Grenchen: Regionalflugplatz arbeitete 2018 mit Verlust

Mit 7% weniger Flugbewegungen und aufgrund intensiver Verhandlungen mit dem BAZL und der Skyguide sowie den fremdbestimmten Auflagen der Roadmap betreffend Flugsicherung, erhöhte sich der interne Arbeitsaufwand und die externen Rechtsberatungen, welche im gesamten Betriebsaufwand 2018 zu einem deutlichen Anstieg führten. Die Rechnung 2018 schliesst deshalb mit einem Verlust ab. Positiv stimmt uns die steigende Entwicklung im Schulungsbetrieb.

  • 15.04.2019, 17:01
  • 0 Kommentare
  • 1.129 Aufrufe

LIDL: Nachhaltigkeit in der Logistik und Wirtschaftlichkeit schliessen sich nicht aus

Nachdem Lidl Schweiz 2018 bereits den Lean & Green-Award gewonnen hat, wird der Detailhändler in Kooperation mit Krummen Kerzers als zukünftige LNG-Tankstellenbetreiber mit einem weiteren Preis ausgezeichnet: dem Hanse Globe-Award. Dieser wurde vergangenen Dienstag von den Projektpartnern Lidl, Krummen, KMT und Thurtrans im Ratshaus Hamburg entgegengenommen.

  • 15.04.2019, 11:11
  • 0 Kommentare
  • 929 Aufrufe

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 der AEK Gruppe

Die AEK Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Das ausgewiesene operative Ergebnis verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr von 5.9 Millionen Franken um 1.9 Millionen Franken auf 7.8 Millionen Franken. Der bereinigte Reingewinn erhöhte sich um 28 Prozent auf 6.8 Millionen Franken. Aufgrund des einmaligen Gewinns aus der Veräusserung des Wärmegeschäfts belief sich der ausgewiesene Reingewinn auf 18.8 Millionen Franken.

  • 15.04.2019, 10:48
  • 0 Kommentare
  • 1.060 Aufrufe

Zahl der Konkurseröffnungen stieg 2018 erneut an

2018 wurden so viele Firmen- und Privatkonkursverfahren eröffnet wie nie zuvor. Gleichzeitig nahm der Gesamtbetrag der finanziellen Verluste aus ordentlichen und summarischen Konkursverfahren um knapp 20% zu. Soweit die jüngsten Ergebnisse der Betreibungs- und Konkursstatistik des Bundesamtes für Statistik (BFS).

  • 15.04.2019, 09:38
  • 0 Kommentare
  • 300 Aufrufe

Höchste Jahresproduktion seit Inbetriebnahme des Kernkraftwerks Gösgen

Der Verwaltungsrat der Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG hat am 1. April 2019 den Jahresabschluss 2018 zuhanden der Generalversammlung genehmigt. Das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) erzeugte im 39. Betriebsjahr netto 8,25 Mrd. Kilowattstunden Strom (Vorjahr: 8,15 Mrd. kWh) – das ist die höchste Jahresproduktion seit Inbetriebnahme des Werkes.

  • 02.04.2019, 08:53
  • 0 Kommentare
  • 2.370 Aufrufe

Neue Aargauer Bank erzielt solides Jahresergebnis 2018

Die NEUE AARGAUER BANK (NAB) erzielte in einem wettbewerbsintensiven Umfeld 2018 ein solides Geschäftsergebnis. Das Anlagegeschäft ist dank Netto-Neugeldern (NNA) in der Höhe von CHF 577 Mio. und der anhaltend grossen Nachfrage nach MyNAB Anlagepaketen weiter gewachsen. Bei den Ausleihungen ist die NAB bei den Privat- und Firmenkunden im Aargau gezielt um CHF 375 Mio. gewachsen. Sowohl der Geschäftserfolg von CHF 145.6 Mio. als auch der Reingewinn von CHF 118.9 Mio. liegen auf dem guten Niveau des Vorjahres.

