Modetrends, die helfen, die Sommerhitze zu überstehen

Es ist vielleicht noch ein bisschen früh es zu behaupten, allerdings ist dieser Sommer schon sehr heiss und könnte daher gut als Jahrhundertsommer in die Geschichte eingehen. Bei so einer Hitze ist es nicht immer einfach, frisch und cool auszusehen. Mit der Wahl der richtigen Kleidung kann man aber besser mit den hohen Temperaturen klar kommen und sich auch bei über 30 Grad Celsius kühl und gleichzeitig modisch fühlen. Hier stellen wir einige Kleidungsstücke vor, die modisch sind und auch bei warmen Temperaturen getragen werden können.

  • 21.09.2018, 15:01
  • 0 Kommentare
  • 1.172 Aufrufe

Arbeitslosigkeit als Chance: Tipps für den Neustart in der Arbeitswelt

Die Arbeitslosigkeit steigt. Es ist nicht immer einfach, positiv zu bleiben, wenn man es mit Unsicherheit zu tun hat, besonders wenn man aus einer komfortablen Situation herausgefallen ist und sich jetzt anpassen muss.

  • 13.09.2018, 16:40
  • 0 Kommentare
  • 1.611 Aufrufe

Umsatz mit WIR um 30 Prozent eingebrochen

Die Parallelwährung WIR der gleichnamigen Basler Bank hat im ersten Halbjahr 2018 einen Umsatzeinbruch um einen Drittel zu verzeichnen. Das bestätigt ein Sprecher der WIR-Bank gegenüber der «Handelszeitung».

  • 05.09.2018, 15:50
  • 0 Kommentare
  • 2.659 Aufrufe

Handy-Abos: Grosse Unterschiede bei der Zufriedenheit

Der unabhängige Online-Vergleichsdienst moneyland.ch hat eine repräsentative Umfrage zur Zufriedenheit der Schweizer Bevölkerung mit den Mobilfunk-Anbietern durchgeführt. Resultat: Schweizer sind im Grossen und Ganzen mit ihren Mobilfunk-Anbietern zufrieden. Am unzufriedensten sind Handy-Abo-Kunden mit dem Roaming. Junge Kunden sind unzufriedener als ältere.

  • 05.09.2018, 08:37
  • 0 Kommentare
  • 2.251 Aufrufe

AMAG steigt beim Swisscom Start-up autoSense ein

Das im Juni 2018 gestartete Jungunternehmen autoSense hat einen weiteren Investor: Die AMAG steigt ab sofort mit 50 Prozent ein. Somit ist die AMAG neben der Swisscom Mitinhaberin des Startup-Unternehmens.

  • 29.08.2018, 16:42
  • 0 Kommentare
  • 3.126 Aufrufe

Schweizer Firmen liebäugeln mit Republikanern

Im laufenden Wahlkampf 2018 spenden die Mitarbeitenden von Schweizer Konzernen in Amerika grössere Summen für die Partei von Donald Trump.

  • 29.08.2018, 16:30
  • 0 Kommentare
  • 1.821 Aufrufe

Die Brillentrends von morgen

Wer schon einmal eine Brille mit Fensterglas, also ohne Stärke getragen hat, weiss: Brillen sind längst mehr, als eine einfache Sehhilfe. Mit einer Brille komplettieren viele trendbewusste Menschen gerne ihr Outfit oder peppen ansonsten eher alltäglich wirkende Looks auf. Dass eine Brille gern als Accessoire verwendet wird, zeigt, dass es sich lohnt, aktuelle Brillenmodelle und Trends stets im Blick zu behalten. Welche Brillentrends derzeit und in Zukunft angesagt sind und wer diese tragen kann, verrät folgender Artikel.

