Vermisster vierjähriger Knabe tot aufgefunden

Der vermisste vierjährige Knabe aus Wildegg (soaktuell.ch hat berichtet) wurde am Freitagnachmittag bei Villnachern tot aus der Aare geborgen. Die Trauer und Betroffenheit in der betroffenen Familie und in der ganzen Region ist gross. 

  • Heute, 07:21
  • 0 Kommentare
  • 235 Aufrufe

Wohlen: Auto landete in Rapsfeld

Ein VW Polo soll auf der Nutzenbachstrasse in Anglikon Bremsmanöver durchgeführt haben, die zu einem Selbstunfall führten. Ein 18-jähriger Neulenker landete mit seinem Auto in einem Rapsfeld. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Heute, 07:09
  • 0 Kommentare
  • 159 Aufrufe

Ehrendingen: Auto geriet auf linke Strassenseite - Frontalkollision mit Motorradfahrer

Auf der Surbtalstrasse prallten gestern Donnerstag ein Auto und ein Motorrad frontal ineinander. Der Motorradfahrer wurde mittelschwer verletzt. Die vom Unfall betroffene Surbtalstrasse musste bis 21 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs wurden aufgenommen.

  • Gestern, 13:36
  • 0 Kommentare
  • 224 Aufrufe

Oberbuchsiten: Kollision zwischen Auto und Velofahrerin - Autolenker auf und davon (Zeugen gesucht)

Gestern Mittwochmorgen kollidierte auf der Dorfstrasse in Oberbuchsiten eine Fahrradlenkerin mit einem Auto. Dabei wurde sie mittelschwer verletzt. Ohne sich um die Verunfallte und die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Autolenker von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 23.05.2019, 16:36
  • 0 Kommentare
  • 753 Aufrufe

Olten: 84-jährige Rosa Hug wird vermisst

Seit Mittwoch, 22. Mai 2019, wird die 84-jährige Rosa Hug vermisst. Es bestehen keine Hinweise darüber, wo sich die Vermisste aufhalten könnte.

  • 23.05.2019, 16:33
  • 0 Kommentare
  • 344 Aufrufe

Usego-Areal Olten: Gestaltungsplan wird nach Anpassungen aufgelegt

Die öffentliche Mitwirkung zum Gestaltungsplan für das Usego-Areal hat zu diversen Anpassungen – u.a. betreffend Sicht aufs Usego-Gebäude, Erschliessung und Energievorgaben – geführt, die der Oltner Stadtrat im Rahmen des Mitwirkungsberichts genehmigt hat. Vom 27. Mai bis 28. Juni wird der überarbeitete Plan nun öffentlich aufgelegt.

  • 23.05.2019, 16:30
  • 0 Kommentare
  • 360 Aufrufe

Sekundärer Sektor seit zwei Jahren mit steigender Produktion

Die Produktion des sekundären Sektors (Industrie und Baugewerbe) hat im 1. Quartal 2019 verglichen mit dem Vorjahresquartal um 3,7% zugenommen. Der Umsatz ist um 3,2% angewachsen. Damit hält der Produktionsanstieg seit dem 1. Quartal 2017 an. Dies zeigen die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

  • 23.05.2019, 16:25
  • 0 Kommentare
  • 291 Aufrufe

Registrierte Auslandschweizer im Aargauer Stimmregister: Der Zehntausendste kommt aus Gontenschwil

Im Frühjahr 2019 hat sich der zehntausendste Auslandschweizer im Aargauer Stimmregister eingetragen. Lucien André Perrinjaquet aus Gontenschwil hat bereits den letzten Abstimmungssonntag genutzt, um von der Ferne aus an der eidgenössischen Abstimmung teilzunehmen. Die Stimmabgabe des knapp 40-jährigen Wynentalers, der heute in Brasilien lebt, ist via Kanton Aargau ins nationale Schlussergebnis eingeflossen. Die Auslandschweizerinnen und -schweizer bilden im Kanton Aargau aufgrund der Anzahl Stimmberechtigten die viertgrösste Stimmgemeinde.

  • 23.05.2019, 16:17
  • 0 Kommentare
  • 310 Aufrufe

Verband Schweizer Online-Medien gegründet: soaktuell.ch ist dabei und im Vorstand

Es ist höchste Zeit: Die Schweizer Online-Medien organisieren sich in einem eigenen Verband. Verbandsziele sind: Die Bedeutung der Online-Portale als demokratierelevante Medien zu festigen sowie die gegenseitige Zusammenarbeit zu fördern.

