Globus Hauptsitz wird von Spreitenbach nach Zürich verlegt

Der Firmenhauptsitz der Magazine zum Globus AG wird näher zur Kundin und zum Kunden und näher an den Puls der Verkaufsorte verlegt. Die gesamte Globus Zentrale in Spreitenbach mit rund 320 Mitarbeitenden zieht per Herbst 2018 ins Zentrum von Zürich um.

  • 04.10.2017, 13:35
  • 0 Kommentare
  • 1.095 Aufrufe

Krankenkassen-Sparpotenzial: 3.8 Milliarden Franken

moneyland.ch, der unabhängige Online-Vergleichsdienst für Versicherungen und Banken, hat das Sparpotenzial für Schweizer Krankenkassen-Versicherte in der Grundversicherung analysiert. Mit einem Wechsel zur günstigsten Krankenkasse können Versicherte im Jahr 2018 im Durchschnitt 455 Franken an Prämien einsparen.

  • 04.10.2017, 13:27
  • 0 Kommentare
  • 732 Aufrufe

Innovative Onlineshops: Ständige Weiterentwicklung

Der E-Commerce ist ein spannendes Feld, in dem es technisch ständig Neuerungen gibt. Für die Onlinehändler bedeutet das, ständig weiterzudenken und sich digitalen Trends schnell anzupassen oder ihnen sogar einen Schritt voraus zu sein. Der diesjährige „Swiss E-Commerce Award“ hat gezeigt, welche Onlineshops darin besonders gut sind. Der E-Commerce Report Schweiz blickt weiter in die Zukunft und macht einige kommende Trends aus.

  • 28.09.2017, 13:32
  • 0 Kommentare
  • 5.345 Aufrufe

Jobwunder bei Digitec Galaxus: 300 neue Jobs im 2017

Das grösste Online-Warenhaus der Schweiz schafft Hunderte neue Jobs. Zwischen Januar und September hat Digitec Galaxus 300 neue Mitarbeiter angestellt, bestätigt das Unternehmen gegenüber der «Handelszeitung». Anfang Jahr standen 828 Personen im Sold der Migros-Tochter. Ende September sind es 1128. «Grund ist das starke Wachstum», sagt Firmensprecher Alex Hämmerli.

  • 27.09.2017, 16:19
  • 0 Kommentare
  • 1.545 Aufrufe

Einen guten Start in die Berufswelt bei Lidl

Zufriedene Mitarbeiter sind die wichtigste Basis für den Erfolg - und Lidl Schweiz hat sich diesbezüglich viel vorgenommen: Der Detailhändler möchte der beste Discounter sein. Das gilt für rund 3000 Mitarbeiter und natürlich auch für knapp 40 Lernenden, die derzeit im Unternehmen beschäftigt sind. Die Lernenden haben ihrem Arbeitgeber jetzt ein ganz besonderes Zeugnis ausgestellt: Nach der Befragung hat Lidl Schweiz als eines der ersten Unternehmen in der Schweiz die Auszeichnung als "Great Place to Start" erhalten.

  • 26.09.2017, 09:33
  • 0 Kommentare
  • 833 Aufrufe

Dachfenster und Energieeffizienz müssen sich nicht ausschliessen

Dachfenster werden gern genutzt, um den Raum unter dem Dach zu Wohnzwecken nutzen zu können. Voraussetzung für den Ausbau ist, dass die Dachneigung so beschaffen ist, dass ein normal gewachsener Mensch in dem Raum aufrecht stehen kann. Wenn die Stabilität des Daches durch den Ausbau nicht gefährdet ist, steht der Baumassnahme nichts mehr im Weg.

  • 24.09.2017, 10:05
  • 0 Kommentare
  • 5.163 Aufrufe

Berner KMU lässt Switcher wieder aufleben

Das Berner KMU werk5 ag bringt die beliebte Schweizer Fairtrade- Bekleidungsmarke Switcher zurück auf den Markt. Switcher (gegründet 1981) war eine Pionierin in Sachen ökologische Herstellung von Textilien zu fairen Preisen in der Schweiz. Sie musste im Jahre 2016 wegen finanziellen Problemen ihren Betrieb einstellen. Marc Joss, ehemaliger Marketing Manager bei Switcher und heutiges Mitglied der Geschäftsleitung bei werk5 ag: «Wir unterzeichneten mit den Markeninhabern, eine Lizenzvereinbarung und übernehmen per September 2017 das Switcher Markenportfolio für die Schweiz».