  • 27.08.2018, 14:38
  • 0 Kommentare
  • 6.142 Aufrufe

Lidl Schweiz und Krummen Kerzers liefern sauber - Gunzgen bekommt LNG-Tankstelle

Am Mittwoch den 15. August 2018 führten Lidl Schweiz und Krummen Kerzers eine Projektpräsentation zur Einführung der ersten LNG-LKW und –Tankstellen in der Schweiz durch. Im Warenverteilzentrum von Lidl Schweiz wurde das Schweizer LNG-Pionierprojekt den zahlreichen Besuchern vorgestellt. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg: Über 100 Personen aus der Logistikbranche, der Politik, dem Detailhandel, NGOs und der Fahrzeugsproduktion trafen sich für eine rege Diskussion über die neue Technologie.

  • 16.08.2018, 15:31
  • 0 Kommentare
  • 4.050 Aufrufe

15 Banken der Clientis Gruppe verbessern operatives Ergebnis weiter

Die 15 Banken der Clientis Gruppe haben das operative Ergebnis im ersten Halbjahr 2018 erneut gesteigert. Sie setzten das qualitative Wachstum im Kundengeschäft fort und stärkten das solide Eigenkapital abermals. Auf grosses Interesse stösst die neu lancierte App «Clientis ImmoSnap», mit der Kunden den Wert einer Immobilie selbst schätzen können.

  • 13.08.2018, 11:04
  • 0 Kommentare
  • 2.228 Aufrufe

Unabhängige Garagenbetriebe wechseln in Emil Frey Gruppe

Der Autohändler Emil Frey baut sein Imperium aus. In den letzten Monaten hat das Unternehmen elf unabhängige Garagenbetriebe übernommen. Über 300 Mitarbeiter sind so Teil der Gruppe geworden. «Es ging in allen Fällen um die Lösung der Nachfolgeproblematik in den Eigentümerfamilien und um die Sicherung der Arbeitsplätze», sagt eine Firmenvertreterin zur «Handelszeitung».

  • 08.08.2018, 15:46
  • 0 Kommentare
  • 3.899 Aufrufe

Flixbus erwägt Bahnverbindung nach Basel

Der Fernbusriese Flixbus will sein Bahnangebot Flixtrain ausbauen. Derzeit verhandelt das Unternehmen mit der Deutschen Bahn über neue Trassees. Denkbar ist, dass Flixtrain künftig sogar in die Schweiz fahren könnte, wie Flixbus-Chef André Schwämmlein im Interview mit der «Handelszeitung» sagt: «Aktuell liegt der Fokus auf Deutschland, aber tatsächlich gibt es bestehende Trassees von DB Netz, die in die Schweiz reichen. Ein Flixtrain bis nach Basel ist also durchaus in Diskussion.»

  • 08.08.2018, 15:29
  • 0 Kommentare
  • 1.498 Aufrufe

Krankenkassen: Junge Versicherte unzufriedener als ältere

Der unabhängige Online-Vergleichsdienst moneyland.ch hat eine repräsentative Umfrage zur Zufriedenheit der Schweizer Bevölkerung mit ihren Krankenkassen durchgeführt. Resultat: Es gibt markante Unterschiede bei der Zufriedenheit je nach Alter, Region und Krankenkasse. Junge und Westschweizer Versicherte sind am unzufriedensten.

  • 08.08.2018, 08:51
  • 0 Kommentare
  • 1.505 Aufrufe

Prämienniveau ausschlaggebender Faktor für Wahl der Autoversicherung

Treue ist für die Schweizer ein sicherer Wert, aber sie sind anspruchsvoll! Eine von bonus.ch vor Kurzem durchgeführte Umfrage zeigt, dass nur 7% der Teilnehmer Anfang des Jahres ihre Autoversicherung gewechselt haben. Trotz einem vielfältigerem Angebot und Konditionen, die einen Wechsel erleichtern sind die Schweizer nach wie vor ihrer Versicherung treu. Aber aus welchem Grund sind sie so treu? Um warum entscheiden sie sich dann schlussendlich doch, den Anbieter zu wechseln?

