.2017, 12:02
  • 0 Kommentare
  • 1.419 Aufrufe

Densbüren: Wirt beim Verlassen seines Restaurants niedergeschlagen

Am Samstagnacht um 3 Uhr schlug ein Mann den Wirt eines Restaurants in Densbüren nieder. Das Opfer wehrte sich, worauf der Täter ohne Beute flüchtete. Aufgrund umfangreicher Ermittlungen konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

  • 19.02.2017, 14:11
  • 0 Kommentare
  • 1.427 Aufrufe

Punktlandung beim Zofinger Gesamtsteuerertrag 2016

Die Steuerabrechnung 2016 der Einwohnergemeinde Zofingen schliesst brutto mit einem Gesamtertrag von CHF 35'805'659 um 0,3 % unter dem Budget ab. Das Ergebnis bei den Steuern der juristischen Personen (Aktiensteuern) ist dabei schlechter, dasjenige bei den natürlichen Personen besser als erwartet. Klar höher als budgetiert liegen die Erträge bei den Sondersteuern.

  • 19.02.2017, 08:46
  • 0 Kommentare
  • 1.360 Aufrufe

Spreitenbach: Fahrradfahrer bei Kollision im Kreisel schwer verletzt

Am Samstagmorgen kam es in einem Kreisverkehr zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einer Automobilistin. Der Fahrradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

  • 19.02.2017, 08:25
  • 0 Kommentare
  • 1.402 Aufrufe

Oftringen: Mutmassliche Diebinnen festgenommen

Gestern Nachmittag konnten zwei junge Rumäninnen angehalten werden, welche zuvor in einem Altersheim verdächtig auffielen. Aufgrund des dringenden Tatverdachts der Begehung von Diebstählen wurden sie für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen.

  • 17.02.2017, 22:01
  • 0 Kommentare
  • 964 Aufrufe

Aargau: Vorsicht vor Einbrüchen und Trickdiebstahl

Hausbewohner überraschten gestern in Suhr und Wohlen Einbrecher auf frischer Tat. Trotz Grossfahndung konnten die Täter flüchten. Allgemein verzeichnet die Kantonspolizei eine erhöhte Aktivität von Einbrechern und Kriminaltouristen. Sie mahnt zur Wachsamkeit.

  • 17.02.2017, 06:54
  • 0 Kommentare
  • 980 Aufrufe

Oberkulm: Auto fuhr auf Fussgängerstreifen in 16 Jährigen

Ein Jugendlicher wurde am Donnerstagmorgen beim Überqueren der Neudorfstrasse in Oberkulm von einem herannahenden Auto erfasst. Der 16-Jährige musste ins Spital eingeliefert werden.

  • 17.02.2017, 06:35
  • 0 Kommentare
  • 733 Aufrufe

"Touch the Air Festival": Sex-Täter dank DNA-Treffer ermittelt

Im Juni 2011 drang ein unbekannter Mann am "Touch The Air Festival" in Wohlen mit einem Messer bewaffnet in ein Zelt ein und zwang eine damals 17-jährige Festivalbesucherin zum Oralsex. Dank eines im Zusammenhang mit einem anderen Delikt erstellten DNA-Profils konnte ein heute 27-jähriger Schweizer aus der Region als mutmasslicher Täter ermittelt werden.

  • 15.02.2017, 09:15
  • 0 Kommentare
  • 1.164 Aufrufe

Brugg: 55-jähriger SBB-Mitarbeiter von Zug erfasst

Gestern Nacht kollidierte in Brugg ein Zug mit einem SBB-Mitarbeiter, welcher im Bereich der Geleise zu Fuss unterwegs war. Für den 55-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

  • 14.02.2017, 21:22
  • 0 Kommentare
  • 999 Aufrufe

Zofingen will sich und seine Altstadt gezielt entwickeln

Die Stadt Zofingen erarbeitet in diesem Jahr ein Leitbild für die Stadtentwicklung bis ins Jahr 2025. Dieses Leitbild bildet auch die Basis für das Projekt "Altstadtentwicklung", welches im Herbst 2017 lanciert werden soll.

  • 14.02.2017, 08:50
  • 0 Kommentare
  • 1.082 Aufrufe

Buchs: 20-Jähriger schlief am Steuer ein und verursachte grossen Schaden

Heute Montag früh schlief ein Automobilist in Buchs am Steuer ein und prallte dann gegen den Masten einer Lichtsignalanlage sowie einen vorbeifahrenden Bus. Er wurde leicht verletzt. Es entstand grosser Schaden.

  • 13.02.2017, 14:32
  • 0 Kommentare
  • 1.181 Aufrufe

Rüfenach: 74-jähriger Mann auf Kreuzung schwer verletzt

Gestern Sonntagabend ereignete sich in Rüfenach (AG) eine Kollision zwischen einem Auto und einem Fussgänger. Dieser wurde dabei schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft eröffnete zur Klärung der Unfallumstände eine Untersuchung.

