Hendschiken: Frau fuhr unter Alkoholeinfluss in ein Verkehrssignal

Eine alkoholisierte Autofahrerin verursachte gestern Donnerstagmittag in Hendschiken einen Selbstunfall. Die 51-jährige Schweizerin blieb unverletzt. Die Kantonspolizei nahm ihr den Führerausweis ab.

  • 21.09.2018, 15:16
  • 0 Kommentare
  • 464 Aufrufe

Modetrends, die helfen, die Sommerhitze zu überstehen

Es ist vielleicht noch ein bisschen früh es zu behaupten, allerdings ist dieser Sommer schon sehr heiss und könnte daher gut als Jahrhundertsommer in die Geschichte eingehen. Bei so einer Hitze ist es nicht immer einfach, frisch und cool auszusehen. Mit der Wahl der richtigen Kleidung kann man aber besser mit den hohen Temperaturen klar kommen und sich auch bei über 30 Grad Celsius kühl und gleichzeitig modisch fühlen. Hier stellen wir einige Kleidungsstücke vor, die modisch sind und auch bei warmen Temperaturen getragen werden können.

  • 21.09.2018, 15:01
  • 0 Kommentare
  • 628 Aufrufe

PostAuto Schweiz AG muss zurückzahlen: Kanton Aargau und Gemeinden erhalten rund 14,9 Millionen Franken

Die PostAuto Schweiz AG wird für die Jahre 2007 bis 2018 rund 14,9 Millionen Franken Abgeltungen an den Kanton Aargau und die Gemeinden zurückzahlen. Von den Rückerstattungen bekommt der Kanton rund 9,4 Millionen Franken, die Gemeinden rund 5,5 Millionen Franken. Bis Ende Jahr werden die Rückzahlungsmodalitäten mit der PostAuto Schweiz AG geklärt.

  • 21.09.2018, 14:50
  • 0 Kommentare
  • 416 Aufrufe

Schon wieder Wechsel in der Chefredaktion der "Basellandschaftlichen Zeitung"

Schon wieder kommt es bei der "bz Basel" / "Basellandschaftliche Zeitung" zu einem Wechsel in der Chefredaktion. Nach Matthias Zehnder muss nun auch sein Nachfolger David Sieber den Hut nehmen, weil er anderer Ansicht über den künftigen Kurs des Blattes ist, als Verleger Peter Wanner und die Geschäftsleitung der AZ Medien (bzw. CH Media). Per 5. November übernimmt der Basler Journalist Patrick Marcolli (48) die Chefredaktion der «bz Basel» und der «bz Basellandschaftlichen Zeitung», wie AZ Medien schreibt.

  • 21.09.2018, 11:42
  • 0 Kommentare
  • 458 Aufrufe

SVP kämpft für Beibehaltung von Replay-TV

Die Revision des Fernmeldegesetzes (FMG) wurde in der zuständigen Kommission des Nationalrats stark von den SVP-Mitgliedern geprägt. Der Telekommunikationsmarkt entwickelt sich rasend schnell. Bei Gesetzesrevisionen besteht deshalb immer die Gefahr, dass Regelungen für Technologien oder Dienstleistungen getroffen werden, die es bei Inkrafttreten des endgültigen Gesetzes schon gar nicht mehr gibt. So etwa beim Roaming. Hier ist es absehbar, dass sich das Problem der Roaming-Gebühren in den nächsten Jahren wegen Telefongesprächen via WhatsApp, Skype etc. automatisch löst.

  • 20.09.2018, 13:35
  • 0 Kommentare
  • 569 Aufrufe

Stadt Olten will internes Kontrollsystem

Der Oltner Stadtrat hat die Stadtverwaltung beauftragt, ein Grobkonzept für die Einführung eines internen Kontrollsystems zu erstellen. Die Projektleitung liegt bei der Direktion Finanzen und Dienste.