  • 08.08.2018, 08:45
  • 0 Kommentare
  • 761 Aufrufe

Sommer in der Schweiz: Plus-Size-Modekollektionen zum Wohlfühlen

Ob die Designer in diesem Jahr eine besondere, meteorologische Antenne hatten, die ihnen schon früh den Super-Sommer in der Schweiz angekündigt hat, ist nicht überliefert - ihre luftigen, beschwingten Plus-Size-Modekollektionen lassen dies allerdings vermuten. Sommerkleider und -blusen in 50+-Grössen bezaubern durch fliessende Stoffe und extravagante Schnitte. Hemdblusen feiern mit starken Streifen Triumphzüge und Midiröcke gehören auf jeden Fall in Deinen Kleiderschrank. Die wichtigste Botschaft der Modetrends im Sommer 2018 für die Grössen 50+ ist jedoch diese: Sei freundlich zu Dir und Deinem Körper - und zeige selbstbewusst, dass Du dich wohlfühlst.

  • 06.08.2018, 13:43
  • 0 Kommentare
  • 9.794 Aufrufe

Sinkende Mietpreise im Juli - leichter Preisrückgang bei Wohneigentum

Die Angebotsmieten sind im vergangenen Monat um 0,8 Prozent günstiger geworden – damit wird der starke Preisanstieg vom Juni korrigiert. Dies zeigen die aktuellen Zahlen des Swiss Real Estate Offer Index. Die Preise für Wohneigentum sind erneut nur leicht gesunken.

  • 03.08.2018, 09:13
  • 0 Kommentare
  • 936 Aufrufe

Lidl Schweiz: Warenrückruf "Italiamo gehackte Tomaten mit Gewürzen, Sortierung Basilikum"

Lidl Schweiz ruft aktuell das Produkt "Italiamo gehackte Tomaten mit Gewürzen, Sortierung Basilikum" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 31.12.2020 und der Charge L327NDB 6A-31/12/2020 SI LB 224 zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt Plastikfremdkörper enthalten sind.

  • 02.08.2018, 15:28
  • 0 Kommentare
  • 950 Aufrufe

Konsumentenstimmung verschlechtert sich

Die Konsumentenstimmung der Schweiz ist nahezu auf den langjährigen Durchschnitt zurückgefallen. Zwar erwarten die Konsumenten nach wie vor einen positiven Konjunkturverlauf, sie sind aber weniger optimistisch als in den letzten Quartalen. Zudem bleiben die Erwartungen für das eigene Budget gedämpft, während jene für die Teuerung nach oben angepasst wurden. Die Neigung zu grösseren Anschaffungen bleibt dementsprechend verhalten.

  • 02.08.2018, 09:19
  • 0 Kommentare
  • 917 Aufrufe

Fast jede zweite Kreditanfrage stammt von Ausländern

Die ausländische Bevölkerung in der Schweiz sucht deutlich häufiger nach Privatkrediten als die einheimische. Eine Analyse von über 30'000 Kreditanfragen durch comparis.ch zeigt zudem erstmals: In sieben Kantonen stammt mehr als die Hälfte der Kreditanfragen von Ausländern. Dabei stellen Ausländer nur einen Viertel der Bevölkerung. Und: Die Autofinanzierung steht bei den fünf grössten Ausländergruppen im Vordergrund – am meisten bei den Franzosen, am wenigsten bei den Kosovaren. 

  • 26.07.2018, 12:21
  • 0 Kommentare
  • 1.888 Aufrufe

Sursee: Calida Group macht mehr als zehn Prozent des Umsatzes online

Im ersten Halbjahr 2018 konnte die CALIDA GROUP bei anhaltend anspruchsvollen Marktbedingungen ein deutliches Umsatzwachstum erzielen und entsprechend Marktanteile gewinnen. Der Betriebsgewinn blieb trotz substantieller Investitionen in Marken und Vertriebssysteme fast stabil. Alle Marken entwickelten sich per Saldo positiv. Stark ausgebaut werden konnte der Online-Handel.