  • 23.05.2019, 16:03
  • 0 Kommentare
  • 359 Aufrufe

Inserenten wenden sich von den Papier-Zeitungen ab, werben im Internet und entlang der Pendlerströme

Gemäss den neuen Zahlen der Stiftung für Werbestatistik Schweiz verzeichnen im vergangenen Jahr 2018 fast alle klassischen Medien einen Umsatz-Rückgang. Positive Entwicklungen weisen die Aussenwerbung, Kinowerbung und Werbeartikel auf.

  • 23.05.2019, 09:42
  • 0 Kommentare
  • 327 Aufrufe

Möhlin: 68-jähriger Schweizer löste mit Drohungen Polizeieinsatz aus

Ein 68-jähriger Mann, welcher am Dienstag telefonische Drohungen ausgesprochen hatte, konnte anlässlich eines Polizeieinsatzes in Möhlin angehalten werden.

  • 23.05.2019, 09:17
  • 0 Kommentare
  • 400 Aufrufe

Jugendlicher mit Waffe bedrohte Schüler in der Schule Dorneckberg - Grosseinsatz der Polizei

Nachdem am Mittwoch in Büren ein Jugendlicher auf dem Areal der Schule Dorneckberg Drohungen gegenüber Schülern ausgesprochen hatte, rückte die Polizei mit einem grösseren Aufgebot vor Ort aus. Kurz nach 15 Uhr konnte der junge Mann durch die Polizei angehalten und die Polizeiaktion im Anschluss beendet werden. Verletzt wurde niemand.

  • 23.05.2019, 09:02
  • 0 Kommentare
  • 381 Aufrufe

Leichtathletik Zentrum Thierstein gewinnt Jugendsportförderungspreis von Sanitas

In acht Regionen der Schweiz wurden die Sieger des regionalen Sanitas Challenge-Preises 2019 erkoren. In der Region Nordwestschweiz gewinnt das Leichtathletik Zentrum Thierstein mit ihren Kids-Trainingsgruppen die Siegerprämie von 5000 Franken und ist für den nationalen Sanitas Challenge-Preis 2019 nominiert. Den zweiten Platz belegt der Verein "Birmi Pump" mit dem Projekt "Pumptrack Birmenstorf", das alleine von Jugendlichen ins Leben gerufen und umgesetzt wurde. Auf dem dritten Platz folgt das Projekt "zeka-Rollers Aargau", einem Powerchair-Hockey.

  • 22.05.2019, 12:14
  • 0 Kommentare
  • 528 Aufrufe

Aargau: 226 Bussen bei "Polizeiaktion gegen Ablenkung"

Innerhalb einer Woche kontrollierte die Kantonspolizei Aargau über 400 Fahrzeuge. Während der Schwerpunktaktion gegen die Ablenkung vermittelte sie die Botschaft: «Lass dich nicht ablenken – Hände weg von Handy, Navi und Co.». 27 Anzeigen und 226 Ordnungsbussen waren das Ergebnis der zum zweiten Mal durchgeführten Aktion.

  • 21.05.2019, 10:31
  • 0 Kommentare
  • 542 Aufrufe

Solothurn-Ost: Sachschaden auf Autobahn A5 verursacht und abgehauen

Ein unbekannter Autolenker verursachte am Montagnachmittag bei der Autobahnausfahrt Solothurn-Ost einen Selbstunfall mit grösserem Sachschaden. Der Mann setzte danach seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 21.05.2019, 10:25
  • 0 Kommentare
  • 567 Aufrufe

Zofingen: Mädchen lief nach Unfall davon und liess ihr Velo zurück

Gestern Montagmorgen stiess in Zofingen ein Auto mit einer jungen Velofahrerin zusammen. Bevor die Polizei eintraf, lief das unbekannte Mädchen weg und wird nun gesucht.

  • 21.05.2019, 10:19
  • 0 Kommentare
  • 531 Aufrufe

Gewerbe Olten: Darko Bosnjak ersetzt Daniela Gaiotto

Wechsel im Co-Präsidium von Gewerbe Olten: Darko Bosnjak ist an der Generalversammlung einstimmig zum Nachfolger von Daniela Gaiotto gewählt worden. Zusammen mit dem bisherigen Co-Präsidenten Andreas Jäggi wird der 29-jährige Gastronom künftig die Geschicke des Gewerbeverbandes leiten.