  • 01.04.2019, 13:59
  • 0 Kommentare
  • 1.773 Aufrufe

Rivella wächst in Holland

Die Rivella Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück. Der Gruppen-Umsatz belief sich auf 139 Millionen Schweizerfranken, was einem Plus von 2.3 % gegenüber Vorjahr entspricht. In der Schweiz trugen das neue, leichte Rivella Refresh und im Ausland die Rekord-Verkäufe in Holland zum guten Resultat bei.

  • 01.04.2019, 13:52
  • 0 Kommentare
  • 1.807 Aufrufe

Tabuthema Blasenschwäche: So erzielen Betroffene eine höhere Lebensqualität im Alltag

Obwohl es in der Schweiz über 500'000 Menschen gibt, die von Blasenschwäche betroffen sind, handelt es sich dabei immer noch um ein Tabuthema in der Gesellschaft. Auch wenn geeignete Therapiemöglichkeiten die Lebensqualität von Betroffenen deutlich verbessern können, verzichten viele Betroffene auf ein klärendes Gespräch mit ihrem Arzt. Doch Scham ist hier fehl am Platz.

  • 27.03.2019, 16:47
  • 0 Kommentare
  • 5.641 Aufrufe

E-Bike-Firma Stromer verschiebt Fertigung von Asien komplett in die Schweiz

Das Schweizer E-Bike-Unternehmen Stromer wertet den Standort Schweiz auf. Das schreibt die «Handelszeitung» in ihrer aktuellen Ausgabe. «Ab Ende April wird die Montage - das sogenannte Assembly - all unserer Modelle in Oberwangen BE stattfinden», sagt Stromer-Chef Jakob Luksch im Interview mit der «Handelszeitung».

  • 27.03.2019, 16:14
  • 0 Kommentare
  • 1.207 Aufrufe

Das ist der neue BRACK.CH-Onlineshop

BRACK.CH hat seinen Onlineshop überarbeitet. Im frischen, ansprechenden Design präsentiert der grösste unabhängige Schweizer Online-Fachhändler sein umfassendes Angebot mit inspirierenden Bildern und Storys. Auch Suche und Navigation sind verbessert worden: Kundinnen und Kunden finden ihre Lieblingsartikel neu noch einfacher. Das neue BRACK.CH ist ab sofort online.

  • 27.03.2019, 13:16
  • 0 Kommentare
  • 1.100 Aufrufe

Lidl sorgt kräftig für Exporte aus der Schweiz

Lidl ermöglicht Schweizer Lebensmittelproduzenten seit Jahren internationale Absatzmärkte und exportiert Schweizer Qualitätsprodukte in zahlreiche Länder. Besonders beliebt im Ausland ist Schweizer Käse, dessen Exportvolumen auch 2018 wieder gestiegen ist.

  • 26.03.2019, 08:59
  • 0 Kommentare
  • 746 Aufrufe

Die Cornèr Bank Gruppe wächst weiter

Das 67. Geschäftsjahr der Cornèr Bank Gruppe befand sich im Einklang mit den Vorjahren. Die Erträge stiegen auf 418,0 Millionen Schweizer Franken (+0,2%), während sich der Reingewinn auf 53,6 Millionen Schweizer Franken (2017: 56,3 Millionen Schweizer Franken) belief. Die Stabilität der Bank mit Sitz in Lugano bestätigte sich einmal mehr, wie aus den Statistiken der renommierten englischen Finanzzeitschrift «The Banker» hervorgeht, die sie in Bezug auf ihre finanzielle Solidität im vierten Jahr in Folge als stabilste Bank der Schweiz einstuft. Eine Position, die durch die Bilanzdaten bekräftigt wird, die eine Erhöhung der Eigenmittel auf 1'107,1 Millionen Schweizer Franken (+3,0%) und der Bilanzsumme auf 8'208,3 Millionen Schweizer Franken (+0,8%) ausweisen.