  • 25.07.2018, 08:42
  • 0 Kommentare
  • 1.897 Aufrufe

Fakten 2017 - Stabile Baupreise und verdichtetes Bauen

Die Baupreise sind seit Jahren konstant. Die Baumeister erhalten für ihre Leistungen kaum höhere Preise. Stark gestiegen sind in den letzten Jahren jedoch die Preise für Immobilien und Bauland. Dies setzt Anreize, das vorhandene Bauland besser zu nutzen. Das Gebäudeareal wächst mittlerweile deutlich weniger stark als die Bevölkerung. Verdichtung findet bereits statt. Noch schärfere Bestimmungen in der Raumplanung würden die Preise für Mieter und Eigentümer von Wohnungen unnötig weiter in die Höhe treiben. Dies und viele weitere Fakten finden sich in der heute erschienenen Broschüre «Zahlen und Fakten 2017» des Schweizerischen Baumeisterverbandes.

  • 21.07.2018, 09:06
  • 0 Kommentare
  • 1.928 Aufrufe

Lidl Schweiz ermöglicht den Lastwagentransport mit flüssigem Erdgas

Gemeinsam mit dem Schweizer Familienunternehmen Krummen Kerzers AG macht Lidl Schweiz den ersten Schritt um Diesel-Verbrennungsmotoren in der Schweizer Logistik zu verbannen. Lidl Schweiz und Krummen Kerzers ermöglichen die Einführung der ersten mit Flüssigerdgas (LNG) betriebenen Fahrzeuge in der Schweiz. LNG-Fahrzeuge sind eine sinnvolle Brückenlösung in eine nachhaltigere Zukunft. Sie emittieren im Vergleich zu Diesel-Fahrzeugen 10-15% weniger CO2, 35% weniger Stickoxide, 50% weniger Lärm und 95% weniger Feinstaub.

  • 21.07.2018, 09:00
  • 0 Kommentare
  • 1.072 Aufrufe

Elektro- oder Kohlegrill – welcher ist besser?

Beim Grillieren scheiden sich die Geister. Das eine Lager schwört auf Grillen mit Kohle, das andere setzt auf Strom. Doch was ist besser und was garantiert mehr Geschmack? Die Vor- und Nachteile der beiden Grillkonkurrenten werden hier noch einmal kurz zusammengefasst.

  • 14.07.2018, 13:38
  • 0 Kommentare
  • 11.678 Aufrufe

Richtig Strom sparen – Diese Vorgehensweisen sind veraltet oder falsch

Dass der sparsame Umgang mit Strom nicht nur das eigene Portemonnaie, sondern auch die Umwelt entlastet, ist allgemein bekannt. Aber wie spart man eigentlich Strom richtig? Hier kursieren in der Bevölkerung noch immer einige Mythen, die früher richtig gewesen sein mögen, inzwischen aber veraltet sind. Wir haben uns schlau gemacht und klären darüber auf.

  • 10.07.2018, 14:11
  • 0 Kommentare
  • 12.888 Aufrufe

Facebook baut in Zürich weiter aus

Facebook baut seinen Standort in der Schweiz deutlich aus. Innerhalb von eineinhalb Jahren hat das Social-Media-Unternehmen sein Zürcher Team von rund zehn auf über dreissig Forscher und Entwickler erweitert. Das zeigen Recherchen der «Handelszeitung». Ein Ende der Wachstumsphase ist nicht in Sicht. Zurzeit werden pro Monat drei Personen eingestellt, 14 Stellen sind aktuell ausgeschrieben und eine vertiefte Zusammenarbeit mit der Hochschule ETH wird gerade evaluiert.

  • 05.07.2018, 09:36
  • 0 Kommentare
  • 2.177 Aufrufe

OVS-Aus trifft auch Coop und Migros

Der abrupte Schweizer Abschied des italienischen Modehändlers OVS trifft auch Coop und Migros. Das schreibt die «Handelszeitung» in ihrer aktuellen Ausgabe. 55 der insgesamt 140 OVS-Filialen waren in Schweizer Shopping-Centers eingemietet. Rund ein Drittel der hiesigen Einkaufszentren gehört Coop und Migros. Konkret verliert Coop 11 und Migros 13 OVS-Standorte in eigenen Shopping-Centern.