  • 21.05.2019, 09:42
  • 0 Kommentare
  • 421 Aufrufe

Rothrist: Rivella übernimmt Focus Water

Die Rivella AG baut ihre Position im Schweizer Getränkemarkt weiter aus. Mit der Übernahme der Zürcher Getränkeunternehmung fluidfocus AG und deren Marke Focus Water steigt Rivella ins wachsende Geschäft der Vitaminwasser ein.

  • 21.05.2019, 09:34
  • 0 Kommentare
  • 759 Aufrufe

Landwirtschaft sorgt sich um die Honig- und Wildbienen im Kanton Aargau

Honig- und Wildbienen sind als Bestäuber eine wichtige Ressource für die Landwirtschaft, indem sie Ertrag und Qualität der Ernteprodukte sichern. Landwirte, Imker und die Öffentlichkeit sind bezüglich Rückgang der Bienen besorgt. Zum Anlass des zweiten Weltbienentags am 20. Mai 2019 erläutert der Aargauer Bienenzüchterverband und der Bauernverband Aargau als Trägerschaft den Halbzeitstand des in der Schweiz einmaligen Projekts: „Honig- und wildbienenfreundliche Landwirtschaft im Kanton Aargau“. Mit dem Projekt will die Trägerschaft das Verständnis zwischen ImkerInnen und Landwirten fördern sowie den Lebensraum und die Lebensbedingungen für die Bienen verbessern.

  • 20.05.2019, 16:05
  • 0 Kommentare
  • 648 Aufrufe

Das Büro als Gradmesser für unternehmerischen Erfolg

In einem Büro werden geistige Tätigkeiten koordiniert und geleistet. Die Mitarbeiter benötigen Strukturen zur Förderung der Produktivität sowie Räumlichkeiten, die zur Identifikation und Akzeptanz des Unternehmens eine gewisse Wohlfühlatmosphäre bieten.

  • 20.05.2019, 13:39
  • 0 Kommentare
  • 1.076 Aufrufe

Wieviel investieren die Solothurner Gemeinden in die Kinderbetreuung?

Seit letztem Sommer unterstützt der Bund Kantone und Gemeinden bei der familien- und schulergänzenden Kinderbetreuung zusätzlich, wenn auch diese ihre Subventionen erhöhen und die Kosten der Eltern senken. Aber wie steht es um die Subventionsabsichten der Solothurner Gemeinden? Der Kanton fragt nach.

  • 20.05.2019, 13:26
  • 0 Kommentare
  • 662 Aufrufe

Regierungsrat komplettiert Verwaltungsrat der Kantonsspital Aarau AG

An der ordentlichen Generalversammlung der Kantonsspital Aarau AG (KSA AG) vom 17. Mai 2019 hat der Regierungsrat als Aktionärsvertreter vier neue Verwaltungsräte gewählt. Es handelt sich dabei um ausgewiesene Fachleute mit langjähriger Führungserfahrung, die den Verwaltungsrat der KSA AG optimal ergänzen und komplettieren werden.

  • 20.05.2019, 13:21
  • 0 Kommentare
  • 587 Aufrufe

Kanton Solothurn: Veloprüfungen haben begonnen

Von Mitte Mai bis Anfang Juli finden im Kanton Solothurn die Veloprüfungen statt. Die Kantonspolizei Solothurn und die Lehrerschaft haben über 2300 Viertklässler darauf vorbereitet und bitten alle Verkehrsteilnehmenden, entsprechend Rücksicht zu nehmen.

  • 20.05.2019, 13:11
  • 0 Kommentare
  • 607 Aufrufe

Nach Steuer-Flop im Kanton Solothurn: SVP verlangt mehr Führungsverantwortung der Regierung

Die SVP Kanton Solothurn nimmt das knappe Abstimmungsresultat zur kantonalen Umsetzung der Steuerreform und der AHV-Finanzierung zur Kenntnis. Die Skepsis gegen die Steuervorlage war bis weit ins bürgerliche Lager spürbar. Damit die Solothurner Regierung auch mal eine Vorlage vor dem Volk durchbringt, sollte sie dringend mehr politische Führungsverantwortung übernehmen.