  • 22.09.2017, 10:45
  • 0 Kommentare
  • 1.133 Aufrufe

Schweizer Wirtschaft findet zu stärkerem Wachstum zurück

Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes* – Herbst 2017 - Aufgrund der schwachen BIP-Entwicklung im ersten Halbjahr erwartet die Expertengruppe des Bundes für das Jahr 2017 nur ein moderates Wachstum von 0,9 %. In den kommenden Quartalen stützt die dynamische Weltkonjunktur den Exportsektor, und die Binnenkonjunktur gewinnt voraussichtlich ebenfalls an Fahrt. Für 2018 ist daher ein ansehnliches BIP-Wachstum von 2,0 % zu erwarten. Im Zuge der Wachstumsbeschleunigung wird die Beschäftigung spürbar steigen und die Arbeitslosigkeit weiter zurückgehen. Die positiven und negativen Risiken des Ausblicks sind etwas ausgewogener als in früheren Quartalen.

  • 21.09.2017, 10:51
  • 0 Kommentare
  • 955 Aufrufe

Leicht sinkende Löhne bei den Ingenieuren und Architekten in der Schweiz

Gemäss der aktuellen Salärerhebung von Swiss Engineering beträgt das durchschnittliche Einkommen der Ingenieure und Architekten in der Schweiz 112'000 Franken pro Jahr.

  • 19.09.2017, 15:25
  • 0 Kommentare
  • 754 Aufrufe

Einkaufstourismus bricht ein: Die Gründe

Erst noch beklagten sich viele deutsche Grenzstädte über Massen von Schweizern, die sich abends und an Samstagen längst nicht mehr nur auf Schnäppchenjagd machten. Zunehmend kauften Schweizer auch Produkte des täglichen Bedarfs rasch ennet der Grenze. Die Stimmung hat umgeschlagen. Jetzt bleiben die Schweizer plötzlich weg. Auf Spurensuche.

  • 17.09.2017, 10:20
  • 0 Kommentare
  • 1.306 Aufrufe

Im ersten Halbjahr 2017: Mehr als zehn Prozent weniger Baubewilligungen

Die Umsätze im Schweizer Bauhauptgewerbe sind im ersten Halbjahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um sechs Prozent gestiegen. Zurückzuführen ist dies vor allem auf den Tiefbau. Dies geht aus der neusten Quartalsstatistik des Schweizerischen Baumeisterverbands hervor.

  • 06.09.2017, 09:12
  • 0 Kommentare
  • 1.143 Aufrufe

NAB meldet ausgezeichneten Halbjahresgewinn 2017

Der Reingewinn im letzten Halbjahr betrug 60,4 Mio. Franken und liegt damit 4,3% über dem Vorjahr. Die NEUE AARGAUER BANK (NAB) ist bei den Ausleihungen in ihrem Kernsegment, den Hypotheken an Private und Krediten an Firmen im Kanton Aargau, weiter gewachsen. Die Zuflüsse an Neugeldern erhöhten sich, ebenso die Anzahl Abschlüsse von Anlagelösungen.

  • 01.09.2017, 08:43
  • 0 Kommentare
  • 1.474 Aufrufe

Wie Swiss Game Academy Kinder und Jugendliche auf verantwortungsvollen Spielkonsum vorbereitet

Vom 24. bis zum 28. Juli fand an der Hochschule für Technik und Architektur in Freiburg wieder die Swiss Game Academy statt, eine Messe für Kinder und Jugendliche, die vor allem den Zweck verfolgt, den Beruf des Spielentwicklers kennenzulernen.

  • 31.08.2017, 20:28
  • 0 Kommentare
  • 6.301 Aufrufe

HD Live Streaming im Blickwinkel

Der erste Live-Stream wurde 1992 über das Internet angeboten. Die Firma ATM Networks streamte die Kaffeemaschine in ihrem Büro live über das Internet. Seitdem hat sich viel verändert, die Technik der Videokodierung hat sich verbessert und das Internet ist viel schneller geworden.

  • 31.08.2017, 16:11
  • 0 Kommentare
  • 8.221 Aufrufe

Freude am Kochen: Lidl Schweiz lanciert Kochboxen

Lidl Schweiz lanciert mit der Menu Box ein innovatives und einfaches Verpflegungskonzept. Auf www.lidl-menubox.ch werden Kochboxen zum online Bestellen angeboten. Sämtliche Zutaten der Menu Boxen sind auf drei Gerichte abgestimmt. Die beigelegten Rezeptkarten mit einer detaillierten Anleitung zur Zubereitung garantieren nicht nur ein schmackhaftes Essen, sondern auch Freude am Kochen mit Familie oder Freunden.