  • 20.09.2018, 10:35
  • 0 Kommentare
  • 492 Aufrufe

Egerkingen: Fröhliches Familienfest bei der Härterei Gerster AG

Am Familientag vom 15. September gehörte die Härterei Gerster AG in Egerkingen den Angehörigen und Freunden der Mitarbeitenden: Rund 220 Gäste feierten mit Rundgang, Musik, Spiel und feiner Verpflegung gemeinsam ein fröhliches Familienfest der besonderen Art.

  • 20.09.2018, 10:29
  • 0 Kommentare
  • 561 Aufrufe

Bibern: Lastwagen gekippt, Ladung verloren

Auf der Hauptstrasse in Bibern verlor gestern Mittwoch ein Lastwagenchauffeur die Kontrolle über sein Fahrzeug und legte den schwer beladenen Lastwagen auf die Seite. Der Chauffeur musste leicht verletzt in ein Spital gebracht werden. Die Strasse war für mehrere Stunden gesperrt.

  • 20.09.2018, 09:24
  • 0 Kommentare
  • 540 Aufrufe

Solothurn: Neue Polizeiangehörige vereidigt

Im Beisein von Regierungsrätin Susanne Schaffner hat die Kantonspolizei Solothurn am Dienstag in Solothurn fünf neue Polizistinnen und Polizisten vereidigt. Nach einer intensiven Ausbildung nehmen sie nun ihren Dienst im Kanton auf.

  • 20.09.2018, 09:21
  • 0 Kommentare
  • 1.072 Aufrufe

Villmergen: Kollision im Kreisverkehr bei der Badi

Zwei Fahrzeugfahrer kollidierten am Dienstag im Kreisel bei der Badi Villmergen Es wurde niemand verletzt. Der Unfallhergang ist noch unklar, weshalb die Kantonspolizei Zeugen sucht.

  • 20.09.2018, 09:14
  • 0 Kommentare
  • 470 Aufrufe

Zofingen: IT-Infrastruktur der Stadtverwaltung muss erneuert werden

Teile der IT-Infrastruktur der Zofinger Stadtverwaltung haben ihre Lebensdauer erreicht. Der Einwohnerrat entscheidet am 22. Oktober 2018 über einen Kredit von CHF 500'000, um diese zu erneuern.

  • 20.09.2018, 09:09
  • 0 Kommentare
  • 476 Aufrufe

Ittenthal: Solche Schäden kann ein Blitzeinschlag verursachen

Gestern Nacht schlug in Ittenthal ein Blitz in ein Wohnhaus ein. Ein Brand brach nicht aus. Eine Person wurde aber verletzt.

  • 19.09.2018, 14:35
  • 0 Kommentare
  • 664 Aufrufe

Oensingen: Jubilarenfeier bei der VEBO

Seit 37 Jahren ist es ein besonderes Fest bei der VEBO Genossenschaft. Gefeiert wurden 61 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich seit 10-, 20-, 30-, oder sogar 40 Jahre für die VEBO engagieren. Gerade im heutigen Arbeitsmarkt eher eine Seltenheit. Wie ist es eigentlich, so lange beim gleichen Arbeitgeber zu arbeiten?

  • 18.09.2018, 13:54
  • 0 Kommentare
  • 703 Aufrufe

Wildegg: Elfjähriges Mädchen von Seniorin angefahren und verletzt

Ein elfjähriges Mädchen, das in Wildegg die Strasse überqueren wollte, wurde von einem herannahenden Auto erfasst und dabei verletzt. Die Autofahrerin, eine 75-jährige Frau, blieb unverletzt.

  • 18.09.2018, 13:47
  • 0 Kommentare
  • 780 Aufrufe

Oltner Parlament legt Leitplanken für neues Schulhaus im Kleinholz fest

Im vergangenen Januar hat das Gemeindeparlament der Stadt Olten das Kleinholz als Standort für das aufgrund der steigenden Schülerzahlen erforderliche neue Schulhaus bestimmt. Der Stadtrat beantragt nun im nächsten Schritt die Fortsetzung der Planungsarbeiten für das Zukunftsprojekt mit Schulraum für 16 Klassen, Räumen für Tagesstrukturen und der Erstellung einer neuen Dreifachturnhalle.