  • 13.02.2017, 14:27
  • 0 Kommentare
  • 1.036 Aufrufe

Walterswil: Polizeihund «Iaro» schnappt Einbrecher

In Walterswil (SO) wurde am Samstagmorgen in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Dank einer aufmerksamen Anwohnerin konnten die mutmasslichen Täter festgenommen werden.

  • 13.02.2017, 12:10
  • 0 Kommentare
  • 10.679 Aufrufe

Aargau spricht sich für Finanzausgleich und Lehrplan 21 aus

Im Aargau stimmten die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger unter anderem einer Reform der Aufgabenteilung sowie des Finanzausgleichs zwischen dem Kanton und den Gemeinden zu. Chancenlos blieb hingegen eine Initiative gegen den Lehrplan 21.

  • 12.02.2017, 20:44
  • 0 Kommentare
  • 1.018 Aufrufe

Aargauer und Solothurner stimmen wie landesweite Mehrheit

Die Kantone Aargau und Solothurn sagen am heutigen Abstimmungssonntag deutlich Ja zur Verkehrsvorlage NAF und lehnen die Unternehmenssteuerreform III klar ab. Bei den erleichterten Einbürgerungen gibt es ebenfalls ein Ja - im Aargau aber nur ganz knapp. 

  • 12.02.2017, 19:55
  • 0 Kommentare
  • 1.366 Aufrufe

Aargau: Arbeitslosenquote steigt im Januar 2017 auf 3,5 Prozent

Die Arbeitslosenquote ist im Januar um 0,2 Prozentpunkte auf 3,5 Prozent gestiegen. Sie liegt um 0,1 Prozentpunkte höher als im Vorjahresvergleich. In der Schweiz stieg die Arbeitslosenquote im Januar um0,2 Prozentpunkte auf 3,7 Prozent.

  • 12.02.2017, 12:44
  • 0 Kommentare
  • 806 Aufrufe

Birmenstorf: Deutsche Asylanten illegal in der Schweiz unterwegs

Die Kantonspolizei Aargau verhaftete gestern einen Georgier, der mehrfach zur Verhaftung ausgeschrieben war. Gleichzeitig inhaftiert wurden seine zwei Begleiter, die ebenfalls illegal in der Schweiz weilten.

  • 12.02.2017, 11:05
  • 0 Kommentare
  • 1.023 Aufrufe

Rothrist: Nach Kollision mit Lastwagen gelogen - Video zeigt tatsächlichen Unfallhergang

Ein Autofahrer verlor am Samstagmorgen auf der A1 die Herrschaft über seinen Wagen und kollidierte mit einem Lastwagen. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

  • 12.02.2017, 09:05
  • 0 Kommentare
  • 1.021 Aufrufe

Brittnau: Passant findet ausgebrannten Mitsubishi mit einer Leiche

In einem ausgebrannten Auto fand die Polizei am Dienstagmorgen ausserhalb von Brittnau eine Leiche. Trotz intensiver Ermittlungen von Kantonspolizei und Staatsanwaltschaft sind die Umstände unklar. Daher werden noch Augenzeugen gesucht.

  • 10.02.2017, 20:55
  • 0 Kommentare
  • 989 Aufrufe

Menziken: Mehrere Autos bei Brand in Tiefgarage beschädigt

Am Freitagmorgen brach in einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in Menziken ein Brand aus, welcher beträchtlichen Sachschaden anrichtete. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unbekannt.

  • 04.02.2017, 08:03
  • 0 Kommentare
  • 2.146 Aufrufe

Aargau: Knochenfund als Vermisste aus dem Aargau identifiziert

Im Zusammenhang mit einem Suchaufruf eines Angehörigen konnte die Kantonspolizei Aargau das Schicksal einer seit Jahren vermissten Frau klären. Die Angehörigen sowie die involvierten Behörden konnten in diesen Tagen verständigt werden.

  • 02.02.2017, 16:06
  • 0 Kommentare
  • 2.382 Aufrufe

Rüfenach: Am Autoradio manipuliert - im Bach gelandet

Ein VW-Fahrer manipulierte während der Fahrt an seinem Autoradio und verlor die Beherrschung über sein Fahrzeug. Er geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der 31-jährige Autofahrer blieb unverletzt

  • 02.02.2017, 10:18
  • 0 Kommentare
  • 2.256 Aufrufe

Aargau und Solothurn erarbeiten erweitertes Konzept für Evakuation

Der Aargauer Bevölkerungsschutz führt 2017 die Arbeiten für ein weiterführendes Konzept für die Evakuation und Notkommunikation in ausserordentlichen Ereignissen weiter. Dank der Zusammenarbeit mit dem Kanton Solothurn können auch kantonsübergreifend einheitliche Prozesse definiert werden.

  • 31.01.2017, 14:07
  • 0 Kommentare
  • 2.622 Aufrufe