  • 31.08.2017, 09:30
  • 0 Kommentare
  • 7.656 Aufrufe

Sunrise und Swisscom streiten um das neue Fernmeldegesetz

Kommende Woche wird der Bundesrat das überarbeitete Fernmeldegesetz vorstellen. Das bestätigt das Bundesamt für Kommunikation (Bakom) gegenüber der «Handelszeitung». Damit wird der grosse Kampf darum eröffnet, wie künftig der Zugang zu den Telekom-Netzen reguliert wird. Offenbar plant der Bund eine neue Form der Regulierung, von der vor allem die Swisscom betroffen sein könnte. Bisher nicht unterstellte Glasfaser- und Hybridnetze könnten für Konkurrenten geöffnet werden.

  • 31.08.2017, 08:55
  • 0 Kommentare
  • 746 Aufrufe

Online-Medien in der Schweiz

Ausgesuchte Online-Medien, News-Portale, Internet-Zeitungen und Internet-Magazine mit regelmässigen redaktionellen Beiträgen (ohne Blogs und Branchen-Websites). Diese Medien sorgen für Meinungsvielfalt in der Schweiz:

  • 31.08.2017, 00:00
  • 0 Kommentare
  • 1.636 Aufrufe

Die schönsten Geschenkideen im Internet

Jedes Jahr aufs Neue werden für viele unterschiedliche Anlässe schöne Geschenke benötigt, sowohl für die Familie als auch für den Freundeskreis. Zu diesen Anlässen zählen vor allem Weihnachten, Geburtstage, Ostern, Jahrestage und Hochzeiten. Aber auch am Valentinstag, zur bestandenen Prüfung, zum Jubiläum, zur Beförderung und am Muttertag sind Geschenke mehr als willkommen. Im Leben ergibt sich immer ein Grund zum Feiern und damit auch eine Gelegenheit, jemand Besonderen mit einer kleinen Aufmerksamkeit eine grosse Freude zu bereiten.

  • 30.08.2017, 17:30
  • 0 Kommentare
  • 7.538 Aufrufe

76,6 Mio. Gewinn: Gutes Resultat von Tamedia in sich wandelnder Medienlandschaft

Die Internet-Zeitung soaktuell.ch hat an dieser Stelle schon oft prognostiziert, dass der Zeitungsinserate-Markt in den kommenden Jahren völlig zusammenbrechen werde. Nach markanten Einbrüchen in den vergangenen Jahren, beginnt 2017 nun der finale Absturz des Inseratemarkts. Die Halbjahreszahlen der Verlage senden deutliche Signale aus. Beispiel: Tamedia. Die Werbeeinnahmen sackten um 12 Prozent ab - in nur sechs Monaten. Damit reduzierte sich der Umsatz des Zürcher Medienkonzerns um 5,7 Prozent auf 475,1 Millionen Franken.

  • 30.08.2017, 09:19
  • 0 Kommentare
  • 787 Aufrufe

Breitenbach: Schwarze Zahlen bei der Von Roll Gruppe

Die Von Roll Gruppe vermeldet für das erste Halbjahr 2017 ein positives Betriebsergebnis in Höhe von CHF 7,3 Millionen (Vorjahr: CHF -5,4 Millionen) und setzt damit die positive Entwicklung des 1. Quartals fort. Das laufende Geschäft des Schweizer Weltmarktführers für Elektroisolation hat sich in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres vorteilhaft entwickelt. Der Bestellungseingang liegt mit CHF 186,4 Millionen um 8,1% über dem Vorjahresniveau, während der Umsatz insgesamt um 1,5% auf CHF 176,8 Millionen zunahm.

  • 17.08.2017, 14:23
  • 0 Kommentare
  • 5.332 Aufrufe

Transport-Chaos wegen Deutschland

Der Dienstleister für Güterverkehr, Hupac, spricht schon jetzt von einem «gigantischen Umsatzausfall» der Branche.

  • 17.08.2017, 11:56
  • 0 Kommentare
  • 4.789 Aufrufe

Online-Shoppingtrends in der Schweiz

In der Schweiz gibt es viele erfolgreiche Onlinehändler. Die beiden Onlineshops Digitec und Galaxus, Tochterfirmen von Migros, haben kürzlich eine Erhebung darüber durchgeführt, wann ihre Kunden am liebsten im Netz einkaufen. Überraschendes Ergebnis: Die Konsumenten kaufen gerne während der Arbeitszeit ein. Inzwischen sind so gut wie alle Produkte online per Lieferservice erhältlich.

  • 11.08.2017, 13:53
  • 0 Kommentare
  • 11.534 Aufrufe

Clientis Gruppe verdoppelt Konzerngewinn in nur vier Jahren

Die 15 Banken der Clientis Gruppe haben im ersten Halbjahr 2017 den Konzerngewinn um weitere 22% gesteigert. Sie setzten das qualitative Wachstum im Kundengeschäft fort und stärkten das solide Eigenkapital erneut. Die Projektarbeiten für die neue IT-Multiproviderstrategie schreiten zügig voran.