  • 17.09.2018, 11:36
  • 0 Kommentare
  • 676 Aufrufe

Aarau: Eritreer wahrscheinlich beim Schwimmen in der Aare ertrunken

Beim Baden in der Aare wurde ein Schwimmer von der Strömung abgetrieben und ging unter.

  • 17.09.2018, 11:30
  • 0 Kommentare
  • 849 Aufrufe

Bundesrat will besseren Schutz vor ungerechtfertigten Betreibungen

Wer ungerechtfertigt betrieben wird, kann künftig dafür sorgen, dass Dritte nicht von der Betreibung erfahren. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 14. September 2018 eine entsprechende Änderung des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG) auf den 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt.

  • 17.09.2018, 11:26
  • 1 Kommentare
  • 756 Aufrufe

Sins: Spatenstich für die Südwestumfahrung

Am vergangenen Samstag, 15. September 2018, haben Vertreter des Kantons und der Gemeinde gemeinsam mit der Bevölkerung von Sins den offiziellen Spatenstich für die Südwestumfahrung gefeiert. Zuerst werden archäologischen Prospektionen durchgeführt, bevor dann im Frühjahr 2019 die eigentlichen Strassenbauarbeiten beginnen. Hauptelemente der Südwestumfahrung Sins sind ein 912 Meter langer Tunnel und eine 67 Meter lange Brücke. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis 2023 dauern.

  • 17.09.2018, 11:15
  • 0 Kommentare
  • 756 Aufrufe

Rodersdorf: Schwerer Kutschen-Unfall nachdem Pferde durchbrannten

Auf der Oltingerstasse in Rodersdorf kollidierte am Samstag ein Pferdefuhrwerk, nachdem die beiden Zugpferde durchgebrannt sind. Die Kutschführerin, deren Mitfahrerin als auch die Pferde verletzten sich dabei zum Teil schwer. Eines der Pferde musste eingeschläfert werden.

  • 17.09.2018, 11:09
  • 0 Kommentare
  • 661 Aufrufe

Thierry Burkart will Philipp Müller's Sitz im Stöckli

Mit dem angekündigten Rücktritt des verdienten freisinnigen Ständerats Philipp Müller stellte sich seit vorletzter Woche die Frage nach dessen Nachfolge in der Aargauer FDP. Der Badener Nationalrat Thierry Burkart hat sich nach Rücksprache mit Kolleginnen und Kollegen in der Partei und in weiteren Bevölkerungskreisen entschlossen, die Herausforderung anzunehmen. Er gab dem kantonalen FDP-Präsidenten Lukas Pfisterer bekannt, dass er sich bei den Aargauer Freisinnigen an der Delegierten-Versammlung vom 29. November 2018 um die Nominierung als Ständeratskandidat bewirbt.

  • 17.09.2018, 10:45
  • 0 Kommentare
  • 629 Aufrufe

Arbeitslosigkeit als Chance: Tipps für den Neustart in der Arbeitswelt

Die Arbeitslosigkeit steigt. Es ist nicht immer einfach, positiv zu bleiben, wenn man es mit Unsicherheit zu tun hat, besonders wenn man aus einer komfortablen Situation herausgefallen ist und sich jetzt anpassen muss.

  • 13.09.2018, 16:40
  • 0 Kommentare
  • 1.610 Aufrufe

Vierfachmörder von Rupperswil will nicht ordentlich verwahrt werden

Im Verfahren um den Vierfachmord von Rupperswil hat der Beschuldigte innert der gesetzlichen Frist die Berufung erklärt. Damit wird das Verfahren vor Obergericht in Bezug auf die Frage der Verwahrung weitergeführt.

  • 13.09.2018, 11:31
  • 0 Kommentare
  • 997 Aufrufe

Effingen: Lastwagen kollidiert auf A3 mit Fahrzeug des Unterhaltsdienstes

Ein Lastwagenchauffeur prallte am Montag in ein Fahrzeug des Nationalstrassen-Unterhaltsdienstes, welches auf dem Pannenstreifen der A3 bei Effingen stand. Der Lastwagenfahrer wurde verletzt. Der Sachschaden ist beträchtlich.