  • 20.05.2019, 09:27
  • 0 Kommentare
  • 576 Aufrufe

Nach Nein zur kantonalen Steuervorlage: Handelskammer fordert rasch mehrheitsfähige neue Lösung

Die Solothurner Handelskammer freut sich über die Annahme der nationalen AHV-Steuervorlage und bedauert gleichzeitig das knappe Nein zur kantonalen Umsetzung. Nun braucht es rasch eine mehrheitsfähige Lösung, welche am 1. Januar 2020 in Kraft tritt und sicherstellt, dass der Kanton Solothurn als Wirtschaftsstandort und Werkplatz wettbewerbsfähig bleibt.

  • 20.05.2019, 09:01
  • 0 Kommentare
  • 541 Aufrufe

Wenn ein Slogan zum Rohrkrepierer wird

Das bürgerliche Komitee der Befürworter der kantonalen Steuervorlage ist mit dem Slogan "Solothurn macht's vor!" in den Abstimmungskampf gestiegen. Das Problem: Niemand hat wohl bei diesem Slogan daran gedacht, wie dessen Wirkung ist, wenn der Schuss nach hinten losgeht, also wenn das Volk Nein stimmt - was heute passiert ist.

  • 19.05.2019, 18:54
  • 0 Kommentare
  • 678 Aufrufe

Was genau macht Solothurn jetzt vor?

Heute Sonntag stimmte der Solothurner Souverän über die AHV-Steuervorlage als auch über deren kantonale Umsetzung ab. Während die nationale Vorlage im Kanton Solothurn mit 58,6 Prozent Ja-Stimmen angenommen wurde, wurde die Solothurner Lösung mit 51,4 Prozent Nein-Anteil abgelehnt. Das Komitee «Solothurn machts vor!» ist enttäuscht über den Abstimmungsausgang zur kantonalen Vorlage. Um die Arbeitsplätze und das Steuersubstrat der Statusgesellschaften und deren Zulieferer sichern zu können, braucht es nun rasch eine neue, mehrheitsfähige Lösung.

  • 19.05.2019, 18:51
  • 0 Kommentare
  • 587 Aufrufe

Nein zur kantonalen Steuervorlage: Grosser Erfolg für die SP Kanton Solothurn

Der Entscheid der Solothurner Stimmbevölkerung mit 51% Ablehnung zur kantonalen Umsetzung der Steuervorlage, freut die Sozialdemokratische Partei sehr und sie ist dankbar für dieses verantwortungsbewusste Verdikt. Über 2000 Stimmen haben letztendlich den Unterschied ausgemacht. Gleichzeitig nimmt sie die deutliche Annahme der eidgenössischen STAF-Vorlage, auch im Kanton Solothurn, mit Freude zur Kenntnis. Dies zeige, dass die Stimmbevölkerung sehr wohl auch bei komplizierten Vorlagen zu unterscheiden vermag, ist die SP überzeugt. 

  • 19.05.2019, 18:38
  • 0 Kommentare
  • 436 Aufrufe

Herzchirurgie: Kantonsspital Aarau und Hirslanden Klinik Aarau arbeiten auch in Zukunft zusammen

Im Rahmen der Vergabe der Leistungsaufträge für die Spitalliste 2020 durch den Regierungsrat des Kantons Aargau hat sich neben der Hirslanden Klinik Aarau auch das Kantonsspital Aarau (KSA) für einen Leistungsauftrag im Bereich der Herzchirurgie beworben. Inzwischen haben sich das KSA und die Hirslanden Klinik auf eine weitere Zusammenarbeit in der Herzchirurgie geeinigt. In der Folge hat das KSA seine Bewerbung um einen Leistungsauftrag in der Herzchirurgie zurückgezogen.

  • 17.05.2019, 16:45
  • 0 Kommentare
  • 879 Aufrufe

Öffentliche Veranstaltung in Grenchen: Demenz und KESB

Am 22. Mai 2019, um 19 Uhr, lädt Alzheimer Solothurn (ALZ Solothurn) zur öffentlichen Infoveranstaltung und Podiumsdiskussion ins Parktheater Grenchen ein.

  • 17.05.2019, 16:40
  • 0 Kommentare
  • 806 Aufrufe