  • 11.08.2017, 13:37
  • 0 Kommentare
  • 2.775 Aufrufe

Lidl Schweiz: Kein Torf mehr in Sackerden

Zusammen mit Vertretern des Detailhandels, des Gartenbaus und der Erdenproduzenten unterzeichnete Lidl Schweiz im Sommer 2017 eine Absichtserklärung mit dem Bundesamt für Umwelt (BAFU). Durch den Verzicht auf Torf in Sackerden setzt sich Lidl Schweiz für eine kontinuierliche Reduktion des Torfeinsatzes in der Schweiz ein.

  • 09.08.2017, 13:25
  • 0 Kommentare
  • 3.246 Aufrufe

Kreditkartenzahlungen vermehrt erste Wahl

Für einen wachsenden Teil der Bevölkerung ist die Kreditkarte immer häufiger Zahlungsmittel der ersten Wahl: In einer Online-Umfrage gab mehr als die Hälfte der Befragten (55%) an, mehrheitlich mit Karte zu bezahlen. Der «Röstigraben» zeigt sich auch bei den Kartenzahlungen: Mit 66% sind diese in der Westschweiz deutlich häufiger erste Wahl als in der Deutschschweiz (52%). Gemäss den Erkenntnissen der Studie werden sich Barzahlungen weiter rückläufig entwickeln: Für vier von fünf Befragten (79%) ist klar, dass sie in 10 Jahren mehrheitlich die Karte oder ein anderes modernes Zahlungsmittel nutzen werden.

  • 08.08.2017, 10:19
  • 0 Kommentare
  • 2.303 Aufrufe

Coop droht Strafsteuer von 20 Millionen Franken

In Kanton Genf sollen Detailhändler künftig für jede Self-Scanning-Kasse 10'000 Franken Strafsteuern im Monat bezahlen - also ungefähr den Monatslohn zweier Kassiererinnen. Ziel ist, die Arbeitsplätze im Detailhandel zu sichern. Noch diesen Sommer berät der Genfer Grossrat über einen entsprechenden Gesetzesentwurf, der aus den Reihen der SP stammt.

  • 27.07.2017, 10:17
  • 0 Kommentare
  • 5.405 Aufrufe

Basler Newsportal barfi.ch kommt auf die Welt

Das Basler Newsportal barfi.ch soll nach nur zwei Jahren bereits um seine Existenz bangen, berichtet die «Tageswoche». «Wir schreiben zurzeit noch rote Zahlen», bestätigt Christian Heeb, Verwaltungsratspräsident des Basler Onlineportals barfi.ch, am Dienstag auf Anfrage von persoenlich.com. Das ist nicht untypisch.

  • 26.07.2017, 14:00
  • 0 Kommentare
  • 4.806 Aufrufe

Leichter Rückgang der Hypothekarzinsen im zweiten Quartal 2017

Die Richtzinsen für Festhypotheken sind im letzten Quartal leicht zurückgegangen. Trotzdem waren Festhypotheken mit langen Laufzeiten vergleichsweise weniger gefragt. Die Nachfrage nach mittleren Laufzeiten hat hingegen spürbar angezogen. Und dies, obwohl sich die Zinsen in diesem Segment am wenigsten stark nach unten bewegt haben. Dies geht aus dem aktuellen Hypobarometer von comparis.ch hervor.

  • 25.07.2017, 09:37
  • 0 Kommentare
  • 4.546 Aufrufe

Wachstum der Bauinvestitionen verlangsamt sich

Die Bauausgaben sind 2016 im Jahresvergleich um nominal 0,5 Prozent gestiegen. Die Bauinvestitionen in Hochbauprojekte erhöhten sich gegenüber dem Vorjahr um 0,5 und jene in Tiefbauprojekte sanken um 0,5 Prozent. Dies zeigen die provisorischen Daten der Baustatistik 2016 des Bundesamts für Statistik (BFS).

  • 24.07.2017, 15:23
  • 0 Kommentare
  • 3.379 Aufrufe

Schweizer Kinder werden immer dicker: 6 Prozent gelten als fettleibig - mit Folgen

In Kindergärten: Jedes 7. Kind ist übergewichtig! In Primarschulen: Jedes 5. Kind ist übergewichtig! In Oberstufen: Jedes 4. Kind ist übergewichtig! Das zeigt eine Studie die mit 13‘740 Schülern in der Schweiz durchgeführt wurde. Das Resultat, eine erschreckend hohe Zahl von Kinder und Jugendlichen waren zu dick.

  • 07.07.2017, 10:49
  • 0 Kommentare
  • 15.221 Aufrufe