  • 11.03.2019, 14:12
  • 0 Kommentare
  • 2.222 Aufrufe

Was uns die digitale Revolution gebracht hat

Wir schreiben das Jahr 2019 und das 21. Jahrhundert ist nun auch schon fast zwei Jahrzehnte alt. Entgegen früherer Zukunftsvisionen wohnen wir allerdings noch nicht auf dem Mars und bewegen uns auch nicht mit fliegenden Autos durch den Berufsverkehr. Wahrscheinlich wird dies auch noch ein bisschen dauern. Allerdings gibt es eine Menge anderer technischer Innovationen, die uns das Leben vereinfacht haben – oder auch nicht. Allein die digitale Revolution hat in rasender Zeit Innovationen mit sich gebracht, die man sich vor 20 Jahren wohl in den kühnsten Träumen nicht vorgestellt hätte. Wir werfen einen Blick auf die Dinge, die uns das World Wide Web, Smartphone und Co. gebracht haben.

  • 11.03.2019, 11:40
  • 0 Kommentare
  • 7.182 Aufrufe

Glücksspiel im Internet - woran erkennen Spieler einen seriösen Anbieter?

Spielen gehört zu den schönsten Freizeitaktivitäten überhaupt und findet immer häufiger im Internet statt. Während beliebte Spiele im Online- und Multiplayerbereich einen Kauf oder Download notwendig machen, sind klassische Glücksspiele wie Roulette oder Blackjack mit einer einfachen Registrierung bei Kasinos online verfügbar. Bevor es zu einer Anmeldung kommt, ist zu prüfen, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt, wobei es hierfür eindeutige Anhaltspunkte gibt. 

  • 10.03.2019, 18:24
  • 0 Kommentare
  • 8.786 Aufrufe

Kreditkarten-Nutzung und die wichtigsten Anbieter

Obwohl die Kreditkarte als bargeldloses Zahlungsmittel in vielen Ländern längst etabliert ist, wird sie je nach Land ganz unterschiedlich genutzt. Darüber hinaus wird die Wahl des Anbieters unter anderem durch das Einkommen beeinflusst.

  • 04.03.2019, 21:04
  • 0 Kommentare
  • 7.716 Aufrufe

Sunrise kauft UPC Schweiz für 6,3 Milliarden Franken

Der Schweizer Mobilfunkanbieter Sunrise kauft den Kabelnetzbetreiber UPC Schweiz für 6,3 Mrd. Franken (rund 5,6 Mrd. Euro). 3,6 Mrd. Franken gehen dabei in ausstehende Schulden von UPC. "Ich halte diese Fusion für vernünftig. Ein Kabelanbieter braucht Mobilfunk, um Konvergenz zu erreichen. Kunden wollen solche Angebote auf allen Kanälen anwenden - ob auf dem Fernseher, dem Tablet oder dem Smartphone. Aber Mobilanbieter brauchen auch Kabelanbieter, um die Menge an Daten, die mittlerweile im Umlauf sind, zu tragen", sagt Karim Taga, Managing Partner bei der Beratungsgesellschaft Arthur D. Little.

  • 28.02.2019, 13:30
  • 0 Kommentare
  • 1.737 Aufrufe

Künstliche Intelligenz knackt den Arbeitszeugnis-Code

Diese Situation kennt jeder: Nach der Kündigung erhält man ein Arbeitszeugnis und rätselt darüber, welche Bedeutung die Floskeln haben und ob sie auf dem weiteren Berufsweg eher helfen oder schaden. Schon seit Jahrhunderten (genauer gesagt seit der Reichpolizeiordnung aus dem Jahre 1530) sind vorteilhafte Arbeitszeugnis-Urkunden im deutschen Sprachraum eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Neubewerbung. Ratgeberliteratur und Internetseiten versprechen Aufklärung, verwirren aber auch mit einer Fülle an für den Einzelfall nicht relevanten Informationen.

  • 28.02.2019, 09:40
  • 0 Kommentare
  • 1.494 Aufrufe

Interesse an Sportwetten? Wichtige Tipps für Anfänger!

Sportwetten erfreuen sich auch in der Schweiz einer hohen Popularität. Mit einem ausgefüllten Tippschein werden die grossen Turniere und Weltmeisterschaften spannender als ohnehin schon. Vielleicht bedeuten sie sogar einen unerwartet hohen Gewinn! Für Anfänger lohnt es sich, die Branche vor der ersten Wette genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir haben die wichtigsten Tipps ausfindig gemacht, damit keine Fragen offen bleiben!

