Professor Felix Uhlmann untersucht Polizeieinsatz in Wettingen

Der Aargauer Regierungsrat beauftragt Professor Felix Uhlmann mit der Durchführung der Untersuchung des Polizeieinsatzes vom 11. April 2020 in Wettingen. Bei dieser Polizeiaktion wurde ein 58-jähriger Mann wegen Drohungen gegen Angehörige und Behörden festgenommen und anschliessend in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Der betroffene Mann hatte am 14. Mai 2020 beim Regierungsrat beantragt, dass zu diesem Polizeieinsatz eine von einer ausserkantonalen Stelle geführte Administrativuntersuchung durchzuführen sei.

  • 04.06.2020, 07:19
  • 0 Kommentare
  • 267 Aufrufe

Würenlos: 22 Monate altes Mädchen von Zug erfasst und tödlich verletzt

Ein Kind wurde von einem Zug erfasst und musste durch einen Helikopter ins Spital geflogen werden. Dort erlag das Mädchen seinen Verletzungen. Die Ermittlungen zur Klärung des Hergangs wurden umgehend eingeleitet.

  • 04.06.2020, 07:01
  • 0 Kommentare
  • 338 Aufrufe

Aargauer Regierungsrat beschliesst Administrativuntersuchung zu Polizeieinsatz

Die Kantonspolizei Aargau erhielt am frühen Samstagabend, 11. April 2020, eine Meldung, wonach ein 58-jähriger Mann aus Wettingen Drohungen gegen Angehörige und Behörden verbreitet habe. Er wurde festgenommen und anschliessend in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

  • 21.05.2020, 08:04
  • 1 Kommentare
  • 1.238 Aufrufe

Wettingen: Brandausbruch in einer Küche eines Mehrfamilienhauses

Ein technischer Defekt an einem Geschirrspüler löste am vergangenen Donnerstag in einer Wohnung in Wettingen einen Brand aus. Dieser richtete grossen Schaden an.

  • 20.04.2020, 07:03
  • 0 Kommentare
  • 1.375 Aufrufe

Ehrendingen: 26-jähriger Autofahrer kollidierte mit Motorrad - Ausweis weg

Weil der Vortritt missachtet wurde, kam es am Mittwoch im Feierabendverkehr zu einer frontal-seitlichen Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad. Der Motorradlenker verletzte sich dabei leicht und wurde ins Spital überführt.

  • 16.04.2020, 22:26
  • 0 Kommentare
  • 1.674 Aufrufe

Spreitenbach: 85-jährige Frau starb bei Zimmerbrand im Altersheim

An Ostern brach in einem Zimmer eines Altersheims in Spreitenbach ein Brand aus. Dessen 85-jährige Bewohnerin konnte nur noch tot geborgen werden.

  • 15.04.2020, 08:16
  • 0 Kommentare
  • 1.561 Aufrufe

Wettingen: 58-jähriger Mann drehte durch - Sondereinheit nahm ihn fest

Ein Mann verbreitete gestern Samstagabend in Wettingen Drohungen gegen Angehörige und Behörden. Weil Verdacht bestand, dass er bewaffnet sein könnte, traf die Polizei besondere Sicherheitsvorkehrungen. Der 58-jährige Schweizer konnte am späten Abend festgenommen werden.

  • 12.04.2020, 08:30
  • 0 Kommentare
  • 1.625 Aufrufe

Spreitenbach: Raser auf A1 mit 209 km/h geblitzt und vorläufig festgenommen

Ein 35-jähriger Nordmazedonier ging der Kantonspolizei Aargau am Samstagabend ins Netz. Anlässlich einer Geschwindigkeitskontrolle wurde der Raser mit 209 km/h auf der Autobahn A1 bei Spreitenbach gemessen. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung nach dem «Raser-Tatbestand» eröffnet.

  • 07.04.2020, 09:03
  • 0 Kommentare
  • 1.749 Aufrufe

Neuenhof: Maskierter Räuber dank raschem Polizeieinsatz gefasst

Ein maskierter Mann verübte einen Überfall auf den Bahnhofskiosk in Neuenhof. Zuerst gelang ihm zu Fuss die Flucht. Mehrere Polizeipatrouillen der Kantons- und Regionalpolizeien rückten aus. Es gelang, den Unbekannten in einer Wohnliegenschaft zu eruieren und festzunehmen. Das gestohlene Bargeld konnte sichergestellt werden.