  • 05.07.2018, 09:18
  • 0 Kommentare
  • 2.244 Aufrufe

Die besten Säule-3a-Fonds

Zum fünften Mal hat die «Handelszeitung» zusammen mit der Hochschule für Wirtschaft, Freiburg, die besten Säule-3a-Fonds gekürt. Die Testsieger mit den besten Noten in diesem Jahr waren in der Kategorie risikoscheue Anleger der Mixta BVG Basic von der Credit Suisse. In der Kategorie «vorsichtige Anleger» setzte sich der Mixta Optima 25 von der Stiftung IST durch und für risikofreudige Anleger am besten geeignet ist der Expert Vorsorge der LUKB.

  • 05.07.2018, 09:11
  • 0 Kommentare
  • 1.344 Aufrufe

Massnahmen gegen Plastikflut: Lidl Schweiz listet Einwegplastikartikel bis Ende 2019 aus

Nachdem Lidl in der Schweiz angekündigt hat, den Plastikeinsatz um 20 Prozent bis im Jahr 2025 zu reduzieren, leitet das Unternehmen nun erste konkrete Massnahmen ein.

  • 04.07.2018, 14:09
  • 1 Kommentare
  • 1.578 Aufrufe

Fitness als Grundlage für körperliche Gesundheit

Fast die Hälfte der Deutschen treiben kaum oder gar keinen Sport. In der Schweiz sieht es nicht viel besser aus. Der Grund ist meist das oftmals stressige Berufsleben. Die übrige Freizeit wird statt für körperliche Bewegung lieber für die Familie, Freunde oder Hobbys verwendet. Dabei ist Sport überaus wichtig und erfordert gar nicht so viel Zeit. Rückenprobleme, Haltungsschäden, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht und vieles mehr, all diese Beschwerden können aus mangelnder Fitness resultieren. Daher ist es zur Vorbeugung wichtig, sich körperlich zu betätigen.

  • 04.07.2018, 09:29
  • 0 Kommentare
  • 13.558 Aufrufe

1'400 Marketingleute treiben Kosten bei Migros in die Höhe

In der nationalen Migros-Zentrale in Zürich werden 290 Stellen abgebaut. 70 erhalten die Kündigung. Grund: Die Gewinne bei Migros schrumpfen seit Jahren. Jetzt sollen die Bereiche Informatik und Marketing durchleuchtet werden, schreibt der Blick. Im Informatikbereich arbeiten derzeit über 630 Mitarbeitende, im Migros-Marketing sage und schreibe 1'400. 

  • 30.06.2018, 09:41
  • 1 Kommentare
  • 2.056 Aufrufe

Hochwertige Flyer für alle Fälle

Hochwertige Flyer sind nicht nur für effektive Werbemassnahmen von kleinen, mittleren und grossen Unternehmen eine ausgezeichnete Sache, sondern bieten auch für Privatpersonen und ihre individuellen Ansprüche ganz besondere Möglichkeiten. Möglich machen das die in den letzten Jahren enorm gesunkenen Druckkosten des Digitaldrucks. Er ermöglicht bei Bedarf sehr hohe Druckauflagen bei geringem finanziellen Aufwand für jedes gedruckte Exemplar. Hinzu kommen nahezu unendliche Möglichkeiten, den Flyer bzw. die entsprechende Broschüre ganz nach eigenen Wünschen und innerhalb kürzester Zeit auf die eigenen Wünsche und Bedürfnisse abzustimmen. Überzeugen sie sich selbst, wie schnell und komfortabel das tatsächlich funktioniert.

  • 26.06.2018, 13:21
  • 0 Kommentare
  • 14.343 Aufrufe