  • 26.02.2019, 15:52
  • 0 Kommentare
  • 9.397 Aufrufe

Spezialmaschinen für den Frühjahrsputz

Bald ist es wieder soweit: Das Frühjahr wird an- und das Putzfieber ausbrechen. Viele Schweizerinnen und Schweizer fiebern schon seit dem Anbruch des neuen Jahres dem Moment entgegen, in dem sie sich kehrend und wischend vom Winter verabschieden können. Neben Besen und Putzlappen gibt es zahlreiche Helfer, die die Putzaktion erleichtern. Wir stellen unsere Favoriten vor.

  • 26.02.2019, 15:31
  • 0 Kommentare
  • 9.374 Aufrufe

Sonnenschutz oder Fashion-Statement - das Cap ist ein Must-Have

Angefangen hat es als blosse Kopfbedeckung, als Schutz vor der Sonne oder als Lösung, wenn die Haare mal nicht sitzen. Diese Argumente sind immer noch unschlagbar für das Tragen eines Caps. Trotzdem ist es heutzutage viel mehr als das: Es ist ein Lifestyle und eine Fashion-Philosophie.

  • 26.02.2019, 09:43
  • 0 Kommentare
  • 9.275 Aufrufe

Schweizer Wirtschaftsoffensive in Russland

Die Schweiz eröffnet zwei neue Honorarkonsulate in Russland, um die wirtschaftlichen Beziehungen mit dem Land zu stärken. In diesen Tagen wird ein Honorarkonsulat in Samara eröffnet. Dies bestätigen Switzerland Global Enterprise und das Aussendepartement gegenüber der «Handelszeitung».

  • 20.02.2019, 16:04
  • 1 Kommentare
  • 4.405 Aufrufe

Nach 40 Jahren bei Trotter Optik in Pension: "Theo, wir fahr’n nach..."

Theo Michel ist eine Trotter-Institution. Als er 1978 bei Jörg Trotter an der Zielempgasse anfing, hätte er sich wohl nie träumen lassen, vier Jahrzehnte später bei dessen Sohn Marco in Pension zu gehen. Am 27. Februar hat der gelernte Instrumentenoptiker seinen letzten Arbeitstag bei Trotter Optik an der Hauptgasse in Olten. Für viele, sehr viele Kundinnen und Kunden geht damit eine Ära zu Ende.

  • 20.02.2019, 09:34
  • 0 Kommentare
  • 9.984 Aufrufe

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 für die Aargauische Kantonalbank

Die AKB blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Der Geschäftsertrag erhöht sich gegenüber dem Vorjahr um CHF 4,8 Millionen und erreicht mit CHF 391,0 Millionen einen neuen Höchstwert. Der Jahresgewinn bleibt mit CHF 144,2 Millionen gegenüber dem Vorjahr (CHF 145,6 Millionen) nahezu unverändert. Das operative Geschäft entwickelte sich in allen Sparten sehr positiv und das Businessvolumen erhöht sich um CHF 1,9 Milliarden auf CHF 51,1 Milliarden. Der Bankrat beantragt in Absprache mit dem Regierungsrat eine Gewinnablieferung an den Kanton Aargau von CHF 60,0 Millionen.

  • 19.02.2019, 12:03
  • 0 Kommentare
  • 2.613 Aufrufe

Ferienflieger Edelweiss Air reagiert auf Klimadebatte

Die zuletzt wieder stärker öffentlich geführte Debatte um die Klimafolgen des Luftverkehrs hat auch beim Ferienflieger Edelweiss Air Konsequenzen: «Wir bauen gerade Myclimate in unser Buchungssystem ein. Es kann also jeder Kunde direkt beim Buchen entscheiden, ob er seinen Flug klimatechnisch kompensieren will», sagt Edelweiss-Air-Chef Bernd Bauer im Interview mit der «Handelszeitung».