  • 06.04.2020, 07:49
  • 0 Kommentare
  • 3.887 Aufrufe

Freienwil: Radlader überschlug sich - 63-jähriger Mann tödlich verletzt

Bei einem tragischen Unfall mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug zog sich ein 63-jähriger Mann in Freienwil tödliche Verletzungen zu. Er kam am Freitagabend kurz nach 19.30 Uhr oberhalb Freienwil von der Strasse ab, worauf sich sein Radlader überschlug. Die Polizei klärt nun den Unfallhergang ab.

  • 05.04.2020, 09:07
  • 0 Kommentare
  • 6.182 Aufrufe

Baden: Brand wegen Waschmaschine in Mehrfamilienhaus an der Römerstrasse

Ein technischer Defekt an einer Waschmaschine löste am Dienstagmorgen in einer Wohnung in Baden einen Brand aus. Dieser richtete grossen Schaden an.

  • 17.03.2020, 23:21
  • 0 Kommentare
  • 6.025 Aufrufe

Gebenstorf: Mit Lieferwagen in Tankstellenshop gefahren und Tresor abtransportiert

Eine unbekannte Täterschaft verübte in der Nacht auf Dienstag einen Einbruchdiebstahl in einen Tankstellenshop in Gebenstorf. Als Tathilfsmittel verwendete sie einen Lieferwagen, mit welchem sie sich gewaltsam Zugang zum Verkaufsraum verschafften. Die Fahndung der Polizei, welche umgehend ausgelöst worden war, blieb ohne Erfolg.

  • 17.03.2020, 23:16
  • 0 Kommentare
  • 4.655 Aufrufe

Baden: 20-Jährige auf Trottoir von Auto angefahren - Fahrerflucht

Ein Auto prallte am Freitag auf dem Troittoir der Mellingerstrasse in Baden gegen eine Fussgängerin und schleuderte sie auf die Fahrbahn. Mit Glück wurde sie nicht schwerer verletzt. Der Unfallverursacher fuhr davon und wird gesucht.

  • 23.02.2020, 07:49
  • 0 Kommentare
  • 7.781 Aufrufe

Baden: Junge mutmassliche Täter nach Raubüberfall festgenommen

Unter Androhung von Gewalt, forderten vier Männer gestern Samstag die Herausgabe von Bargeld. Mit dem entwendeten Bargeld flüchtete die Täterschaft. Verletzt wurde niemand.

  • 16.02.2020, 07:47
  • 0 Kommentare
  • 9.621 Aufrufe

Neuenhof: 14-jähriges Mädchen fuhr mit Auto auf A1 Richtung Bern

Auf der A1 in Richtung Bern konnte in der Nacht auf Donnerstag eine 14-jährige Fahrzeuglenkerin angehalten werden. Diese war alleine mit dem Fahrzeug ihrer Familie auf Strolchenfahrt.

  • 30.01.2020, 13:32
  • 0 Kommentare
  • 4.971 Aufrufe

Vorsicht vor Autoknackern im Aargau

Die Kantonspolizei warnt vor Dieben, die abgestellte Autos aufbrechen. In den letzten Tagen gingen einige Meldungen aus Baden ein. Die Polizei mahnt zu Vorsicht und ruft die wichtigsten Verhaltensregeln in Erinnerung.

  • 29.01.2020, 13:48
  • 0 Kommentare
  • 3.831 Aufrufe

Spreitenbach: Der "schnellste Kroate der Schweiz" mit 211 km/h geblitzt

Die Kantonspolizei Aargau erfasste gestern Sonntag bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Autobahn A1 einen Fahrzeuglenker mit 211 km/h.

  • 13.01.2020, 13:45
  • 0 Kommentare
  • 2.404 Aufrufe

Viel Arbeit für die Feuerwehren im Aargau

Im Kanton Aargau beschäftigen Brände die Feuerwehren in Staufen, Fislisbach und Aarau.

  • 27.12.2019, 21:20
  • 0 Kommentare
  • 1.931 Aufrufe

Wettingen: Bei Autobahneinfahrt zu stark beschleunigt - zweimal Totalschaden

Beim Autobahn-Anschluss Wettingen verlor ein Neulenker am Weihnachtstag die Herrschaft über seinen Wagen. Dieser prallte schleudernd gegen ein entgegenkommendes Auto. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

  • 27.12.2019, 08:24
  • 0 Kommentare
  • 1.576 Aufrufe

Wettingen: Nach Wohnungsbrand zwei Bewohner im Spital

In einer Wohnung in Wettingen brach heute Morgen ein Brand aus. Die beiden Bewohner wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Es entstand erheblicher Schaden.