  • 13.09.2018, 11:18
  • 0 Kommentare
  • 980 Aufrufe

Grenchen: Hotel Passage brannte - drei Feuerwehrleute leicht verletzt

Im Zentrum der Stadt Grenchen geriet am Mittwochabend der Dachstock eines Hotels in Brand. Dank raschem Löscheinsatz der Feuerwehr Grenchen, welche mit einem Grossaufgebot vor Ort war, konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen der Flammen auf das Nebengebäude verhindert werden. Drei Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden beim Einsatz leicht verletzt und mussten medizinisch betreut werden.  

  • 13.09.2018, 06:49
  • 0 Kommentare
  • 1.670 Aufrufe

Döttingen: 57-jähriger Velofahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Auto zog sich ein Velofahrer am Sonntag in Döttingen schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshelikopter flog den 57-jährigen Mann ins Spital.

  • 10.09.2018, 09:37
  • 0 Kommentare
  • 1.127 Aufrufe

Anglikon (Wohlen): Hoher Sachschaden durch Brand in Tiefgarage

Ein Fahrzeugbrand eines in einer Einstellhalle in Anglikon parkierten Autos, richtete am Sonntag erheblichen Sachschaden an. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden um 10.50 Uhr alarmiert. Personen wurden durch das Ereignis nicht verletzt. Die Brandursache wird nun abgeklärt.

  • 10.09.2018, 09:32
  • 0 Kommentare
  • 1.107 Aufrufe

Grenchen: Rollerfahrer von abbiegendem Auto erfasst

In der Solothurnstrasse in Grenchen wurde am Samstagnachmittag ein Rollerlenker von einem abbiegenden Auto erfasst und verletzt.

  • 10.09.2018, 09:30
  • 0 Kommentare
  • 1.113 Aufrufe

Mobilitätstag 2018 in Grenchen: Es fägt für die ganzi Familie!

Am 14. September findet zum Auftakt der europäischen Mobilitätswoche der fünfte Grenchner Mobilitätstag statt. Europaweit und in vielen Schweizer Städten findet jeweils vom 16. Bis zum 22. September die Mobilitätswoche statt (www.mobilityweek.eu). 2018 führt das Moto „Sei flexibel – Mixe and Move!“ die diversen Anlässe rund um eine zukunftsgerichtete Mobilität an. Damit wird das Thema Multimodalität, also die Nutzung und Kombination verschiedener Verkehrsmittel, in den Vordergrund gestellt.

  • 10.09.2018, 09:27
  • 0 Kommentare
  • 1.192 Aufrufe

Rotary und Lions Region Olten: Grosszügige Hilfe für Kinderheim und Lernende

Der diesjährige Erlös der Golf Charity von stolzen CHF 24‘000 ging je zur Hälfte an das Chinderhuus Elisabeth in Olten und das Projekt skilldream in Laos.

  • 10.09.2018, 09:20
  • 0 Kommentare
  • 987 Aufrufe

Terra Natura von Lidl: Noch mehr Tierwohl in der Schweinehaltung - Kooperation mit dem Tierschutz

Unter dem Label Terra Natura führt Lidl Schweiz seit dieser Woche Fleisch von Schweinen, deren Haltung, Transport und Schlachtung laufend durch den Schweizer Tierschutz STS kontrolliert werden. Die strengen Richtlinien für das Terra Natura Schweine-Programm wurden gemeinsam mit dem Schweizer Tierschutz STS und Prosus (Genossenschaft für Schweizer Schweinefleischproduzenten) erarbeitet. Die Richtlinien übertreffen die freiwilligen staatlichen Förderprogramme «Regelmässiger Auslauf im Freien» (RAUS) und «Besonders tierfreundliche Stallhaltungssysteme» (BTS).

  • 10.09.2018, 09:14
  • 0 Kommentare
  • 1.024 Aufrufe