  • 13.02.2019, 16:44
  • 0 Kommentare
  • 1.998 Aufrufe

Post-Rivale Quickmail drängt in den Päcklimarkt

Mehr Konkurrenz für die Post: Der einzige private Briefzusteller Quickmail drängt nun auch in den boomenden Paketmarkt. Quickmail-Co-Geschäftsführer Bernard Germanier bestätigt gegenüber der «Handelszeitung», dass bereits ab Mai die ersten Päckli in der Region Zürich und Mittelland zugestellt werden sollen.

  • 13.02.2019, 16:38
  • 0 Kommentare
  • 2.022 Aufrufe

Mitarbeiter profitieren direkt vom Lidl-Erfolg in der Schweiz

Im Rahmen der jährlichen Gespräche haben Lidl Schweiz und die Sozialpartner Syna und der Kaufmännische Verband Schweiz eine Erhöhung der Lohnsumme ab März 2019 festgelegt. Davon profitieren insgesamt über 95 Prozent der Mitarbeitenden. Für individuelle Erhöhungen gemäss Lohnsystem werden 0.75 Prozent eingesetzt, 0.25 Prozent entfallen auf strukturelle Erhöhungen für Beförderungen und die Lidl-Treueprämie in der Höhe von 200 Franken ab dem 25. Anstellungsmonat. Darüber hinaus profitieren die stellvertretenden Filialleitenden von einer Erhöhung der bisherigen Stellvertreter-Zulage.

  • 13.02.2019, 13:45
  • 0 Kommentare
  • 1.981 Aufrufe

Livestreaming von Games: Ein kurzlebiger Trend oder die Zukunft von Gaming?

Das Thema Livestream scheint in den letzten Jahren in der Spieleindustrie immer größer zu werden. Begann alles mit der simplen Übertragung von Spielern, die sich selbst beim Spielen filmten, ist es heute auf ein ganz anderes Level angestiegen. Plattformen ermöglichen es mittlerweile, ganze Spielinhalte aus der Cloud zu streamen und Liveübertragungen sind für viele Games bereits ein interaktives Element, durch das sie mit anderen kommunizieren und gemeinsam spielen können. Der Trend Livestream scheint die Gamingwelt zu revolutionieren. Aber wie viel Sinn macht die Liveübertragung wirklich und wie sind die Prognosen für die Zukunft?

  • 11.02.2019, 22:01
  • 0 Kommentare
  • 10.362 Aufrufe

Mercedes-Benz kämpft mit Absatzflaute und braucht dringend neue Modelle

Mercedes-Benz Cars hat das Jahr 2019 mit einem spürbaren Rückgang des Absatzes begonnen. Wie die alteingesessene Daimler-Tochter heute Montag bekannt gegeben hat, wurden im Januar nur 180'539 Neuwagen ausgeliefert. Gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres ist das ein Rückgang um 6,7 Prozent. Das Management will mit neuen Modellen diesem Negativtrend nun entgegenwirken.

  • 11.02.2019, 21:40
  • 0 Kommentare
  • 1.736 Aufrufe

Ab 2019 gilt das neue Glücksspielgesetz in der Schweiz

In der Schweiz gilt das neue Glücksspielgesetz. Der Bundesrat hat entschieden, dass Schweizer Casinos ab dem 1. Januar 2019 Gesuche für Online-Spiele stellen können, um ab dem 1. Juli 2019 Glücksspiele anbieten und Geld auszahlen zu können. Damit wird ein langjähriges Verbot aufgehoben. Offiziell agieren dürfen jedoch nur Schweizer Casinos. Ist das im besten Interesse der Spieler?

  • 10.02.2019, 11:09
  • 1 Kommentare
  • 9.493 Aufrufe

Jetzt können auch die Stadtberner Lidl lieben lernen

Erst kündigte Lidl an, am "Loeb-Egge" im Zentrum der Stadt Bern eine Filiale zu erstellen. Diese Woche eröffnete Lidl schliesslich die erste Filiale auf Stadtberner Boden. Damit stärkt Lidl Schweiz seine regionale Präsenz als Nahversorger und setzt den Expansionskurs fort.

  • 10.02.2019, 10:41
  • 0 Kommentare
  • 1.703 Aufrufe