  • 25.12.2019, 18:58
  • 0 Kommentare
  • 1.279 Aufrufe

Würenlingen: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop

Ein unbekannter Mann verübte am Samstagabend einen Raubüberfall auf einen Tankstellenshop in Würenlingen und erbeutete Bargeld. Trotz Fahndung konnte der Täter unerkannt entkommen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 16.12.2019, 08:56
  • 0 Kommentare
  • 2.099 Aufrufe

Baden: Wo heisses Wasser aus geschichtsträchtigem Boden quillt

Der Kanton Aargau präsentiert sich mit hübschen, mittelalterlichen Städten, geheimnisvollen Burgen und einer Jahrtausende alten Bäderkultur. Die Stadt Baden war bereits in der Römerzeit bekannt unter dem Namen "Aquae Helveticae". Wegen seiner heißen Quellen wurde Baden schon zu jener Zeit gerne besucht. Die Geschichte beginnt im Jahre 17 n.Chr. und bis heute erlebte Baden eine bewegte Geschichte. Vom Beginn im "Goldenen Zeitalter" bis zu Pestepidemien und Belagerung der Berner und der Zürcher.

  • 04.12.2019, 13:06
  • 0 Kommentare
  • 248.197 Aufrufe

Baden-Dättwil: Fussgänger von Auto erfasst und unter Bus geschleudert

Ein 75-jähriger Fussgänger wurde am Freitagmorgen durch ein herannahendes Auto erfasst und direkt unter einen Linienbus geschleudert. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs wurden eingeleitet. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

  • 01.12.2019, 08:13
  • 0 Kommentare
  • 2.780 Aufrufe

Wettingen: "Hurra, Hurra, die Schule brennt" - Brandursache "Zeuseln"

Im Keller eines Schulhauses brach gestern Nachmittag ein Brand aus, welcher erheblichen Schaden anrichtete. Ursache ist eine Zeuselei durch einen Schüler.

  • 29.11.2019, 10:41
  • 0 Kommentare
  • 2.294 Aufrufe

Thierry Burkart mit Standing Ovations für den zweiten Wahlgang nominiert

Die FDP.Die Liberalen Aargau hat am Parteitag in Bergdietikon am Dienstagabend ein erstes Fazit über den vergangenen Wahlsonntag gezogen und die Entscheide für die zweiten Wahlgänge gefällt. Die FDP wird bei den Regierungsratswahlen nicht zum zweiten Wahlgang antreten. Für den zweiten Wahlgang der Ständeratswahlen wurde Nationalrat Thierry Burkart mit Standing Ovations nominiert.

  • 24.10.2019, 12:18
  • 0 Kommentare
  • 4.340 Aufrufe

Mellingen / Hirschthal: Bei Regen zu schnell gefahren - Unfall

Auf regennasser Fahrbahn verloren am Dienstagabend in Mellingen und Hirschthal zwei Automobilisten die Herrschaft über ihre Wagen. Es blieb bei erheblichem Blechschaden.

  • 17.10.2019, 08:06
  • 0 Kommentare
  • 1.963 Aufrufe

Stetten: Mehrfamilienhaus bei Brand zerstört

In der Nacht auf Samstag brach in Stetten in einem Mehrfamilienhaus ein Brand aus, welcher dieses komplett zerstörte. Verletzt wurde niemand. Die Ursache ist noch unbekannt.

  • 14.10.2019, 15:28
  • 0 Kommentare
  • 2.052 Aufrufe

Othmarsingen: Schon wieder ein Lamm gerissen. War's ein Hund?

Vermutlich drang in der Nacht ein Hund in eine Schafweide ein und riss ein Lamm. Das Tier musste, aufgrund seinen Verletzungen, notgeschlachtet werden. Es ist nicht der erste solche Vorfall. 

  • 08.10.2019, 23:08
  • 0 Kommentare
  • 1.921 Aufrufe

Würenlos: Vier verdächtige Ausländer auf A1-Rastplatz vorläufig festgenommen

Bei einer Routinekontrolle am Rastplatz Würenlos wurden vier verdächtige Ausländer angehalten. Zwecks genaueren Kontrolle wurden sie inhaftiert.

  • 04.10.2019, 16:20
  • 0 Kommentare
  • 2.135 Aufrufe

Neuenhof: Drei Verletzte nach Auffahrkollision auf A1

Im Feierabendverkehr auf der A1 in Richtung Bern kam es am vergangenen Montag, Höhe Neuenhof, zu einer Auffahrkollision. Drei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Es entstand grosser Sachschaden.

  • 02.10.2019, 11:35
  • 0 Kommentare
  • 1.676 Aufrufe